Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Firewall auf Win Server 2003 über Gruppenrichtlinien deaktivieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bigbootykilla

bigbootykilla (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2006, aktualisiert 12:54 Uhr, 8739 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich weiss das Thema wurde hier schon öfters behandelt, aber dennoch scheint es bei mir nicht so richtig zu funktionieren. Ich habe einen WSUS installiert und die Clients bekommen auch ihre Updates so wie sie es bekommen sollen.

Jetzt arbeite ich aber in einer Firma in der VNC zum Einsatz kommt und durch die Installation von SP2 wird dieser Port durch die Windows Firewall gesperrt und ich kann mit VNC nicht mehr auf die Clients zugreifen. Da mir der Aufwand zu gross ist, an jeden PC zu laufen und die Firewall zu deaktivieren, würde ich das gerne über die Gruppenrichtlinien machen. Durch Active Directory is das ja eigentlich auch leicht zu machen.

So 2 Dinge die mich hier interessieren sind folgende:

1. Ist es möglich über die Gruppenrichtlinien die Firewall nicht zu deaktivieren, sondern nur die Ports für VNC freizugeben so dass die Firewall zwar an ist, ich jedoch mit VNC drauf zugreifen kann? Wie stelle ich das denn ein?

2. Ich habe die Firewall im Moment deaktivieren wollen. Bin dann in den GPO's unter:

Computerkonfiguration -> Windows Einstellungen -> Sicherheitseinstellungen -> Systemdienste -> Internetverbindungsfirewall/Gemeinsame Nutzung.... deaktiviert!

und unter:

Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Netzwerk -> Netzwerkverbindungen -> Verwendung des Internetverbindungsfirewall im eigenen DNS Domänennetzwerk nicht zulassen .... deaktiviert!


Jetzt ist meine Firewall aber immernoch an wenn ich dann auf dem Client unter Systemsteuerung mir die Firewall anschaue und unter den Diensten auf dem Client steht die Windows Firewall / Gemeinsame Nutzung der... auf Gestartet bzw. automatisch.

Meine 2 Fragen lauten also:
Wie kann ich die Firewall für alle Clients in den Gruppenrichtlinien deaktivieren und
Wie kann ich die Firewall anlassen, aber die Ports für VNC aufmachen damit ich weiterhin auf die Clients mit VNC zugreifen kann

gruss euer bigbootykilla
Mitglied: rc-computer
20.11.2006 um 12:37 Uhr
Hi,

ich kann dir nur empfehlen den Port aufzumachen. Ein System ohne Firewall... naja.
Waere ich in der Lage wuerde ich es ueber ein Skript machen das beim Computerstart ausgefuehrt wird. Dazu koennte "netsh firewall set portopening" sehr hilfreich sein.

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Bitte warten ..
Mitglied: bigbootykilla
20.11.2006 um 12:54 Uhr
Naja, es gibt ja noch die ganz normale Firmenfirewall, von daher wäre es nicht so wichtig, wenn ich die Windows Firewall abschalten würde, aber nungut, du meinst also, ich müsste nur den port für VNC herausfinden und mit dem Befehl

netsh firewall set portopening "Portnummer von VNC" (ohne Anführungszeichen!) eintippen und schon würde es funktionieren?

und warum wird meine Firewall trotz oben genannten Einstellungen in den GPO's nicht deaktiviert??

gruss bigbootykilla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(39)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (13)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco W-Lan Controller als Applicance oder Software (11)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

DNS
gelöst Komplette TLD Überschreiben bzw eigene Definieren (10)

Frage von Herbrich19 zum Thema DNS ...