Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Firewall blockiert VPN-Verbindung

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: Maexx77

Maexx77 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2010, aktualisiert 18.10.2012, 44247 Aufrufe, 11 Kommentare

Windows Firewall blockiert Netzwerkfreigaben

Hallo Forum,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich haben zwischen zwei Fritzboxen eine VPN-Verbindung eingerichtet. Das klappt auch sehr gut.
Mein Problem ist nun aber, dass ich nicht auf Netzwerkfreigaben zugreifen kann. Das entfernte Netzwerk hat mehrere Rechner. Einer davon hat eine deaktivierte Windows-Firewall. Ihn "sehe" ich und ich kann z.B. auf die administrative Freigabe zugreifen. Bei allen anderen Rechnern (XP und Windows 7) funktioniert das nicht. Da die Lösung nicht darin bestehen kann, die Firewalls auszuschalten, muss man doch irgendwie meinen IP-Adressbereich als vertrauenswürdig kennzeichen, oder? Wie macht man das? In der Firewall ist die Datei und Druckerfreigabe aktiviert, aber das betrifft wohl nur die lokalen Rechner im Netzwerk.

Ich hoffe, ich könnt mir helfen das Brett vor meinem Kopf zu entfernen.
Danke im Voraus.
Mäxx
Mitglied: Supaman
06.02.2010 um 13:38 Uhr
versuchs mal mit zugriff über die ip-adresse und nicht den dns namen... also \\192.168.1.20\freigabeordner anstelle \\workstation01\freigabeordner.
Bitte warten ..
Mitglied: Maexx77
06.02.2010 um 13:40 Uhr
Sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen.
Der Zugriff über die IP-Adressen funkioniert auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.02.2010, aktualisiert 18.10.2012
Der klassische Fehler bei VPN Einrichtungen !! Die Lösung ist kinderleicht:

Rechtsklick Netzwerkumgebung --> Eigenschaften --> LAN Verbindung --> Rekli/Eigenschaften --> Erweitert --> Windows-Firewall Einstellungen --> Ausnahmen --> Datei und Druckerfreigabe angrauen --> Port --> Bereich ändern
Hier "Alle Computer einschliesslich der im Internet" anklicken oder den remoten bereich als Netzfreigeben !!
Das wars.... dann klappts mit dem Zugriff auf Anhieb !
Zum VPN Design solltest du das hier beachtet haben:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ...
Bitte warten ..
Mitglied: Maexx77
06.02.2010 um 18:48 Uhr
Klingt super. Das scheint das Problem zu lösen. Ist deine Lösung für XP? Wie mache ich das bei Windows 7? Ich finde mich da in der Netzwerkumgebung überhaupt nicht zu Recht. Wäre super, wenn du da auch noch einen Tipp für mich hättest.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.02.2010 um 11:03 Uhr
Dort gibst du im Suchfeld nur Windows Firewall mit erweiterten Einstellungen ein dann kommst du zum gleichen Menü !
Bitte warten ..
Mitglied: Maexx77
08.02.2010 um 15:21 Uhr
Für alle, die es interessiert:

So geht es unter WINDOWS 7


Im Suchfeld "Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit" eingeben.
- eingehende Regeln
nun bei allen PRIVATEN und ÖFFENTLICHEN Datei und Druckfreigaben mit der rechten Maustaste klicken und dann Eigenschaften wählen.
Nun auf den Reiter "Bereich" klicken. Dort muss bei Remote-IP-Adresse die Adresse des anderen Netzes eingetragen werden. Das kann 192.168.2.1 für eine bestimmte, oder 192.168.2.0/24 für ein komplettes Subnetz sein.

An dieser Stelle noch Mal herzlichen Dank an aqui für seine Unterstützung.
Bitte warten ..
Mitglied: bersaker
25.12.2010 um 15:46 Uhr
Zitat von Maexx77:
Für alle, die es interessiert:

So geht es unter WINDOWS 7


Im Suchfeld "Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit" eingeben.
- eingehende Regeln
nun bei allen PRIVATEN und ÖFFENTLICHEN Datei und Druckfreigaben mit der rechten Maustaste klicken und dann Eigenschaften
wählen.
Nun auf den Reiter "Bereich" klicken. Dort muss bei Remote-IP-Adresse die Adresse des anderen Netzes eingetragen werden.
Das kann 192.168.2.1 für eine bestimmte, oder 192.168.2.0/24 für ein komplettes Subnetz sein.

An dieser Stelle noch Mal herzlichen Dank an aqui für seine Unterstützung.


Ist das nu die einzigste möglichkeit ???

Habe auch das Problem, habe heute eine VPN Verbindung zwischen zwei Fritz Boxen aufgebaut.
Configuriert wie folgt :

Box 1 > 192.168.170.1 via dyndns
Box 2 > 192.168.177.1 via dyndns

VPN verbindung ok, kann auf die andere fritzbox zugreifen und anpingen, aber nicht auf die anderen rechner in diesem netzwerk.

Rechner im entfernten netzwerk hat die ip 192.168.177.20 und meiner 192.168.170.20.

Schalte ich nu bei beiden rechnern die firewall ab, funktioniert das alles.

Hab ich ne möglichkeit das ganze irgendwie anders zu lösen, ausser so wie maexx77 das beschrieben hat ??

Evtl. routen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten2010
04.05.2015 um 15:54 Uhr
Gibt es dafür eine Lösung?
Ich habe in allen Datei- und Druckerfreigaben die aktiv sind (also mit dem grünen Haken davor) den Bereich der Remote IP Adresse um mein heimische Netzwerk ergänzt. In diesem Falle 192.168.1.0/24.
Trotzdem ist es meinem Programm nicht möglich auf die Freigabe zuzugreifen.
Hat jemand eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.05.2015, aktualisiert um 17:26 Uhr
VPN verbindung ok, kann auf die andere fritzbox zugreifen und anpingen, aber nicht auf die anderen rechner in diesem netzwerk.
Das ist doch immer wieder die alte Leier hier !!!
Winblows hat ab Win 7 ICMP (Ping) blockiert in der Firewall. Wenn du das nicht wieder reaktivierst kannst du logischerweise NICHT pingen !!
http://www.windowspro.de/tipp/ping-windows-7-server-2008-r2-zulassen

Das die Winblows Firewall den Zugang für alle anderen Dienste auch blockiert die eine ANDERE Absender IP netzadresse benutzen als die lokale sollte dir auch klar sein !
Hier musst du auch customizen !
Wenn man das macht funktioniert auch alles wie gewohnt !
Schalte ich nu bei beiden rechnern die firewall ab, funktioniert das alles.
Wie zu erwarten und beschrieben !! Passe die lokale FW an !
Hab ich ne möglichkeit das ganze irgendwie anders zu lösen
Nein, oder meinst du die lokale Windows Firewall konfiguriert sich selber duch magisches Handauflegen und die Kristallkugel ?!

ca 4,5 Jahre später ---------------

Trotzdem ist es meinem Programm nicht möglich auf die Freigabe zuzugreifen.
Greifst du über die Ziel IP Adresse zu oder über den Namen ??
Namen werden in einem gerouteten Netzwerk NICHT per Broadcast propagiert. Du musst hier also die nackte IP nehmen oder den Namen lokal statisch in die hosts oder lmhosts Datei eintragen.
http://www.administrator.de/index.php?content=104978#396040
(Gilt auch für alle neuen Winblows Versionen)
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten2010
04.05.2015 um 17:20 Uhr
die beiden Posts sind nicht von der selben Person einstellt worden, sollte Dir auch klar sein, das hier bummelige 4,5 Jahre dazwischen liegen.

Gute das man die lokale Fw anpassen soll.

In diesem Falle 192.168.1.0/24.

Ist das der richtige Ansatz?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.05.2015 um 17:26 Uhr
Wenn du gesteigerten Wert drauf legst dann markier ich das nochmal....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Welche Firewall blockiert?
gelöst Frage von mupan7Firewall12 Kommentare

Mit Hilfe von TCPview habe ich den Port herausbekommen, den der MS-Dynamics-NAV-2009-R2-Client ansprechen will. Mit Hilfe von nmap wollte ...

Windows Netzwerk
Firewall blockiert den Ping
Frage von M.MarzWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe zu Übungszwecken mal eine Domäne erstellt auf einem W2012 R2 und habe eine VM über ...

Windows 7
Windows 7 Firewall und VPN
gelöst Frage von Lito1980Windows 79 Kommentare

Hallo zusammen. Ich habe eine Frage zur Windows 7 internen Firewall. Und zwar habe ich in der FW alles ...

Windows Netzwerk
Basisfiltermodul blockiert Verbindungen zu 127.0.0.1
Frage von LordGurkeWindows Netzwerk

Olá zusammen, ich habe hier eine Windows 7 Professional (x64)-Workstation, bei der kein Nutzer zu lokalen Diensten per Adresse ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 StundeInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 4 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 4 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 8 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement18 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...