Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows - Namensauflösung OHNE Dns Eintrag

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: derUwe

derUwe (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2007, aktualisiert 06.12.2007, 15525 Aufrufe, 2 Kommentare

Windows löst den Namen eines anderen Rechners auf ohne das dieser im DNS bekannt ist.

Hallo Mitleidende


...ich habe folgende Frage:

Ich befinde mich in einer Domäne mit einem ADS/DNS Server (W2k3 / beides auf einer Maschine).

Ich habe jetzt einen PC (Windows XP) umgesetzt (anderes Subnetz/Aussenstelle), als ich den DNS Eintrag aktualisieren wollte ist mir folgendes aufgefallen: Es gab keinen DNS Eintrag.

Aber:

Mache ich einen Ping von meinem PC auf die entfernte Maschine (Namen) so antwortet diese obwohl der PC Name nicht im DNS eingetragen ist.
Die IP's werden manuell "von Hand" vergeben. Ein DHCP Server läuft nicht.

1.

D:\>ipconfig /flushdns
Windows-IP-Konfiguration
Der DNS-Auflösungscache wurde geleert.


2. (hier erscheint bereits die korrekte IP des Rechners)

Ping pcxyz [172.x.x.x] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 172.x.x.x: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=126
Antwort von 172.x.x.x: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=126

3.

D:\>nslookup pcxyz
Server: y.y.y.de
Address: 172.x.x.x

*** pcxyz wurde von y.y.y.de nicht gefunden: Non-existent domain



Woher weiss Windows die IP Adresse des Systemes ? (es befindet sich sogar in einem anderen, gerouteten Netzwersegment)
Mitglied: Lousek
06.12.2007 um 10:42 Uhr
Hallo

was kommt raus wenn du pathping pcxyz machst?

in C:\WINDOWS\system32\drivers\etc gibt es eine datei (hosts) in denne eine "lokale" namensauflösung drin ist. diese datei kannst du mit einem text-editor öffnen.

normalerweise steht da dran 127.0.0.1 localhost

d.h. er löst localhost auf 127.0.0.1 und umgekehrt auf

vieleicht steht da bei dir etwas zusätzliches drin, allerdings kann er bei mir dies dann ohne probleme anpingen und auflösen

Greetz

Lousek
Bitte warten ..
Mitglied: derUwe
06.12.2007 um 20:10 Uhr
...joo, die Datei kenn ich.
Dort stehen aber (zum Glück) nicht meine ganzen Rechner drin

...das "Problem" hat sich mittlerweile geklärt....

Das Windows macht eine "eigene" Namensauflösung über NetBios (falls aktiviert wie in diesem Fall). Ist Netbios Over TCP/IP aktiviert wird der ganze Soß dann auch noch mit geroutet. Daher fukntioniert das auch über Subnetze hinweg.

Konsequenz: NetBios aus, DNS aktualisiert

(meines Wissens braucht Windows das Netbios "nur" für den Computerbrowser.... ich lass mich gerne belehren falls es noch für andere Sachen wichtig ist.)

Grüsse Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows 2012 DNS Eintrag auf internen Server (4)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst DNS Eintrag einer DHCP Zone zuweisen (2)

Frage von itisnapanto zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DNS-Weiterleitung unter Windows Server (2)

Frage von lgraap zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Failovercluster mit Windows 2012r2 erstellen AD, DNS (8)

Frage von eac1903 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (21)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...