Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows klonen - Produkt Key Probleme

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: DanielH92

DanielH92 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2014 um 15:03 Uhr, 3592 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo

folgendes Szenario:

Es gibt mehrere Notebooks auf denen Win 8.1 aufgesetzt wird, und alle benötigen die selben Programme usw. Also wäre es ja sinnvoll, zuerst einen Rechner fertig zu stellen und dann den Zustand klonen auf die anderen Notebooks. Gibt nur ein Problem: Ich kann den Product Key nicht mehr ändern.

Bei der Installation wurde ein generischer Key von Microsoft verwendet. Wenn ich anschließend zum Aktivieren einen Key eingebe, erhalte ich die Meldung, dieser sei bereits in Verwendung. Das ist bei allen Keys so, sind aber alle frisch gekauft.

Dann habe ich probiert übers Telefon zu aktiveren, bloß erhalte ich dort bei den Blöcken die ich ins Telefon tippe (beim 3. Block) es sei ein Fehler aufgetreten. Eins habe ich nun aktiviert als ich mit dem Support telefoniert hatte, ich will aber nur ungern bei jedem Laptop dort anrufen.

Gibts diesbzgl. irgendwelche Erfahrungen, hat das schonmal jemand probiert mit dem Klonen und der anschließenden Key-Änderung?

Freundliche Grüße
Mitglied: certifiedit.net
19.08.2014 um 15:06 Uhr
Wo hast du sie "frisch eingekauft"?
Bitte warten ..
Mitglied: DanielH92
19.08.2014 um 15:11 Uhr
Die Keys wurden von einem offiziellen Reseller gekauft welcher u.a. auch Dienstleister unserer Firma ist. Die Keys sind definitiv in Ordnung, waren sie auch bisher immer, daran darf es nicht liegen..
Bitte warten ..
Mitglied: Monschu
19.08.2014 um 15:12 Uhr
Hi,
selbst installiert / vorinstalliert?
Lizenzen? on Chip oder SB, Open ?
Lizenzbedingungen bezüglich klonen / imaging gelesen und Vorraussetzungen erfüllt?
Womit geklont?
Sysprep? slmgr.vbs?
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
19.08.2014 um 15:13 Uhr
und was sagt der "Reseller" dazu?
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
19.08.2014 um 16:01 Uhr
Hallo,

die Keys sind im UEFI-Bios hinterlegt. Bei der normalen Installation werden diese ausgelesen und verwendet.
Beim Klonen und Syspreppen geht das nicht.
Du musst den Key vom Laptop vorher mit diversen Tools auslesen wenn das OS normal installiert ist und aktiviert ist.
Nicht alle Tools zeigen aber den richtigen Key an.

Diesen kannst Du dann verwenden auf dem jeweiligen Laptop.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: DanielH92
19.08.2014 um 16:26 Uhr
Welcher Key ist im UEFI Bios hinterlegt? vorher war nämlich Windows 7 auf den Notebooks. Diese wurden mit einer SSD + Win 8 ausgestattet.

Ich habe daraufhin Windows 8 installiert mit einem generic Code von MS, und würde die jetzt eben gerne mit der Lizenz aktivieren

LG
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
19.08.2014 um 16:48 Uhr
Moin,

ich kann @Monschu nur zustimmen und die gleichen Fragen nochmals stellen
Lizenzen? on Chip oder SB, Open ?
Lizenzbedingungen bezüglich klonen / imaging gelesen und Vorraussetzungen erfüllt?
Womit geklont?
Sysprep? slmgr.vbs?

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
19.08.2014, aktualisiert um 16:59 Uhr
Zitat von DanielH92:

Welcher Key ist im UEFI Bios hinterlegt? vorher war nämlich Windows 7 auf den Notebooks.
In diesem Fall der Key für Windows 7, wenn kein Lizenzaufkleber auf der Kiste ist.

Diese wurden mit einer SSD + Win 8
ausgestattet.

Schön.

Ich habe daraufhin Windows 8 installiert mit einem generic Code von MS, und würde die jetzt eben gerne mit der Lizenz
aktivieren

Den generic Key kannst Du ja auch nicht aktivieren der ist nur für di eInstallation. Zum aktivieren musst Du den Produktkey ändern und dafür musst Du eine orginal Windows 8 Lizenz haben die auch nirgendwo anders läuft.
Dann sagst Du Producktkey ändern /neu eingeben, gibst dein ein, aktivierst und gut.

Die Frage ist wo frisch gekauft?
Mit der Rechnung beim Reseller reklamieren, bei MS anrufen mit einem Menschen sprechen und mit dem reden und ggf Rechnung etx faxen.
Nicht das Du versuchst den generischen Key einzugeben.
Wenns ein orginaler Key ist, geht das normalerweise Problemlos, wenns aber ein Key von ebay ist oder ein Volumenlizenzkey den irgendwer vertickt hat.....

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.08.2014 um 18:41 Uhr
Moin,

Der kern der frage ist. Welche art Keys hast du vom reseller bekommen? Normale Upgrade keys? OEM Keys? MLK? Irgendwelche anderen?

je nachdem unterscheidet sich das Verfahren. es geht leider nciht mehr alles so einfach wie unter Win7 oder älter. Danke Microsoft, daß Du den ehrlichen Usern das Leben erschwerst und mir mehr Umsätze.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Theodorfi
13.12.2014 um 20:44 Uhr
Das Szenario war bei mir vor kurzem auch. Wobei die PC hardwarseitig komplett identisch waren!
Einen installiert, komplett. Aktiviert und geclont.
Danach meckerte Win wegen der Aktivierung. Ohne Schlüsseländerung erfolgte erneute Aktivierung.
Dann bekam jeder Rechner seinen eigen Namen. Fertig.
Ok, es war eine Volumenlizenz
Naja identisch... Prozessor-ID und etc. waren unterschiedlich.

Aber bei dir scheinen mehrere Key notwendig zu sein
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows-File-Server - Macs - Probleme (5)

Frage von guenthergranate zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 akzeptiert Key nicht - Normal? (12)

Frage von emeriks zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Klappt es noch mit 7 Key Windows 10 zu aktivieren? (12)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...