Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Notebook oder Apple Macbook ?

Frage Microsoft

Mitglied: 53486

53486 (Level 1)

26.10.2008, aktualisiert 28.10.2008, 4686 Aufrufe, 6 Kommentare

Welche Anschaffung macht für mich am meisten Sinn ?

Hallo.

Ich hoffe meine Frage ist hier richtig.

Ich habe zur Zeit ein Toshiba Notebook mit Windows XP, Pentium 4m Prozesor mit 2,2 Ghz und 512 MB Ram und einer GeForce Go5600 Grafikkarte.

Dieses Notebook ist mittlerweile etwas zu langsam, so dass ich über eine Alternative nachdenke.

Meine Frage ist nun, was Eurer Meinung nach am meisten Sinn macht.

Mein aktuelles Notebook auf z.B. 1024MB Ram aufrüsten, oder ein neues kaufen.

Wobei hier die eigentliche Frage auftaucht:

Windows oder Apple Macbook ?
Ein Kollege hat ein Apple Macbook und ist sehr zufrieden.

Nun dazu, wofür ich das Notebook brauche:

Surfen, etwas Foto- und Videobearbeitung, DVDs schauen, Musik hören, Spielen.
(Ich möchte auch gerne einige ältere und aktuelle Spiele noch spielen können).

Das alles sollte ja mit beiden Systemen klappen, oder ?

Was würdet Ihr mir empfehlen ?

Danke schon mal.

Utschik
Mitglied: MttKrb
26.10.2008 um 20:29 Uhr
Hi,

Zitat von 53486:
(Ich möchte auch gerne einige ältere und aktuelle Spiele noch spielen können).

Wenn du spielen willst dann bleibt dir nur die Windowsvariante. Es werden zwar eineige Spiele auch für den Mac verkauft. Allerdings ist die Auswahl noch etwas dürftig.

Gruß
Jogibaer0411
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
26.10.2008 um 23:06 Uhr
Einfach die Kandidaten in die Hand nehmen und ein bisschen testen. Ich bin dabei immer noch jedes mal bei einem Apple hängen geblieben. Für Masochisten können die neueren alle nativ Windows.

Ich würde aber erst mal den Toshiba aufbohren mit etwas RAM. Ist garantiert billiger.
Bitte warten ..
Mitglied: 53486
27.10.2008 um 07:03 Uhr
Danke erstmal für Eure Antworten.
Es ist doch so, dass der MAC per VMWare Fusion auch Windows laufen lassen kann, obwohl man Windows nicht direkt installiert hat ... oder ?
Hat da jemand Erfahrung mit, wie gut dann einzelne Programme oder Spiele laufen ?

Aber es ist wohl richtig, dass ein "Aufbohren" des Toshiba erstmal günstiger käme ... hmm ... schwere Entscheidung.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
27.10.2008 um 07:24 Uhr
Zitat von 53486:
Danke erstmal für Eure Antworten.
Es ist doch so, dass der MAC per VMWare Fusion auch Windows laufen
lassen kann, obwohl man Windows nicht direkt installiert hat ... oder

Da musst Du Windows schon auch installieren, kannst aber Deine bisherige Windows-Installation komplett übertragen und das läuft dann unter Fusion richtig gut. Mit Spielen habe ich da keine Erfahrung. Dafür würde ich das Windows unter BootCamp installieren (davon kann Fusion W auch starten) und nativ loslegen.

?
Hat da jemand Erfahrung mit, wie gut dann einzelne Programme oder
Spiele laufen ?

Bis jetzt bin ich noch auf nichts gestossen, was nicht gegangen ist. Wir haben etliche 'Mischungen' am Laufen.

Aber es ist wohl richtig, dass ein "Aufbohren" des Toshiba
erstmal günstiger käme ... hmm ... schwere Entscheidung.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
27.10.2008 um 07:29 Uhr
Per VMWare kannst du nicht Zocken
Bitte warten ..
Mitglied: 53486
28.10.2008 um 15:45 Uhr
Danke für Eure Antworten.

Ich habe mich entschieden, vorerst mal mein altes Notebook aufzurüsten und mich in Ruhe noch näher mit dem Thema Apple zu beschäftigen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst MacBook Air Intel HD 3000 und Windows 10 64 bit? (8)

Frage von NeXiaL-Computers zum Thema Windows 10 ...

Notebook & Zubehör
gelöst Notebook geht im Betrieb nach Windows-Neuinstallation aus (3)

Frage von achklein zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...