Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows und Linux auf Raid5 mit Asus A8N32 (NForce4)

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Boristheblade

Boristheblade (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2007 um 17:13 Uhr, 3617 Aufrufe

Hallo,
ich plane seit langer Zeit ein Raid 5 mit vier 250 GB Sata HDDs aufzubauen. Nun habe ich ein Mainboard, welches Raid5 unterstüzt und die 4 Festplatten. Allerdings tun sich ein paar Probleme auf:

Erstmal war ich überrascht, dass das Raid auf dem Mainboard scheinbar ein Softwareraid ist, da frage ich mich, ob es überhaupt möglich ist, so Windows und Linux zuverlässig nebeneinander zu betreiben.
Die Windowsinstallation lief mit dem Treiber auf Diskette glatt. Nachdem die Kubuntu 7.04 Live CD gebootet und dmraid aktiviert war wurden die Festplatten immernoch einzeln angezeigt. Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen: http://www.realriot.de/index.php/2007/04/25/fakeraid-howto-ubuntu

Ich habe mit dem Installierten Windows mal den Test gemacht und die erste Festplatte im laufenden Betrieb rausgezogen. Die folge war ein Systemabsturz. Festplatte wurde wieder angeschlossen, PC hochgefahren, F10 gedrückt und im Raid Bios wurden mir nun 2 Raid5 Arrays angezeigt (das Erstellte mit 3 Platten und die erste Platte als eigenes Array). Gut, Rebuild hat bei beiden nicht funktioniert, also hab ich das 2. Array gelöscht und die Platte zum ersten Array hinzugefügt und ein Rebuild durchgefüht. Jetzt sollte ja eigentlich alles wieder in Butter sein wenn ich das richtig verstanden habe (Raid5 halt). Leider wird mir jetzt beim hochfahren empfohlen die Windowsinstallation zu reparieren weil eine Datei fehlerhaft ist, was schonmal dafür spricht, das nicht alles im Eimer ist. Trotzdem frage ich mich, ob dieses Raid von NVidia überhaupt zuverlässig funktioniert oder ob ich was falsch gemacht habe (habe noch keine Raid Erfahrung)

Sollte das Raid unter Windows und Linux bzw. ggf. nur Windows vernünftig laufen, plane ich eine 680 GB große Partition mit TrueCrypt zu verschlüsseln. Theroretisch sollte es möglich sein, eine TC Partition unter Windows und Ubuntu zu benutzen. Ich frage mich allerdings ob das in Verbindung mit diesem Software Raid funktioniert.

Kann man die Temperatur der Festplatten im Raid eigentlich irgendwie auslesen? Ich habe jetzt 6 verschiedene Programme getestet und keines hat die Platten einzeln erkannt.

Vielen Dank für Hilfe,

Gruß
Boristheblade
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
SQL Entwicklungsserver mit RAID1 oder RAID5 (7)

Frage von AndreasOC zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
gelöst NAS RAID5 - RAID0 und Backup (7)

Frage von easy4breezy zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
RAID5 zu RAID10 ändern inkl. Festplattentausch bei Windows Server (6)

Frage von holgerkn zum Thema Windows Server ...

Linux
Dual Boot Linux Windows (6)

Frage von Quelle zum Thema Linux ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Grundkonfiguration Firewall und L3 Switch? (21)

Frage von Maik20 zum Thema Router & Routing ...

Outlook & Mail
Dumme Sache - Userin hat Abwesenheitsnotz in Outlook vergessen (20)

Frage von 1410640014 zum Thema Outlook & Mail ...

Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (15)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...