Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Netzwerkübersicht - VLAN übergreifend

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: freakms

freakms (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2015 um 07:59 Uhr, 1431 Aufrufe, 6 Kommentare

Liebe Nerds!

Meine Frage bezieht sich auf die Liste der sichtbaren Computer in der "Netzwerkumgebung" unabhängig vom Client Betriebssystem (Win 7, 8).

PC's die im selben VLAN sind sehen sich untereinander, sehen aber PC's aus einem anderen nicht, obwohl es vollständig ohne Einschränkungen geroutet wird.

Auf den PC's im anderen VLAN ist es ebenso, untereinander ja, aber nicht VLAN übergreifend. Gibts da einen TIp?

Gruß, der Freak
Mitglied: MrNetman
21.01.2015 um 08:50 Uhr
Hi Freak,

das ist kein Mangel, das ist pure Absicht.
Die Broadcasts sollen nicht über die Routinggrenzen hinaus gehen. Sonst wäre ja eine Netzwerksegmentierung vollkommen sinnlos.

Wenn du mit Computern aus andern Segementen arbeiten willst, kannst du dir ja shortcuts basteln/batch-en.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: BernhardMeierrose
21.01.2015 um 08:50 Uhr
Moin

ich versteh die Frage nicht so ganz. VLANs sind ja dazu da, Netzwerke zu trennen. Und genau das scheint ja bei Dir gut zu funktionieren.

Gruß
Bernhard
Bitte warten ..
Mitglied: Gadlae
21.01.2015 um 09:49 Uhr
Also so funktioniert VLAN, so wie du es beschreibst. Wenn du alle Ports öffnest dann brauchst du aber auch kein VLAN.

Was du vielleicht willst ist ein grösseres Netz damit du deine Geräte besser aufteilen kannst.
Mit der richtigen Subnetzmaske würde dies gehen => 255.255.248.0 zbsp.
bsp.
10.6.1.0 => Alle Netzwerkkomponenten
10.6.2.0 => Alle Server
10.6.3.0 => Alle Clients
So bräuchtest du auch kein Routing dazwischen da alles ein Netz ist.

LG Gadlae
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.01.2015 um 10:08 Uhr
Ein wirklicher Freak scheint der TO nicht zu sein, denn sonst wüsste er das name Service Broadcasting in Windows Netzen OHNE DNS immer auf UDP Broadcasts basieren.
UDP Broadcasts wiederum sind immer Segment bezogen, bleiben also immer innerhalb ihrer L2 Broadcast Domain wie der TCP/IP Standard es ja nun mal standardmässig vorschreibt. Router (und dazu gehören auch L3 Routing Switches) die zw. VLANs routen forwarden also per se keinen UDP Broadcasts.
Lernt man in der Netzwerker Grundschule 1.Klasse auch ohne ein Nerd zu sein !

Damit sie es aber doch machen haben (fast) alle Switch und Router Hersteller eine UDP Relay Funktion eingebaut. Bei Cisco heisst das z.B. ip helper-address mit der du aber auch solche UDP Broadcasts dediziert übertragen kannst.
Wenn also dein Router oder L3 Switch sowas supportet, dann aktivier das und du wirst dann auch die Netzwerkumgebung deiner anderen VLANs sehen.
Ansonsten wie immer die Namen statisch in die Datei hosts oder lmhosts eintragen:
http://www.administrator.de/index.php?content=104978#396040
Bitte warten ..
Mitglied: freakms
22.01.2015 um 11:53 Uhr
Zitat von aqui:

Ein wirklicher Freak scheint der TO nicht zu sein, denn sonst wüsste er das name Service Broadcasting in Windows Netzen OHNE
DNS immer auf UDP Broadcasts basieren.
UDP Broadcasts wiederum sind immer Segment bezogen, bleiben also immer innerhalb ihrer L2 Broadcast Domain wie der TCP/IP Standard
es ja nun mal standardmässig vorschreibt. Router (und dazu gehören auch L3 Routing Switches) die zw. VLANs routen
forwarden also per se keinen UDP Broadcasts.
Lernt man in der Netzwerker Grundschule 1.Klasse auch ohne ein Nerd zu sein !

Damit sie es aber doch machen haben (fast) alle Switch und Router Hersteller eine UDP Relay Funktion eingebaut. Bei Cisco heisst
das z.B. ip helper-address mit der du aber auch solche UDP Broadcasts dediziert übertragen kannst.
Wenn also dein Router oder L3 Switch sowas supportet, dann aktivier das und du wirst dann auch die Netzwerkumgebung deiner anderen
VLANs sehen.
Ansonsten wie immer die Namen statisch in die Datei hosts oder lmhosts eintragen:
http://www.administrator.de/index.php?content=104978#396040

Das das ganze in seiner BD bleibt ist mir durchaus bewusst,

Die VLAN Trennung ist historisch gewachsen und wird jetzt erstmal überarbeitet. Täte die UDP Relay Funktion funktionieren hätte ich nicht gefragt! Genau das ist ja das Problem...bzw. Für mich ist es kein Problem, aber es war gewünscht dies zu erfragen.

Hat mir aufjedenfall geholfen, gracias!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 22.01.2015, aktualisiert 22.02.2015
Das das ganze in seiner BD bleibt ist mir durchaus bewusst,
Warum dann die Frage hier ??
Die VLAN Trennung ist historisch gewachsen
Ist ja überhaupt erstmal sehr gut das du eine Netzwerk Segmentierung mit VLANs hast ! Allein das zeigt schon das sich jemand fundierte Gedanken um ein sinnvolles Netzwerk Design gemacht hat und ist sehr positiv zu werten !
Täte die UDP Relay Funktion funktionieren hätte ich nicht gefragt!
Sorry, aber das weisst du sicher auch selber das ein Forum keine schrottige Hardware oder schlampig programmierte Firmware in Produkten fixen kann ! Das kann bekanntlich nur der Hersteller dieser HW

Hat mir aufjedenfall geholfen, gracias!
Das ist die Hauptsache ! Immer gerne wieder
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...