Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Explorer in Quarantäne verschoben - nichts geht mehr?

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: MAZup

MAZup (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2008, aktualisiert 05.11.2008, 7049 Aufrufe, 7 Kommentare

Wie stelle ich den WE wieder her?

Win XP, XP Firewall, Kaspersky CBE

Hallo Freunde,

mein Rechner stürzte beim Virenscan oft ab. Als ich versuchte, die Windowsplatte zu kopieren, um die Platte zu wechseln, zeigte Kaspersky einen Trojaner in explorer.exe an. In der Auswahl wählte ich "In Quarantäne verschieben" - und nun ist der Exploerer natürlich weg.

Ich traue mich gar nicht, den Rechner neu zu starten. Den Taskmanager (Strg+Alt+Entf) kann ich starten. Kann ich mit ihm den Explorer wiederholen?

Allerdings wäre das Virusproblem damit nicht gelöst?! Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich jetzt vorgehen kann?

Danke, viele Grüße,

Matthias
Mitglied: 60730
29.09.2008 um 18:54 Uhr
Servus
mit dem Rechner - mit dem du diesen Beitrag erstellt hast - besorgst du dir z. B
das da
klemmst den Rechner - der verseucht ist - auf jeden fall von deinem Netzwerk (falls vorhanden ab) und läßt das Avira AntiVir Rescue System auf diesem laufen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: jenz1974
29.09.2008 um 19:32 Uhr
Mein Tip unter Windows XP ist die Wiederherstellungs Konsole. Zu einem früheren Termin wiederherstellen, den wenn Windows änderungen vorgenommen wurden, so kannst du diese wieder rückgängig machen. Wenn das klappen sollte Kaspersky aktuallisieren und die Einstellungen überprüfen so das alle Dateien, Verzeichnisse durchsucht werden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MAZup
29.09.2008 um 19:38 Uhr
Ok,

hab die explorer.exe des einen Rechners mittels Task-Durchsuchen... in den Win-Ordner des betroffenen Rechners kopiert und als neuen Task geöffnet - läuft.

Nun lasse ich das Tool durchlaufen, bin gespannt.

Viele Grüße,

M.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.09.2008 um 19:43 Uhr
Zitat von jenz1974:
Mein Tip unter Windows XP ist die Wiederherstellungs Konsole.
Gruß

Aaah ja - darf ich kurzfristig in Erinnerung bringen, daß uns der Verfasser
zeigte Kaspersky einen Trojaner in explorer.exe an
diese Zeile geschrieben hat?

Und auf welchen Termin sollte er denn deiner Meinung nach zurückgehen?
  • Solange - bis der Rechner wieder funktioniert?
  • Solange, bis jede installierte Software verschwunden ist?

Spart dein Vorgehen etwa Zeit, oder ist das unter Trial and Error abzubuchen?

Lieber Jenz, solche Tipps bitte selber ausbaden und nicht andere verunsichern.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MAZup
29.09.2008 um 20:29 Uhr
Und auf welchen Termin sollte er denn deiner Meinung nach
zurückgehen?

Danke,

das hatte ich mich auch gefragt.

Die Meldung lautet übrigens: Verdächtig: Potenziell gefährliche Software Worm.generic

Gehe ich auf untersuchen, hat Kaspersky an dieser Meldung nix zu meckern. Ist das nun ein Wurm oder nicht? Versteh das nicht.

Das Tool hat nix gefunden. Als ich Kaspersky anschließend nochmal das System untersuchen ließ, stürzte der Rechner wieder ab und seit dem ist Ruhe: Keine Platte zu finden. Mist, das ist bitter, aber zum Glück nix wichtiges drauf.

Meine Frage, ob ich C: einfach auf die NAS kopieren kann und von dort aus auf eine neue Platte, hat sich wohl erübrigt.

Grüße,

M.
Bitte warten ..
Mitglied: jenz1974
09.10.2008 um 21:20 Uhr
Angriff ist hier auf jeden Fall nicht die Möglichkeit der Verteidigung.

Durch das Scannen mit Kaspersky wurden natürlich alle schädlichen Einträge gelöscht. Allerdings sollten wir MAZup auch darauf hin weisen, das eventuelle Kaspersky in den Scann-Einstellungen geändert werden sollte.

Z. B. das Erkannte Einträge erst Angezeigt und dann durch das Eingreifen des Users gelöscht oder in Quarantäne verschoben werden.
Dieses hätte zumindestens die Möglichkeit ergeben, MAZup auf das Löschen wichtiger Systemeinträge vorzuwarnen und dieser aufgrund der Laufzeiteigenschaften den System auf gar keinen Fall durchzuführen.


Zur Frage: Kopieren wichtiger Dateien / Dokumente
Life CD benutzen wenn wichtige Dateien kopiert werden sollten.
(Vor dem Einsatz sollten diese Dateien mit einer Aktuellen Antivirensoftware überprüft werden)
Bitte warten ..
Mitglied: MAZup
05.11.2008 um 11:13 Uhr
Es klingt sonderbar, aber so hat es sich dann zugetragen:

Ich hab explorer.exe aus einem anderen Windows kopiert - lief. Irgendwann reagierte der Problemrechner dann aber gar nicht mehr. Deshalb tauschte ich das Netzteil aus und jetzt läuft er wie geschmiert - ohne irgendwelche Zicken.

Computer.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...