Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows hat nach Installation kein Zugriff auf 2. HDD

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: keiler

keiler (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2008, aktualisiert 03.09.2008, 6562 Aufrufe, 11 Kommentare

Partitionstabelle defekt?

Hallo administrator.de Member,

hab ein akutes Problem und mach mich deshalb doch mal glatt hier registriert. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Habe gestern mein Windows XP x64 neu aufgesetzt. Beim ersten starten hab ich jedoch festgestellt, dass ich auf die zweite Fesplatte nicht zugreifen kann.
Warum nur? Dürfte doch bei der Installation eigentlich unangetastet bleiben?!

Meine HDD-Config sieht so aus:
1. HDD ---> 1. Partition (Windows XP)
\--> 2. Partition
2. HDD ---> 1. Partition

Die zweite Partition wird einwandfrei angezeigt und ein Zugriff ist möglich. Nur die Parttion der zweiten Festplatte schreit immer Zugriff verweigert.
Unter Eigenschaften steht beim Format RAW. Also habe ich mir gedacht, kann ja eine defekte PArttionstabelle sein und hab TestDisk rüberlaufen lassen.
Hat auch ein paar Probleme angezeigt - wunderbar ;) Hab TestDisk diese neu schreiben lassen.

Aber auch danach verweigert Windows den Zugriff.
Ich weiss aber das die HDD nicht defekt ist und alle Dateien noch drauf sind.

Extrem merkwürdig war auch die Tatsache, dass die Windows Wiederherstellungskonsole andere Laufwerksbuchstaben anzeigte.
Also statt C: (Win) D: E: (2. HDD) zeigte es C: (Win) D: (2. HDD) E:

Auch eine Prüfung mit chkdsk zeigte keine Probleme.

Bin mit meinem Latein am Ende. Brauche diese Daten aber.
Kann mir jemand weiterhelfen, um an meine 2. HDD ranzukommen?!

Danke schonmal im voraus für alle Antworten.

Gruß
Keiler
Mitglied: DemseinAdmin
01.09.2008 um 13:43 Uhr
Hallo,

nur blöd vorab gefragt:
Hast du schon mal versucht mit einer Live-CD auf deine Daten zuzugreifen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keiler
01.09.2008 um 13:50 Uhr
Logisch

Hab es mit der UBCD for Windows und Xubuntu Live-CD versucht.
UBCD verhält sich wie mein installiertes Windows, also nix mit Zugriff.

Für Linux bin ich anscheinend zu blöd, komm da nicht auf die HDD.
Er zeigt mir zwar unter /dev/label (so ähnlich) zwar die Partitionen an, aber komm da auf keine rauf.

Lade mir gerade Knoppix und versuch es damit nochmal.
Aber auch wenn ich damit Zugriff habe, bringt mir das unter Windows nicht viel.
Muss doch auch irgendwie klappen das für Windows hinzukriegen, schließlich hat deren Setup erst das Problem geschaffen.
Bitte warten ..
Mitglied: DemseinAdmin
01.09.2008 um 13:57 Uhr
Mh, das "RAW-Format" sagt mir eigentlich nur, dass keine Partition vorhanden ist, oder die Partitionstabelle zerschossen ist. Versuchs noch mal mit Knoppix, wie du es vor hast.
Ich hoffe das du an deine Daten kommst, ich kenne nämlich nur den Fall, dass HDDs im RAW Format nicht mehr nutzbar sind.

Siehe hier:
http://www.informationsarchiv.net/forum/topic3605.html
Bitte warten ..
Mitglied: keiler
01.09.2008 um 14:07 Uhr
Ach so viel Angst vor RAW habe ich in meinem Fall nicht ;)
Kann ja auch die Dateien in der Wiederherstellungskonsole sehen.

Aber Knoppix wird dies bestätigen. Wenn der Download nur nicht so langsam wäre XD
Bitte warten ..
Mitglied: keiler
01.09.2008 um 15:45 Uhr
Puhhh, Knoppix mochte meinen Rechner wohl nicht.
Und die SystemeRescureCD startete auch erst mit dem alternativem Kernel.

Aber die gute Nachricht, unter Linux kann ich auf die Dateien zugreifen.
Heißt also Windows ist doof :P
Aber leider bin ich darauf angewiesen und brauche auch da Zugriff auf die Daten.

Jemand noch irgendwelche Ideen?

Zur Not muss ich halt mal die HDD abklemmen und Windows neu installieren.
Möchte das aber gerne umgehen.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
01.09.2008 um 18:32 Uhr
Moin,

Hast du schonmal nach NTFS Besitz übernehmen o.ä. gegooglet? Oder kommst du soweit garnicht, dass du die Sicherheitseinstellungen der Partition sehen könntest?

Wenn du XP Home hast, musst du, um die Karteikarte Sicherheit zu sehen, im Abgesicherten Modus starten. Bei XP Pro. musst du im Arbeitsplatz/Explorer unter Extras --> Ordneroptionen unter Ansicht die Einfache Dateifreigabe deaktivieren.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: keiler
01.09.2008 um 18:41 Uhr
LOL XD
THX.

Das wars!
Ist aber irgendwie immer so, wenns kompliziert wirkt ist's nur ne Kleinigkeit.
Jetzt fällt mir aber ein Stein vom Herz. War echt schon am verzweifeln.

Statt den Benutzern gabs da nämlich nur irgendwelche "User-Leichen" in Form von Zahlenreihen.

Danke IT-Gott^^
Bitte warten ..
Mitglied: VW
01.09.2008 um 19:17 Uhr
Danke IT-Gott
Mit sowas muss man immer vorsichtig sein, noch hat niemand Gott gesehen ...

Und auch die Bezeichnung als "Held" kann man verdrehen ...
Wann sind die meisten Leute zu "Helden" erklärt worden? Richtig, nachdem sie Tod waren. Also könnte man "Du bist ein Held" sogar als Mord-Drohung auffassen.

Aber auch an dich ein Lob, du hast es gleich bei deinem ersten Beitrag hier im Forum geschafft, den Beitrag als "gelöst" zu markieren ... Daran scheitern hier so einige User (Wobei, seitdem wir die "grünen gelöst-Leisten" eingeführt haben, klappt das besser)

VW
Bitte warten ..
Mitglied: keiler
01.09.2008 um 23:03 Uhr
Nochmal Danke für deine Tipp.
Nun ist doch glatt das nächste Problem aufgetaucht.
Da ich den Tread schon als erledigt markiert habe, aber keinen neuen Tread öffnen möchte frage ich mal auf diesem Wege.

Auf der Parttion spinnen jetzt alle Zugriffsrechte.
Kann zwar als Admin für die gesamte Partition/HDD die Rechte vergeben doch manche Verzeichnisse und Dateien bleiben gesperrt.
Habe allen Admins und Usern Vollzugriff gegeben und das auch für alle Ordner und Unterordner und deren Dateien.
Doch bei ca. 80% der Verzeichnisse und Dateien wird der Zugriff verweigert (auch im abgesicherten Modus).
Auch die erweiterte Option "Besitzer der Objekte und untergeordneten Conatiner ersetzen" bringt hier nichts, da immer sofort eine Fehlermeldung kommt ich hätte keine Berechtigungen.

Vielleicht denke ich hier auch wieder zu kompliziert und es ist nur ein klick^^
Kann zwar mit Linux an die Daten aber habe kein Speichermedium für diese Datenmengen (High-Res Fotos und Videos).
Deshalb hoffe ich das auch einfach unter Windows zu lösen.

Danke schonmal für die Mühe.

cu
keiler
Bitte warten ..
Mitglied: keiler
01.09.2008 um 23:06 Uhr
Antwort von VW

Bist du als Username "Administrator" angemeldet?

Nach dem Übernehmen der Besitzrechte mit dem o.g. Haken bzw. besser gesagt
während dessen sollte die Meldung kommen, dass du keine Rechte hast und, ob
du den Besitz trotzdem übernehmen möchtest. Danach solltest du
Vollzugriff für dich selber (und andere) geben können.

VW



Klar bin ich als Admin eingeloggt, sogar als Root-Admin (oder wie auch immer der heißt)
Bekomme aber keine Meldung, dass ich trotzdem die Rechte übernehmen möchte.
Er zeigt immer nur das der Zugriff, Aufgrund von mangelden Berechtigungen verweigert wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: keiler
03.09.2008 um 15:11 Uhr
Also, die ganze Sache hat sich erledigt.
Hab mit der Xubuntu Live-CD alle Daten auf eine externe Fesplatte kopiert.
Dann die Partition komplett unter Windows formatiert und die Daten wieder zurückkopiert.
Zwar nicht elegant - funktionierte aber :D

Falls doch noch jemand eine Idee für zukünftige "Opfer" hat, kann natürlich immer noch posten.
Müsste ja doch irgendwie machbar sein, ohne meinen Umweg.

Nochmals Danke für eure Antworten.

Gruß
keiler
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows installation bleibt hängen (13)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 von externer USB-HDD installieren (4)

Frage von cableguy007 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...