Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

Wie kann ich bei Windows ME die Netzwerkanmeldung Rückgängig machen?

Mitglied: moe-s-bar

moe-s-bar (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2006, aktualisiert 30.08.2006, 5052 Aufrufe, 3 Kommentare

Windows ME will bei jedem Start eine Netzwerkanmeldung machen obwohl kein Netzwerk mehr vorhanden ist.

Hallo erstmal,

Ich habe gestern auf dem Rechner von meinem Nachbarn einen neuen Treiber für die Soundkarte installiert. Da ich den Treiber nicht so ohne weiteres gefunden habe, musste ich den PC bei mir zu Hause in mein Netzwerk hinzufügen um eine Verbindung zum Internet zu bekommen und dort nach dem Treiber zu suchen. Leider wollte der PC nachdem ich Ihn in mein Netzwerk integriert hatte ein Netzwerkkennwort haben. Welches ich nicht habe. Ich habe dann die Eingabemaske einfach mit ENTER bestätigt und mir gedacht das Eingabefenster wird auch wieder verschwinden wenn ich dem Computer wieder vom Netzwerk nehme. War nur leider nicht so. Jetzt habe ich das Problem das ich von Windows ME leider fast garkeine Ahnung habe. Warum auch der "normale" User ist ja schon lange bei neueren Betriebssystemen angekommen. Ich weiß aber nicht welche Einstellungen ich vornehmen muss damit die Eingabemaske wieder verschwindet. Kann mir da jemand behilflich sein? Vielen Dank schon einmal.

mfg
moe
Mitglied: tmedv79
29.08.2006 um 08:45 Uhr
Hallo moe,

ich habe Windows ME zwar gerade nicht vor mir, aber ich möchte doch versuchen, das gerade aus meiner Erinnerung zu lösen.
Du hast doch jetzt auf dem Desktop des PCs die "Netzwerkumgebung". Klicke hier Mal mit der rechten Maustaste drauf und wähle "Eigenschaften".
Darauf hin zeigt er dir das Fenster mit den Netzwerkeigenschaften an. Hier kannst du bei der Anmeldung auch den Anmeldetyp auswählen. Da sollte es einmal die "Microsoft Netzwerkanmeldung" geben, die wahrscheinlich gerade aktiv ist, und noch den Punkt "Windows-Andmeldung", den du stattdessen auswählen musst.

Noch eine Frage: Hat der PC dir nach der ersten Netzwerkanmeldung noch ein weiters Fenster mit einem Kennwort angezeigt (stehen meist nur Sternchen drin). Wenn ja, hast du da auch noch ein Kennwort eingegeben?

Viele Grüße
Tilman
Bitte warten ..
Mitglied: nopain
29.08.2006 um 10:11 Uhr
Moin,

du müßtest bei WinME noch eine .PWL-Datei im Windows oder SYSTEM(32) Verzeichnis finden. Also die heißt dann komplett Username.pwl. Diese einfach löschen und gut. Vorher vielleicht umbenennen.... aber das sollte es dann gewesen sein.

Gruß
nopain
Bitte warten ..
Mitglied: moe-s-bar
30.08.2006 um 09:28 Uhr
Hallo Leute,

vielen Dank erstmal für die Hilfe. Ich bin auch manchmal ein bißchen unbeholfen, was so alte Systeme angeht. Ich hab meinem Nachbarn nen Recht neuen PC verkauft den ich noch ohne Festplatte und CD-Laufwerke liegen hatte. Hab dann die Laufwerke aus seinem alten Rechner da rein gesetzt. Ich ha Ihm dann gesagt ich könnte Ihm da auch XP drauf installieren. Er wollte nicht, weil er damit nicht klar kommt. Er hatte XP schon mal installiert. Hat aber dann wieder ME drauf gemacht, weil ihm XP nicht gefallen hat. Ich kann mich nur leider nur noch sehr schwach an die Zeit erinnern wo ich einmal 95 98 oder ME oder sowas in die Finger bekommen hätte. Also schön das es noch Leute gibt die auch wissen wie man mit etwas älterer Software umgeht. THX.

mfg
moe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Treiber für USB Karte für Windows ME
gelöst Frage von 123690Windows Installation10 Kommentare

Hallo liebe Liebenden!! Ich bedanke mich an erster Stelle für die ganze Hilfe und Ideen gestern. Ein Elektriker von ...

Netzwerkmanagement
Fragen zu Netzwerkanmeldung mit Radiusserver
gelöst Frage von EpigeneseNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo zusammen, danke fürs Lesen der Frage. Ich möchte für eine Lehrlingsgruppe folgendes einrichten. 12 Laptops und 4 PCs ...

Erkennung und -Abwehr
Handhabung Sicherheitslücke im Intel ME
Frage von rudeboyErkennung und -Abwehr4 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wie handhabt ihr die Sicherheitslücke im Intel ME? Da man das erst aktivieren und einrichten muss mach ...

VB for Applications
Excel 2013 Makro wieder rückgängig machen
Frage von ischbindebaetmaenVB for Applications4 Kommentare

Hallo Leude, ich habe in einer Exeltabelle ein Makro aufgezeichnet und einige Formatierungen vorgenommen. Dummerweise funktioniert jetzt der Reimport ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 2 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...