Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows oder Linux als Musik-Rechner

Frage Multimedia

Mitglied: mischn1980

mischn1980 (Level 2) - Jetzt verbinden

28.07.2010 um 21:33 Uhr, 3536 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,

ich hab da mal eine Frage an Euch.

Nachdem ich jetzt endlich die Zeit hatte meine 5.1 Anlage aufzubauen möchte ich nun einen Rechner an die Anlage anschliessen.

Es soll darüber im ersten Step mal nur Musik laufen (Internet-Radio usw.).

Vielleicht sollen dann auch mal die DVD's drüber laufen.

Jetzt frag ich mich was ist besser. Eine alte XP Lizenz ausgraben und XP Home installieren oder dann doch lieber ein Linux aufsetzen.

Hat da jemand Erfahrung?

Gruss

Michael
Mitglied: 45877
28.07.2010 um 22:16 Uhr
Hallo,

kommt drauf an was dir lieber ist.
Beides ist problemlos möglich, bei Linux gäbś halt auch noch spezielle Distris für sowas.
Wobei es auch mit ner "Standarddistribution" kein Problem sein sollte....
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
28.07.2010 um 22:21 Uhr
Was sind denn da die speziellen Distries?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
29.07.2010 um 01:00 Uhr
Hi !

Zitat von mischn1980:
Was sind denn da die speziellen Distries?

Mint ist gut für Multimedia aufgestellt oder wenn es ein Mediacenter werden soll dann könnte Mythbuntu etwas sein, für Musiker wäre dann noch Ubuntu-Studio zu nennen...Wobei Du aber auch nur Ubuntu (oder Debian) nehmen und die nötigen Pakete auch "von Hand" nachinstallieren kannst....

Denke aber immer daran, für manche Hardware kann es leider immer noch erforderlich sein, dass Du herumbasteln musst (z.B. Kernel anpassen, Treiber von Hand bauen usw.). Bei mir war damals eine manuelle Anpassung nötig, um eine Fernbedienung für das Windows Media-Center unter Linux ans Laufen zu bekommen und manche exotischen TV-Karten könnten auch noch problematisch sein...

Wenn Du solche Basteleien nicht magst, dann nimm besser eine aktuelle (für das WMC-taugliche) Hardware und das Media-Center von Windows...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: christian1973
29.07.2010 um 07:58 Uhr
Windows Media Center ist wirklich nicht schlecht. Bin sehr zufrieden damit.

gruss chris
Bitte warten ..
Mitglied: Korrn
29.07.2010 um 09:33 Uhr
Hallo,

ich habe vor kurzem den mpd (music player daemon) für mich enddeckt. Das ist ein Linux-Dienst, der die lokalen Musik-Dateien und Internet-Radio abspielen kann.
Schöne, schmale Sache,, läuft im Hintergrund und lässt sich über Konsole, GUI, Putty oder Web-Interface steuern.

Der MPD steht unter allen größeren Distributionen zur Verfügung.

Wenn Du aber keine Erfahrungen mit Linux hast, würde ich Dir raten bei Windows zu bleiben. Da hast Du die meistens Garantie, dass alles läuft, ohne das Du Dir Mühe geben musst.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
29.07.2010 um 10:35 Uhr
Zitat von mischn1980:
Was sind denn da die speziellen Distries?

z.B,

http://www.geexbox.org/
http://movix.sourceforge.net/
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
29.07.2010 um 11:04 Uhr
Na da hab ich jetzt aber Stoffe bekommen.

Schon mal vielen Dank an alle.

Ich setz mich die Tage dann man hin und probier alles aus.

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...