Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows meldet sich nach Anmeldung sofort wieder ab.

Frage Microsoft

Mitglied: PowlTwice

PowlTwice (Level 1) - Jetzt verbinden

05.08.2009, aktualisiert 16:11 Uhr, 33522 Aufrufe, 13 Kommentare

Hey!

Also...ich habe das Problem, dass kurz nachdem ich mein Benutzerprofil bei Windows XP geladen habe, man kurz das Hintergrundbild sieht ich aber dann wieder im Anmeldebildschirm lande.
Ich hab zu diesem Thema schon etliche Beiträge gelesen: wenn ich von der Windows CD aus boote habe ich nicht die Möglichkeit eine Reparatur zu starten.
Also habe ich eine Bart PE CD erstellt und dort via regedit den Pfad
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon aufgerufen und den Wert C:\WINDOWS\system32\userinit.exe, überprüft.
Dort war nichts verändert also habe ich vorsichtshalber im Ordner system32 die userinit.exe ausgetauscht falls sie beschädigt wurde.

Und trotz all dieser Versuche hat sich nichts verändert und ich habe immernoch das Problem.
Deshalb frage ich hier nach, ob Ihr vielleicht noch Ideen habt.

MfG
Mitglied: IceAge
05.08.2009 um 15:07 Uhr
Hey,

entferne mal den folgenden Registry Eintrag...

"HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Image File Execution Options\userinit.exe"

Hatte das Problem letzte Woche auch & konnte es somit lösen...
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.08.2009 um 15:08 Uhr
Moinsen, da warst du schonmal auf dem richtigen Weg.

Der richtige Schlüssel zur Lösung deines Problemes ist folgender:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\userinit.exe

Den Eintrag "userinit.exe" löschen!

Dann funktioniert alles wieder. Solltest du mir nicht glauben, dann exportiere den Schlüssel zur Sicherheit vorher.

Grüße vom
Vince
Bitte warten ..
Mitglied: PowlTwice
05.08.2009 um 15:16 Uhr
Danke für die schnellen Antworten.

Also ich habe eben nachgesehen und bei mir befindet sich unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\
kein Eintrag userinit.exe!
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.08.2009 um 15:24 Uhr
Es kann genau so gut an der Datei "winlogon.exe" im Verzeichnis: Windows\System32 sein. Sollte diese also nicht mehr vorhanden (früher / alte Version: AntiVir machts kaputt) oder zerschossen sein, einfach durch eine aus einem funktionierenden System ersetzen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
05.08.2009 um 15:25 Uhr
bist schon über BartPE auf der Registry vom OriginalSystem??

such mal in der registry nach "image file execution options"
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.08.2009 um 15:28 Uhr
Jo Ice, gute Idee... mache suchen in der Registry des Bart-Images xD

Die richtige Registry sollte man natürlich schon auswählen (Stichwort Remoteregistry)!
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
05.08.2009 um 15:47 Uhr
UBCD 4 Windows hat von Haus aus auch einen anständigen Remote Reg-Editor dabei
Bitte warten ..
Mitglied: PowlTwice
05.08.2009 um 16:05 Uhr
Also dann werd ich mal die ultimate boot cd austesten obwohl ich nicht wirklich weiß, was für einen unterschied das machen wird.
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.08.2009 um 16:36 Uhr
BartPE kann das auch, Ice wollte nur wissen, ob du auch die richtige Registry bearbeitet hast.
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
11.08.2009 um 11:11 Uhr
Letzte Woche hatte ich auch so`n Laptop mit dem gleichen Problem.
Nachdem Offlinescan hatte ich ca. 200 Viren entfernt und habe dem Kunden gesagt Daten sichern und neu aufspielen ist das beste.
Das wollte der gute Mann nicht, na ja.
Bitte warten ..
Mitglied: matsahm
12.08.2009 um 07:58 Uhr
Hallo,

Ich hatte das Problem auch schon mal. Wurde durch Viren verursacht. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, wie ich das behoben hatte. Aber entferne mal alle Viren und versuch mal eine Reparaturinstallation.

MfG: Mathias Sahm
Bitte warten ..
Mitglied: Witali
05.03.2010 um 14:55 Uhr
eine kleine frage, ist es auch möglich auf das Register von einer Partition( zB C: Laufwerk) von einer anderen Partition (zB G: Laufwerk) zuzugreifen?

oder muss ich zuerst in die Kaputte Partition reinkommen um es dan dort zu verändern?
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
21.03.2013, aktualisiert 23.03.2013
Hier die funktionierende Lösung, auch falls sich RegKeys/Dateien NICHT löschen lassen
(für PCs in einer Domäne, aber bestimmt abwandelbar :O)

AM DomainController/Server:
REGEDIT.EXE öffnen, im Menü Datei -> mit Netzwerkregistrierung verbinden, betroffenen PC-Namen oder IP eingeben
dort im Registry-Ast des geöffneten PCs:

HKLM\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Image File Excecution Options\USERINIT.EXE:
der Inhalt=verweist auf z.B "loginf.EXE"-Datei (der VIRUS! - Datei merken!)
(Hinweis: durch diesen Eintrag wird die UserInit über den Umweg „Debugger“ gestartet, dabei aber halt eine andere, die sich abmeldende
Virusdatei geladen (hier im Beispiel die LoginF.EXE)

Jetzt diesen Key löschen (also LINKS den gelben Ordner "Userinit.exe", und damit rechts auch den beinhalteten Eintrag der .EXE)

Das wird meistens nicht gehen, Berechtigungsfehler, deshalb jetzt der Trick „Wir blockieren den Eintrag für den Virus“:

wieder Rechtsklick auf den links beinhaltenden gelben „Ordner“ Userinit.exe,
- Berechtigungen, Erweitert, Haken raus bei „Berechtigung übergeordneter bla übernehmen“ ->ÜBERNEHMEN->OK
- dann die Gruppe der Domänenadmins als berechtigt hinzufügen, Haken bei Vollzugriff -> ÜBERNHEMEN(wichtig wegen Selbstaussperre!!)
- danach ALLE anderen Berechtigten (auch SYSTEM usw) rauslöschen -> ÜBERNEHMEN ->OK
- dann rechts im Bild den Eintrag/Verweis auf zB C:\Windows\System32\loginf.exe ändern in zB ...\loginmuell.exe ändern
- NACHTRAG: und noch den REG_SZ-Key „Debugger“ umbenennen nach „Debugger.bak“ (damit sich der Administrator wieder anmelden kann :O)
- Menü Datei -> von Netzwerkregistrierung TRENNEN
(Damit kann der Virus den Eintrag nicht mehr auf seine Abmeldedatei loginf.exe umbiegen :O) , das WARs)
FERTIG, den PC BOOTEN

Wieder anmelden und besser mal die Datei löschen :O)
also im Beispiel C:\Windows\System32\loginf.exe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Remote-User wird nach der Anmeldung sofort wieder abgemeldet (3)

Frage von Nosnudinn zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 anmeldung mit Email (2)

Frage von uniqmaster zum Thema Windows 10 ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst 4GB installiert, BIOS erkennt 4GB, Windows meldet 8GB !? (10)

Frage von MC-Tech zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...