Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Index bzw. Dateiindizierung auf NAS möglich ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tobgoe

tobgoe (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2012 um 09:51 Uhr, 7425 Aufrufe, 12 Kommentare

Erneuerung von Dateiserver (Windows 2000 Server) auf eine NAS BOX oder neues Betriebsystem ab Windows Server 2003

Hallo,

ich bin eher als Anwender tätig (CAD/CAM) , habe aber (Mittelständiges Unternehmen) doch auch häufig mit Administrativen Aufgaben zu tun - sei es unsere Abteilungs-Hardware am laufen zu halten, Netzwerkfreigaben zu erstellen, oder unsere Software zu aktualisieren usw. Diese Arbeitsweise ist nicht unbedingt sinnvoll aber nicht anders zu lösen.


Mein Problem:

Unsere Daten werden "filebasiert" auf einem Netzlaufwerk gespeichert (momentaner stand 500 Gb in ca. 20000 Ordnern / Chronologisch nach Nummern). Eine Ablage in z.B. einer Datenbank ist stand heute undenkbar. Der "Server" auf dem unsere Daten gespeichert werden läuft unter Windows 2000 Server, unsere Workstations haben wir aufgrund von Systemanforderungen unserer Software auf Windows 7 Professional 64bit aufgerüstet. Die Hardware und Software des Servers ist veraltet macht Problem und soll ausgetauscht werden.
Vom Prinzip her würde eine NAS Storage Box für unsere Anforderungen reichen, jedoch gibt es eine Sache die für mich funktionieren muss, das wäre die schnelle Suche (Desktop Search, Windows Search 4.0). Das geht mit den meisten NAS Boxen nicht, da sie auf Linux, Free BSD oder sonstwas basieren. Es gibt jedoch Auch NAS Boxen die mit einen "WIndows Storage Server 2008" betrieben werden ! Ich habe einen Hersteller einer solchen Box bereits kontaktiert, jedoch konnte deren Support mir meine Frage nicht beantworten.

Kann jemand mit Sicherheit sagen ob dieses "WIndows Storage Server 2008" mit der Windows Dateiindizierung über Netzwerk funktioniert ? oder braucht es da einen richtigen Server mit min. Windows Server 2003 um diese Funktion nutzen zu können. Es wird in Zukunft immer häufiger vorkommen das Daten nicht mehr Chronologisch gespeichert werden können und somit über z.B. den Windows Explorer nicht mehr "Händisch" zu finden sein werden. Deshalb werden Ordner nur noch über eine Suchfunktion durch Eingabe der entsprechenden Nummer zu finden sein. Diese Suche soll aber nicht wie bisher mehrere minuten dauern, deshalb die Anforderung Windows Indexierbar.

Vielleicht weiß ja jemand von euch Rat,

Ich sag mal vorab Danke

Gruß
Mitglied: keine-ahnung
16.01.2012 um 10:04 Uhr
Hi,

der WSS ist ein "richtiger" Server, lediglich einige Rollen sind eingeschränkt oder gar nicht nutzbar. Aber IMHO läuft die Dateiindizierung unter Windows lokal auf dem Client ab? Problematischer scheint mir jedoch die Leistunggsfähigkeit der Hardeware, die auf den WSS-Geräten zum Einsatz kommt wenn mehrere Clients parallel zugreifen... Ich habe bspw. eine WSS-Lösung von Tandberg mit integriertem RDX-Laufwerk zur Datensicherung am Laufen, dafür schick. Aber ob ich der Atom-CPU mit 2GB Hauptspeicher wirklich den Datenzulieferer zutrauenen würde ... ?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: tobgoe
16.01.2012 um 10:49 Uhr
Hi,

ich sehe momentan in der Lösung mit dem WSS auch eher einen Rückschritt, aber die momentane Situation bei der wir auf einer ca. 10 Jahre alten Dell Hardware mit Windows 2000 Server auf einem daran per usb angeschlossenem externen Laufwerk von ca. 10 Clients parallel zugreifen ist auch eher suboptimal.
Ich kann es nicht einschätzen ob der Atom das besser oder schlechter macht als der heutige Stand. Wenn jedoch der Windows Index ebenfalls nicht nutzbar ist, wäre es ein ganz klarer Rückschritt und käme für mich überhaupt nicht in Frage. Deshalb suche ich nach jemandem der mit Sicherheit Sagen kann ob die Dateiindizierung funktioniert oder nicht.

Ich habe gelesen das dieser Dienst bei Windows Server 2008 RC2 Bestandteil ist und "Desktop Search" heißt, aber ob dies auch für Windows Storage Server" gilt - keine Ahnung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.01.2012 um 12:07 Uhr
Nun, eine Einschätzung wie schlecht oder gut eine Atom-Umgebung im Vgl. mit Deiner jetzigen Hardeware abschneidet, wird Dir so keiner abgeben können, wir wissen ja nicht, was Du momentan am Laufen hast Prinzipiell gilt: die CPU-Linie ist primär für Netbooks enwickelt wurden. Insofern ist es schon erstaunlich, das ein Server-OS in noch akzeptabler Geschwindigkeit darauf läuft und verwaltbar ist. Funktioniert aber ... Aber als Zuspieler für mehrere paralle Clientzugriffe??

Auch für die MS Desktop Search gilt: nomen est omen. Prinzipiell sollte sie aber clientseitig bereitgestellt auch für ein verbundenes Netzlaufwerk funktionieren. Auf dem Server selbst sollte dies nur für remote-Sitzungen funktionieren respektive für TS-Zugriffe. Ich bin mir aber nicht einmal sicher, ob der WSS die TS-Rolle ausrollen kann (oder darf). Hier habe ich keine#ahnung ... aber bestimmt einer der hauptberuflichen Admins im Forum.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: PhilippBeitz
16.01.2012 um 12:26 Uhr
Hallo,

Was für einen Preisrahmen hast du denn ?
Bitte warten ..
Mitglied: tobgoe
16.01.2012 um 14:56 Uhr
Es gibt bei uns kein Budget oder Preisrahmen, darum gehts ja jetzt auch gar nicht. Es gilt das Prinzip so wenig wie möglich, so viel wie nötig.

Ich habe bisher die Information gefunden das ich mindestens einen Server mit Windows 2003 inc. Installierter Windows Search 4.0 brauche um auf einem Client einen Netzwerkpfad in den lokalen such-Index aufnehmen zu können.

Die Frage war ob dies auch mit Windows Storage Server 2008 RC2 möglich ist welches auf NAS Boxen zum Einsatz kommt. (Die Performance des Atom mal dahin gestellt). Diese Frage konnte mir selbst der Hersteller der NAS Box nicht beantworten, deshalb meine Frage hier !

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: PhilippBeitz
16.01.2012 um 15:01 Uhr
Ok dann frage ich selbst jetzt meine Experten und gebe dir Bescheid. Du hast PM
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.01.2012 um 15:18 Uhr
Windows search 4 kannst Du auf jedes OS ab XP nachinstallieren, auch auf den WSS.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: tobgoe
16.01.2012 um 15:36 Uhr
Ah, das war mir nicht bekannt das es möglich ist auf dem WSS etwas zu installieren. Ich bin davon ausgegangen das es "embedded" ist und sich da maximal ein update "flashen" lässt.
Das hört sich doch mal positiv an.
Auf der Download Seite der Windows Search 4.0 gibt es jedoch nur Versionen für XP, Vista, und 2003.
Und in Windows Server 2008 ist dieser Dienst ja bereits integriert, aber auch in WSS 2008 ??
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.01.2012 um 15:41 Uhr
Das ist ein ganz normales Server-OS, das auf einer HDD-Partition läuft ... zumindest beim Tandberg AccuVault. Bei mir gibt es hier: http://support.microsoft.com/kb/940157 auch die Versionen für Server 2008 in 32 und 64bit.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: tobgoe
16.01.2012 um 16:00 Uhr
Es gibt ja allem Anschein nach aber einen unterschied zwischen Windows Storage Server 2008 (wie z.B. beim AccuVault) und dem "normalen" Windows Server 2008.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.01.2012 um 16:04 Uhr
Ja ... aber nicht diesbezüglich. Der WSS ist in einigen Rollen eingeschränkt, er kann z.B. nicht zum DC promotet werden. Der Unterbau ist aber identisch.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: PhilippBeitz
02.03.2012 um 10:18 Uhr
Hallo, wie hast du denn dein Anliegen lösen können ?

VG Phil
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Aktivierung nicht möglich (7)

Frage von Wh0AmI zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (16)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Wget unter Windows, Speichern auf NAS (5)

Frage von Stoffn zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Windows 10 Upgrade weiterhin möglich - Die Zweite (12)

Link von ashnod zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...