Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Nachrichtendienst per remote beenden

Frage Sicherheit Tipps & Tricks

Mitglied: DixonHill

DixonHill (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2006, aktualisiert 07.01.2009, 6881 Aufrufe, 9 Kommentare

Unter Windows2000 den Nachrichtendienst über Remoteverbindung beenden.

Hallo Addi's,

habe da folgendes Problem ich möchte an mehreren Rechnern, welche mit W2K+SP4 bestückt sind aber auf denen der Nachrichtendienst noch immer aktiv ist, den Dienst über eine Remoteverbindung deaktivieren oder zumindest beenden.
Da diese Rechner den ganzen Tag in Benutzung sind und dort Jugendliche daran arbeiten sollen, aber die haben nichts anderes zu tun als sich diesen Dienst zu nutze zu machen.

Also kurz und knapp wie schalte ich das aus ohne mich an jeden Rechner einzeln zu setzen.

Danke
Mitglied: Otacon
07.11.2006 um 14:55 Uhr
Hast du ne AD oder melden die sich alle lockal an?
Bitte warten ..
Mitglied: DixonHill
07.11.2006 um 15:02 Uhr
Anmeldung erfolgt bei allen Lokal.
habe schon mit dameware versucht remoteverbindung hergestellt aber wenn am anderen ende ein Benutzer sitzt ist das schlecht. weil ohne admin rechte geht garnichts.
ich müsste also den benutzer abmelden und dann als addi anmelden über remote aber das sieht der benutzer.
und das wollte ich vermeiden.
Bitte warten ..
Mitglied: Otacon
07.11.2006 um 15:17 Uhr
Na wenn du dameware hast bekommt der doch nix mit da kannst du alles abschalten und blogst nur seine tastatur maus. dann dengt er der pc hängt und dann kannst du das schnell ausführen. odder du gibst den autostart ordner frei und packst ne batchdatei dort hinein welcher den Nachrichtendienst deaktieviert.

Oder per usb-stick autostart da brauchst 1-2 minuten. bis er ihn gemountet hat und du ihn wieder abziehen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: Brandse
07.11.2006 um 15:40 Uhr
Wenn Du Dameware hast, dann beende doch den Nachrichtendienst.
(...wer meldet sich für sowas denn am Rechner an )

Auf Dienste, beenden, am besten gleich deaktivieren.


Gruß,
Brandse
Bitte warten ..
Mitglied: Otacon
07.11.2006 um 15:48 Uhr
Wenn Du Dameware hast, dann beende doch den
Nachrichtendienst.
(...wer meldet sich für sowas denn am
Rechner an )

Auf Dienste, beenden, am besten gleich
deaktivieren.


Gruß,
Brandse


Stimmt warum hab ich da nicht dran gedacht ach und Advanct Remote information oder so das is nen kleines Tool da geht das auch.
Bitte warten ..
Mitglied: DixonHill
07.11.2006 um 15:53 Uhr
Alles soweit ganz gut nur folgendes ist zu beachten die Rechner an denen das geschehen soll haben einen Benutzer ohne admin rechte.
und dameware kann diesen dienst nicht beenden solange dieser benutzer angemeldet ist.
das tool ARI (Advanced Remote Info) greift auch nicht wenn keine adminrechte an dem Rechner aktiv sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Otacon
07.11.2006 um 16:01 Uhr
Du kannst dich doch aber als Admin anmelden dann is doch egal was für ein User dran ist
Bitte warten ..
Mitglied: Brandse
08.11.2006 um 08:25 Uhr
...Öhm, was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Meine User haben keine Adminrechte.
Ich schon.
Wenn ich einen Dienst einsehen, oder beenden will, geschieht das in meinem Namenskontext. Egal wer angemeldet ist. Ist so ab NT4....


Gruß,
Brandse
Bitte warten ..
Mitglied: Otacon
08.11.2006 um 10:17 Uhr
Genau ...

Deswegen versteh ich auch nicht wo da dein Problem mit den Usern liegt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Powershell Remote Domain Controller (4)

Frage von FabianBaumgart zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Remote App - Ausgabe in lokales Office (1)

Frage von fluluk zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Windows Update Dienst per Batch beenden (12)

Frage von Justin98 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...