Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows-Fileserver für kleinen Betrieb mit System- und Modell-Vorschlag

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Goldhamster

Goldhamster (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2012, aktualisiert 10.11.2012, 2988 Aufrufe, 17 Kommentare

Moin Leute, bin neu hier und hab folgendes Anliegen:

Ich benötige für einen kleinen Betrieb, den ich nun betreuen soll, einen Fileserver. Der bisherige ist deutlich zu klein, langsam und 7 Jahre alt.
Gegeben 7 Arbeitsplätze mit Win XPProf, für einige Anwendungen (z.B Public Outlook) ist es notwenig das der Server MS-OS hat. Keine bsondere Rechtevergabe, der Chef sichert seine Daten selbst lokal und möchte das auch so beibehalten. Outlook als Mail-Programm in Office 2007 Small Business, Microsoft QSL für eine Betriebssoftware, Backup nächtlich über auf Netgear NAS mit 2x1TB im Raid1.
Ein Domain-Server halte ich daher und nicht nur daher für übertrieben.

Strukturierte NW-Verkabelung mit Panel und Giga-Switch ist genauso vorhanden wie Router, Hardware-FW. AV Lösung durch Kaspersky.

Ich hätte gerne:
Quadcore Xeon E3 1220,1230,1240 o.ä.
8min. 8 GB RAM
4 Sata Hot Swap
2x 160 Gb für OS im Raid1
und
2x 500 Gb im Raid1 für Data
DVD,
FDD
mind. 4 USB
Windows Small Business 2011 Essential
Mind 12 Monate vorOrt-Service im Garantie-Fall
Ein Arbeitsgruppen-Netzwerk über einfache Freigabe einzelner Verzeichnisse (Mapping an WSs)
Habe ich was vergessen? Hmmmmm:rolleyes

Meine Frage: Würdet Ihr was anders machen oder hättet ihr Vorschläge zur Verbesserung?
Läßt sich der 2malige Raid1 für jeweils 2 Laufwerke in einem Gerät realisieren?
Beim Setup des OS, oder als ein 2. Schritt nach dem OS und Treiber installiert sind?

Hättet Ihr ein Produktvorschlag? Modell?
Zu dem Marken: HP ticken ganz gut, Dell zu teuer (oder?) , Lenovo überzeugt vom Preis und Fujitsu spricht mich in mehrer Hinsicht an (Vielfalt, Preis, Ruf). Alternativen?

Vielen Dank für das tolle Forum und im vorraus für alle die mir helfen.

Ciao Goldhamster
Mitglied: wiesi200
07.11.2012, aktualisiert um 15:35 Uhr
Hallo,

ich würd zu Herstellen wie Tarox, Thomas Krenn und Konsorten gehen.
Als OS würd ich aber gleich mal den 2012 Server überlegen.

Garantie hab ich bei Servern in der Regel 3 Jahre NBD
Bitte warten ..
Mitglied: Goldhamster
07.11.2012 um 16:31 Uhr
Die sagen mir nix. Grundsätzlich finde ich fertig und individuell von kleinem Betrieb klasse. Wie sicher sind die denn in Bezug auf Pleite? Wie realiesieren die die Hardware-Garantie vor Ort?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
07.11.2012 um 17:12 Uhr
Moin,

was verstehst Du unter Domain-Server?? Wenn Du irgendwie was mit Domäne meinst - da wirst Du auch bei der essential version nicht drumrumkommen ... Wenn es eh Bedarf für eine groupware-Lösung gibt, solltest Du auch über die Standardversion mit Exchange nachdenken - preiswerter kommt man nie wieder an eine vernünftige "Groupware".

Arbeitsgruppennetzwerk kannst Du mit SBS vergessen, alternativ gibt es dafür 2008 Foundation, das läuft ohne AD. Glaube ich zumindest ...

Ansonsten sollte für alle dieses Varianten eine Kiste mit der von Dir angedachten Ausstattung reichen, bei einem Standard-SBS würde allerdings der Hauptspeicher zu knapp sein.

Ansonsten: Global-Player oder z.B. Krenn ist reine Geschmacks- und Erfahrungssache.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Goldhamster
07.11.2012 um 17:44 Uhr
Oho. Tarox möchte ich nicht. Komme mit deren Angaben nicht klar, aber Thomas Krenn gefällt mir sehr! Super Online-Konfigurator, preislich i.O. (auch als Wiederverkäufer!), die Konfiguration erfolgt indviduell mit OS und Raid nach Wunsch, d.h. das Teil kommt geprüft bei mir an, wie ich es wünsche!!! Supi. Habe eben mit denen telefoniert (tasächlich eine standart Festnetznummer) und ich kann 5 Jahre Vor-Ort am nächsten Tag buchen für etwa 700 Flocken. Bei einem solchen Betrag lasse ich mich doch vom Kunden nicht stressen, wenn mal was Hardware-technisches nicht läuft.
Scheint mir ein Super-Tipp, wiesi200! In inet stehen auch nur gute Meinungen.
Danke.

Melde mich wenn ich bestellt haben sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: Goldhamster
07.11.2012 um 17:49 Uhr
Danke Keine-Ahnung. Für 2008 Foundation habe ich nun auch entschieden, hast total recht. Aber Exchange kommt mir nicht mehr in die Hütte (enloses gezicke und Log-Dateien, die alles total schwulstig machen, das geht auch einfacher, schneller und vorallem viel günstiger mit einem top-support!: http://www.publicshareware.de/
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
07.11.2012 um 18:01 Uhr
Zitat von Goldhamster:
Aber Exchange kommt mir nicht mehr in die Hütte (enloses gezicke und Log-Dateien, die alles total schwulstig machen, das geht auch einfacher, schneller und vorallem viel günstiger mit einem top-support!

Das kann ich so nicht nachvollziehen - ich setze den SBS seit Jahren ein, grössere Probleme oder Wartungsaufwand kann ich nicht beklagen. Ein wenig Grundlagenwissen anlesen, aufsetzen, hier im Forum vorbeischauen und ab geht die Lucie.

Mit den Kosten ist das für mich auch nicht wirklich schlüssig - für das Geld, was publicshareware für die Lizenzen aufruft, habe ich den Windows-Server + Exchange beim SBS auch - wenn ich ihn günstig kaufe. Und das dies ein ziemliches mainstream-Produkt ist, bekommst Du i.d.R. massgeschneiderte Supportsoftware preiswert zu kaufen, vergleiche mal die Preise von Sicherungs- und Sichherheitspaketen der SBS-Versionen mit den "richtigen" Lizenzpreisen (mal z.B. Acronis BR, Symantec BE, Avira, Trendmicro etc. pp.).

Aber über Geschmack lässt sich ja nicht streiten ... Krenn ist in jedem Fall auch keine schlechte Wahl.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
07.11.2012 um 19:58 Uhr
Die Platten würde ich persönlich anders dimensionieren.

Die TB und 2TB Platten sind i.d.R. wirtschaftlicher und man hat von vorn herein etwas mehr Luft.

Also warum nicht 2x1TB fürs OS und 2x2TB für die Daten?
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
08.11.2012 um 12:49 Uhr
Läßt sich der 2malige Raid1 für jeweils 2 Laufwerke in einem Gerät realisieren?
Beim Setup des OS, oder als ein 2. Schritt nach dem OS und Treiber installiert sind?
denkst du an SW-RAID?! nimm lieber einen HW-RAID-Controller

Für OS, SQL (aka QSL) und "Exchange", solltest du ahlt auch passend schnelle Platten nehmen. Bevor du 2TB platten kaufst, vll lieber 3x600GB im RAID 5 für die Daten.

HP MLxxx sind ganz nett.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Goldhamster
09.11.2012 um 13:09 Uhr
Also PLattengröße ist doch individuell. WAs brauch ich denn 2x1 TB für das OS und ein wenig Software? Wo ist da der Sinn?
Mit Daten haben sich in 6 Jahren 75 GB angesammelt. Erübrigt sich also, wenn man darüber nachdenkt, ob nun 1 TB besser sei als 2 TB. Daum geht es gar nicht. Den Hinweis auf Geschwindigkeit der HDDs nehme ich mal in meine Gedanken auf. Der HW-Raid ist klar, hatte ich vergessen. Der kommt defintiv von LSI.
Und das der Hinweis, dass publicshareware (600.- Euro VK für 8 Lizenzen+Server!) , das kostet, was ein Server + Server-OS + Exchange kostet glaube ich nicht. Wenn das doch so sei, bitte ich um einen Link, wobei ich glaube, dass der gebraucht oder Bastel-Schrott ist. Klar kann man einen 200 Euro Conrad-PC als Server funktionieren lassen, aber darum geht es doch hier nicht.

Aber meine Entscheidung ist voller Überzeugung an Thomas-Krenn (Extra Dank an Wiesi200!) gefallen. Alles 1a, was ich Erfarung bringen konnte. Der Online-Konfigurator ist sehr gut und wenn man dort anruft, hat man tatsächlich gleich einen dran, der alles beantworten kann. Super Garantieleistungen und wenn man googelt nur positives Feedback. Hotline gut besetzt, eine echte Festnetznummer und zubuchbare Garantie-Leistungen, die nicht teuer sind - im Gegensatz zum Rest. Aber Qualität hat auch immer seinen Preis.
Fujitsu halte ich mir dennoch im Hinterkopf für Preisvergleiche - zumindest sprechen die mich auch an.
Warum kein AD behalten? Weil ich es bei 7 Arbeitsplätzen völlig überkandidelt halte und mein Vorgänger sich dort den Wolf administriert hat und deswegen raus ist. Ich werde doch nicht den gleichen Fehler machen. Die WS sind alle nur ein paar Meter auseinander und alle dürfen das gleiche - so what?
Schlank ist chic!
Und migieren, damit alle Fehler mitwandern? Der ist raus, weil das Teil zu klein und zu lahm ist und weil er zu teuer war.
Die bekommen eine AG mit Freigaben und sollen sich austoben - und - so Gott will und Krenn die versprochen Zuverlässigkeits-Hardware liefert, werde ich einen zufriedenen Kunden haben, der mich weiterempfiehlt. Darum geht´s ja auch! Vielen Dank an alle. ich schließe noch nicht, weil es vielleicht noch eine Frage dazu gibt. Ihr seid super!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
09.11.2012 um 13:22 Uhr
Du musst mal lesen, was hier geschrieben wurden ist: ich sprach von den Kosten von Server-OS + Exchange, mithin also einen SBS. Publicshareware verjubelt Dir doch das Blech auch nicht mit?? Die Büchse musst Du schon noch kaufen ... Mir persönlich ist jetzt auch nicht klar, wie man sich an einem AD mit 7 Konten totadministrieren kann, es sei denn, man hat überhaupt keine Ahnung, von dem, was man tut.

Alleine schon der Einsatz des WSUS macht die Windows-Domäne bei 7 client-PC interessant.

Trotzdem bin ich irgendwie bei Dir: wenn man sich mit der Windows-AD nicht auskennt, sollte man sie auch einem Kunden nicht verticken.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.11.2012, aktualisiert um 13:51 Uhr
Mahlzeit
Zitat von keine-ahnung:
Mir persönlich ist jetzt auch nicht klar, wie man sich an einem AD mit 7 Konten totadministrieren kann, es sei denn, man hat überhaupt keine Ahnung, von dem, was man tut.
Das sehe ich genauso wie du Thomas.
[OT]
Ich kenne hier Ärzte (auch wenn sie meinen, keine-ahnung zu haben), die sich in solchen Umgebungen besser zurechtfinden.
[/OT]
Trotzdem bin ich irgendwie bei Dir: wenn man sich mit der Windows-AD nicht auskennt, sollte man sie auch einem Kunden nicht
verticken.
Nicht böse sein, aber für mich klingt der ganze Fred so, als hätte sich der Goldhamster gerade seinen ersten Kunden organisiert, der mehr als 2 PCs hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
09.11.2012 um 14:18 Uhr
Zitat von goscho:
gerade seinen ersten Kunden organisiert

lass ihn doch

der Thread ist schon viel niveauvoller als die meisten "ich mag einen Server" Threads hier.

hat auch mal mit Krenn geendet, statt ASUS Mobo + OCZ SSD

Wenn du das Büro nicht voll mit ehem Groß-Konzern-Deppen hast, die meinen der PC gehört ihnen, aber verantwortlich sind sie für nix, dann kann das in einem kleinen Büro auch so gut funktionieren.

wir waren auch mal so... *hach*...

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
09.11.2012 um 14:53 Uhr
Zitat von goscho:
[OT] Ich kenne hier Ärzte (auch wenn sie meinen, keine-ahnung zu haben), die sich in solchen Umgebungen besser zurechtfinden. [/OT]
Ach geh,gibt's doch gar nicht
Nicht böse sein, aber für mich klingt der ganze Fred so,
... für mich klingt es irgendwie nach dem Grund, wegen dem ich mein Gedöhns lieber selber kaputt mache ...

Trotzdem: in der Umgebung kann das so natürlich auch funktionieren, auch wenn der Kunde auf einige Bequemlichkeiten verzichten muss. Insofern ... wird schon gut gehn

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Goldhamster
09.11.2012, aktualisiert um 16:40 Uhr
@keine Ahnung: Du sprachst nicht vom "Server-OS, sondern vom "Windows-Server + Exchange" - Wenn Du das OS meintest, so habe ich das mißverstanden. Kann man aber auch. Aber "nicht auskennt" ist einfach frech. Warum solche Kommentare? Gibt Dir das den Kick?

Und Dirhin denkt er sei der große Admin . "wir waren auch mal so... *hach*.."Super. Feierst Du Dich hier selbst, oder was? Das Forum ist doch zur gegenseitigen Hilfe gedacht.

Der Hinweis auf Fundation 2008 und Thomas Krenn nehme ich mit. Der Hardware Raid ist ein Selbstgänger.

Und der Rest ist nutzlos und interessiert höchsten Euch selbst.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
09.11.2012 um 16:53 Uhr
Und Dirhin denkt er sei der große Admin . "wir waren auch mal so... *hach*.."Super. Feierst Du Dich hier selbst, oder was? Das Forum ist doch zur gegenseitigen Hilfe gedacht.

nö das war anders gemeint, wir waren auch mal klein - jetzt sind wir größer und haben Probleme die eigentlich gar keine sind...
früher wars gemütlicher - jetzt Stress und immer schneller schneller.
so war das

Hardware Raid
wusste nicht, dass man das auch nach dem OS machen kann - sry.

Aber halt durch, das Forum ist gut. schau dir mal die letzten "ich mag einen Server" Threads durch, dann weißt du wieso teilweise recht spitz reagiert wird

und wenn du dir dein Eingangsposting ncoh einmal genau durch liest, kannst dich auch an der Nase nehmen - sehr motivierend hast du das auch nicht verfasst. Auch wenn die Arbeitszeit vll bezahlt wird, macht das hier ja keiner für Geld

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
09.11.2012, aktualisiert um 17:05 Uhr
Hi,

Thomas Krenn kann hier absolut empfehlen! Unser Mailserver von Administrator.de (Linux, Postfix) läuft schon seit Jahren auf Thomas Krenn Hardware und wir sind sehr zufrieden.

Und was so manche Antworten hier betrifft (ihr seid ein wenig von der eigentlichen Frage abgekommen) so sind einige Antworten wohl eher als "Ironie" zu verstehen.



Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Goldhamster
09.11.2012 um 18:01 Uhr
Danke Frank. Naja als Ironie... "als hätte sich der Goldhamster gerade seinen ersten Kunden organisiert, der mehr als 2 PCs hat" . Ist eben nur unverschämt. Deshalb goscho, bist Du, auch wenn ich der neue bin, hier eigentlich komplett fehl am Platz, nicht ich. Und dass Du Ärzte kennst freut alle enorm. Hält vielleicht gesund.

Ich mache zwar nur kleine Betriebe , auch gelegentlich mit AD, aber bin seit über 10 Jahren im Rennen. So schlecht kann ich ja nicht sein. Aber ich will mich gar nicht präsentieren. Jeder findet irgendwo seinen Meister, der mehr kann. Ich habe hier Thomas Krenn gefunden und das war die Sache schon wert.

Ich steig nun hier aus. Ist ja auch geschlossen. Bedankt habe ich mich ja auch schon für das, was bedankenswert war.
Bitte warten ..
Der Kommentar von goscho wurde vom Moderator Frank am 10.11.12 ausgeblendet!
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
Umgang mit Vorschau auf Qualitätsrollups im kleinen Betrieb (2)

Frage von marc-1303 zum Thema Windows Update ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Windows Server
Windows Fileserver - komische Fehlerbeschreibung

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...