Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

Windows Genuine Advantage Tool

Mitglied: flipflip

flipflip (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2006, aktualisiert 12.10.2006, 56613 Aufrufe, 20 Kommentare

Windows Genuine Advantage Tool: "Diese Kopie von Windows ist keine Originalversion."

Hallo,

habe ein Problem mit dem Windows Genuine Advatage Tool. Ich habe einer Freundin von nem Jahr bei Mindfactory.de Windows XP Home bestellt und auf Ihrem System installiert.

Seit gestern erscheint bei Ihr beim Login-Dialog folgende Meldung. "Diese Kopie von Windows ist keine Originalversion." Ich habe die Lizenz und die Rechnung hier liegen. Es ist also keine Raubkopie sondern eine legal erworbene Originalversion von Microsoft Windows!

Hat jemand damit Erfahrung damit und/oder kann mir sagen, wie man diese nervige Pop-Ups und Meldungen loswird?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße,
flip
Mitglied: kaffeezombie
14.08.2006 um 14:00 Uhr
Nimm das tool " wga remover" damit bekommst du die lässtigen meldungen weg.

Gruss Kz
Bitte warten ..
Mitglied: flipflip
14.08.2006 um 14:05 Uhr
Danke, werds mal versuchen...
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.08.2006 um 14:43 Uhr
steht da auch nicht swoas wie..wenn sie meinen diese Meldung zu Unrecht zu bekommen, wenden sie sich an Microsoft..

Genau das würde ich an deiner Stelle nämlich machen.
Bitte warten ..
Mitglied: flipflip
14.08.2006 um 15:11 Uhr
Hallo,

diesen Text habe ich bisher noch nicht gefunden...

Mit Microsoft kontakt aufnehmen habe ich vor. Wollte nur mal nachfragen, ob jemand Tipps zu hat und welche Erfahrungen damit gemacht worden sind.

Danke für die schnelle Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
14.08.2006 um 15:33 Uhr
Du kannst auch einfach der Datei \windows\system32\wgalogon.dll bei den Dateirechten das Recht "Lesen, Ausführen" entziehen. Dann solltest Du auch nicht mehr genervt werden.

Siehe auch c't 16/06 Seite 171 "WGA-Notification loswerden"

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: tzippi
27.08.2006 um 20:40 Uhr
Nur kann man trotzdem keine Updates mehr herunterladen
Bitte warten ..
Mitglied: MttKrb
28.08.2006 um 09:24 Uhr
aktivier die automatischen updates von windows. die "wichtigen updates" werden damit immer noch komplett heruntergeladen.
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
30.08.2006 um 12:45 Uhr
Nimm den WGA Hacker PC Praxis Edition. Wenn du mir deine E-Mail gibst kann ich dir ihn per E-Mail zu schicken. Der WGA Hacker funktioniert bei mir einwandfrei
Bitte warten ..
Mitglied: sojos
30.08.2006 um 19:56 Uhr
Hatte auch das Problem. Hab dann das ServicePack 2 nochmals darüber installiert und schon war das Problem gelöst. Dann ging auch das Automatische Update wieder.

Grüße
sojos
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
04.09.2006 um 20:32 Uhr
In meinem Netzwerk wird der WGA Hacker in der PC Praxis Edition eingesetzt und die WGA Meldungen werden auf gut Deutsch abgeschossen
Bitte warten ..
Mitglied: Wampe
05.09.2006 um 07:40 Uhr
wgalogon.dll umbennen (z.b wgalogon2.dll) - feddisch! :D
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
06.09.2006 um 10:14 Uhr
Nein, das geht nicht. Man muss sie löschen
Bitte warten ..
Mitglied: Wampe
06.09.2006 um 15:47 Uhr
Ja sicher geht das!
Bitte warten ..
Mitglied: HanSolo
11.09.2006 um 15:38 Uhr
WGA Remover hat super funktionert.

wgalogon.dll umschreiben im Regedit, hat bei mir nichts bewirkt.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
13.09.2006 um 18:33 Uhr
WGA Hacker löscht Registry-Einträge und die WGA-Dateien im System-Ordner. Kannst du mir vielleicht die WGA-Dateien mal schicken, damit ich es bei mir mal ausprobieren kann
Bitte warten ..
Mitglied: oszi
18.09.2006 um 21:57 Uhr
Hallo,

muss mich jetzt auch mal zu Wort melden, habe ein ähnliches Problem.
Ein Bekannter hat einen PC aus Insolvenz gekauft und keine gültige Lizenz dazu bekommen. Beim Versuch zu manuellen Updates kam es dann auch dazu das die Meldung "Diese Kopie von Windows ist keine Originalversion.
Möglicherweise sind Sie einer Softwarefälschung zum Opfer gefallen." erschien.
Gut, wir haben ein XP pro gekauft und mittels KeyUpdateTool den neuen Key eingegeben.
Während MGA-Diagnostic vorher auf blocked stand, wurde nach dem Update des Key's Genuine angezeigt. Was aber nicht funktioniert ist die Installation des MS Tools Windows Genuine Advantage Notifications, und die blöde Info das es sich nicht um eine Originalversion handelt ist auch noch da.
Noch etwas ist seltsam. Das Tool MGA-Diag.exe zeigt die letzten 3 Blocks des neuen Keys richtig an, während das Tool viewkeyxp.exe immer noch den alten Key findet.
Da die Updates ja über die automatischen Updates funktionieren, möchten wir zwar hauptsächlich die blöde Meldung im Startfenster loswerden, aber sinnigerweise sollte doch nun auch der Rest funktionieren.
Kann mir jemand sagen wo dafür die Registryeinträge stehen?

danke schon mal...
Bitte warten ..
Mitglied: oszi
18.09.2006 um 22:20 Uhr
.. habs selber eben gefunden: http://www.wintotal.de/Tipps/tipp1223.html
Bitte warten ..
Mitglied: MaxM
20.09.2006 um 08:32 Uhr
Hallo,

habe auch das Programm RemoveWGA benutzt und somit das Problem lösen können. Allerdings hat XP danach das selbe Update erneut gemacht und fragt mich jetzt wieder ob ich es installieren möchte. Wie kann ich das Update löschen bzw. dem System sagen dass es dieses Update nicht machen soll um nicht ständig danach gefragt zu werden??
Ich hoffe Ihr könnt einem Laien wie mir helfen
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: oszi
28.09.2006 um 20:50 Uhr
Hi MaxM,
ich nehme mal an das du das Genuine Tool meinst. Falls ja, dann stelle erst mal dein System auf "automatische updates deaktivieren" und wähle auf der MS Updateseite die benutzerdefinierte Suche. Damit kannst du die Updates auswählen. Falls du aber keine saubere Version besitzt, verweigert dir MS die Updates. Übrigens, wenn du nach SP2 die automatischen updates deaktivierst, bekommst du möglicherweise immer wieder die Meldung das dein Computer möglicherweise gefährdet ist. Diese Meldung lässt sich auch abstellen, wenn du auf dieses rote Schild während der Meldung klickst und danach auf "Einstellungen für die Warnmeldungen bearbeiten" da einfach den Haken für die entsprechende Meldung entfernen.

Gruß Oszi
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
12.10.2006 um 20:18 Uhr
Ich hab gestern die Version 2.00 des WGA Hackers fertig bekommen. Wenn Ihr testen wollt ladet ihn euch hier herunter

http://www.winboard.org/forum/attachments/allgemeines/12064d1160676021- ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Honeypot Tool (Linux : Windows)
gelöst Frage von Goldini50Erkennung und -Abwehr5 Kommentare

Heyha zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Honeypot Software. Die Hauptaufgabe soll sein öffentlich erreichbare Websites welche ...

Windows Mobile
Windows Phone - Tool zum administrieren
Frage von SKHROITWindows Mobile2 Kommentare

Hallo an alle, wir haben in nächster Zeit vor unsere derzeitigen Mobiltelefone gegen Windows Phones auszutauschen. Die Mitarbeiter sollen ...

Server-Hardware
HP Proliant DL380G9 Raid erstellen und Genuine Fehlermeldung in Bay 1
Frage von PizzaPepperoniServer-Hardware5 Kommentare

Hallo. Habe wirklich eine Anfängerfrage und es wäre super, wenn mir jemand helfen kann. Ich möchte gerne einen Hyper ...

Batch & Shell
Windows 8 Kompatibilität meines Batch tools
Frage von nico1999Batch & Shell2 Kommentare

Hi, ich habe ein Batch Tool für alle Besitzer eines HTC 10 veröffentlicht, die gern ihr Telefon moden, aber ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit11 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...