Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows fährt nur sehr langsam runter

Frage Microsoft

Mitglied: paulo74

paulo74 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2006, aktualisiert 26.10.2006, 19645 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,

seit geraumer Zeit wird mein Rechner immer langsamer beim Runterfahren. Habe schon den Defrag laufen lassen, dieses brachte aber nichts. Habe noch in meinem Profil nachgesehen wie gross dieser ist, auch da keine Probleme entdeckt.

Weiss langsam nicht mehr weiter in der Regedit habe ich auch nachgesehen ob der wert zum Runterfahren verändert wurde aber auch hier finde ich keine ungereimtheiten.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, was habe ich übersehen.
Mitglied: nexutron
24.10.2006 um 07:50 Uhr
Moin

Ich denke das dein Problem darin liegt, das Windows Herrunterfahren möchte aber ein Programm noch nicht beendet ist bzw Windows es nicht beenden kann.
Dann Wartet Windows so lange, bis ein Timeout erreicht wurde.

Schau mal in den Taskmanager und beende alles "von Hand" (Vierenscanner, Firewall etc.)
Beende auch mal alle "unnötigen Dienste" (fals etwas mitläuft)

Gruß Nex
Bitte warten ..
Mitglied: assi70
24.10.2006 um 08:41 Uhr
Hallo,

Windows XP hat die Shutdown-Zeit für Programme auf 20000 ms = 20 Sekunden festgelegt.
Hier kann man prima ansetzen um schneller zu beenden indem man die Zeit des sogenannten „WaitToKill“ Service verkürzt. Als Empfehlung gilt hier 10000 ms!

HKEY_LOCAL_MACHINE > System > CurrentControlSet > Control

Hier öffnen wir die Zeichenfolge “WaitToKillServiceTimeout“ und ändern den Wert auf 10000.

Ich persönlich habe den Wert auf 4000ms eingestellt!

Gruss Assi
Bitte warten ..
Mitglied: cl0ak
24.10.2006 um 08:49 Uhr
Morgen,

hatte auch schon mal so ein Problem und meistens läst sich in diesem Fall auch nicht mehr der Taskmanager öffnen da die Workstation am runtefahren ist.
Aber teil uns mal mit, ob dies nach dem schließen der explorer.exe hängt oder davor, sprich ob du noch die Taskleiste siehst oder schon den Herunterfahren-Dialog.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: paulo74
24.10.2006 um 10:33 Uhr
So Leute danke erstmal für das Antworten.

den wert von 10000ms in "waittokillservice" hatte ich bereits gesetzt und dennoch dauert dieses immer noch solang.

Es könnte stimmen es laufen bei mir wirklich viele Dienste im Hintengrund, vielleicht liegt es daran.
Bitte warten ..
Mitglied: 4dk2
24.10.2006 um 12:52 Uhr
für dienste gibt es extra nochmal ein timeout... schau mal nach registry wizard, damit müsste es klappen
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
24.10.2006 um 13:05 Uhr
Hi,

hast Du vielleicht Antispy drüberlaufen lassen und die Option "Auslagerungsdatei löschen beim herunterfahren" ausgewählt, dann entsteht der gleiche Effekt.


Gruß Miguel
Bitte warten ..
Mitglied: paulo74
26.10.2006 um 08:33 Uhr
Stimmt den Antispy habe ich vor ewigkeiten laufen lassen. Danke für den Tip.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Ubuntu auf Akoya (Notebook fährt nicht runter) (15)

Frage von How-To zum Thema Ubuntu ...

Windows 7
Windows 7 rechner fährt nicht mehr hoch - bluescreen (10)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Rsync unter Windows mit cygwin langsam (4)

Frage von ketanest112 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 SAMBA Share in Empfangsrichtung langsam (7)

Frage von Estrichleger zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...