Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows HyperV lässt sich nicht anpingen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 85232

85232 (Level 1)

14.05.2010, aktualisiert 18.10.2012, 6556 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,
ich probiere gerade den HyperV von Mircosoft aus und komme leider nicht mehr weiter. Die Installation klappte einwandfrei. Über meinen Client kann ich auch eine RDP Sitzung auf den HyperV machen, alles kein Problem. Jedoch erhalte ich beim Ping auf den Server folgende Nachricht: "Zeitüberschreitung der Anforderung:". Ein Ping vom Server in Richtung Client funktioniert einwandfrei.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und sagen, wo das Problem sein könnte.Meine Vermutung ist/war die Firewall vom HyperV, jedoch finde ich da keine Möglichkeiten Änderungen vorzunehmen (nur anzeigen lassen).

Netzwerkaufbau:

HyperV ---- FritzBox -------- Client

eigentlich nichts besonders.

Vielen Dank im voraus.
speckles
Mitglied: aqui
14.05.2010 um 14:45 Uhr
Den Haken in den erweiterten Firewall Settings unter ICMP "Auf eingehende Echoanforderungen antworten" hast du gesetzt ??
Und...du nutzt wohl hoffentlich den Switch in der FB oder routetst du über die FB zw. Server und Client ?? In der Beziehung ist deine Zeichnung undeutlich !!
Bitte warten ..
Mitglied: 85232
14.05.2010 um 14:53 Uhr
Zitat von aqui:
Den Haken in den erweiterten Firewall Settings unter ICMP "Auf eingehende Echoanforderungen antworten" hast du
gesetzt ??
Und...du nutzt wohl hoffentlich den Switch in der FB oder routetst du über die FB zw. Server und Client ?? In der Beziehung
ist deine Zeichnung undeutlich !!


Wenn du das am Client meinst, ja. Am hyperv finde ich dazu nichts.


Die Fritzbox routet zwischen Server und Client
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.05.2010, aktualisiert 18.10.2012
Wenn die Fritzbox routet, dann musst du logischerweise auch die korrekten Gateway IPs einstellen an den Endgeräten. Die Gateway IPs müssen auf die Interface IP des Fritzbox Routers zeigen im jeweiligen IP Segment indem sich Cleint und HyperV befinden ! Klar...denn sonst ist ein Routing unmöglich !
Grundlagen zur Theorie kannst du hier nachlesen:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Denk dir den Router in der Mitte einfach als Fritzbox !
Wichtig ist noch das die FB transparent routet und kein NAT !! macht, denn auch dann ist der Rückweg durch die NAT (Adress Translation) Firewall der Fritzbox geblockt !
Details zu dem Problem kannst du hier nachlesen:
http://www.heise.de/netze/artikel/DMZ-selbst-gebaut-221656.html --> Abschnitt "Internes" !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Windows abbild lässt sich nicht mehr entpacken (25)

Frage von Treemanhero98 zum Thema Backup ...

Windows 7
gelöst Windows 7 lässt sich nicht installieren (4)

Frage von Sculker zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...