Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows NT 4.0 auf Windows 2003 und dabei den Domainnamen behalten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Dipps

Dipps (Level 2) - Jetzt verbinden

11.04.2006, aktualisiert 28.09.2007, 4561 Aufrufe, 9 Kommentare

Domaine Behalten bei umstellung von NT4.0 auf Win2003

Hallo Leute ich will eine NT 4.0 Domaine (lehrling.liwa) auf Win2003 Server (Activ Directory) Updaten. Bei Win 2003 erster Start öffnet sich gleich das dcpromo zum installieren der Domaine. Ich wähle normal neuer Domaincontroller und neue Struktur aus und wenn ich den Domainnamen Eingeben soll und dabei den alten eingebe (lehrling.liwa) kommt das diese Domaine schon im Netzwerk vorhanden ist. Obwohl der Domaincontroller das alte NT4.0 war was jetzt umgestellt wurde und damit frei sein müsste. Wenn ich (lehrling2.liwa) mache geht das das einzige ist das er den NetBiosnamen (Kurznamen) von der Alten Domaine Behält sprich(lehrling.liwa). Was kann ich machen damit er endweder den (Kurznamen noch ändert oder das beim Starten auch die(lehrling.liwa) Domaine beibehalten werden kann? Ohne Verlust der DNS daten und Wins und Dhcp bzw Nutzernamen. Bitte um Antworten.
Danke
Mitglied: onetech
11.04.2006 um 10:44 Uhr
hi,

du must den 2003er als member server in der nt 4 domäne installieren.

wenn der dann läuft mit dc promo den 2003er hochstufen, vorher einen nt4 bdc entfernen.

dann must du die restlichen angaben zu deiner upgedateten (nt4) neuen domäne eingeben.

wenn du eine neue struktur auswählst, dann ist die mit deiner alten nicht mehr kompatibel.

jc
Bitte warten ..
Mitglied: Dipps
11.04.2006 um 11:01 Uhr
Danke,

aber das 2003 ist auf dem selben rechner wie das nt 4.0 da kann ich den doch nicht als members mit rein nehmen da macht er doch die Domaine ganz löschen. Oder, verstehe ich das gerade ganz falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: onetech
11.04.2006 um 11:14 Uhr
das hattest du nicht geschrieben,

das funktioniert nicht, da imme nur ein server auf einer maschine laufen kann

vmware oder virtuel pc laufen nicht auf dem nt system (jedenfalls können die dann keinen 2003er simulieren) wüsste ich jedenfalls nicht.


anderer rechner mus her ...

jc
Bitte warten ..
Mitglied: Dipps
11.04.2006 um 13:06 Uhr
Es soll ja bloß von NT4.0 auf 2003 AD umgestellt werden wie Update halt. Und alle DFaten von NT4.0 sollen trozdem dableiben einschliesslich Domainenname. das ist die frage eigendlich wie das geht?
Bitte warten ..
Mitglied: onetech
11.04.2006 um 14:54 Uhr
microsoft hat den möglichen update eines nt4 server auf w2000, 2003 beschrieben,

es wird aber nirgendwo empfohlen. ich habe selber zweimal schlechte erfahrung damit gemacht und würde so etwas in einer produktiven umgebung nicht durchführen.


wenn du nur einen server hast, so kann ich nur vorschlagen , datenbackup, alles platt machen und neu installieren.

jc
Bitte warten ..
Mitglied: Dipps
11.04.2006 um 15:32 Uhr
Nagut danke! Aber wie man den NetBiousnamen ändert weißt du nicht zufällig?
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
12.04.2006 um 20:47 Uhr
Hi,

Domänenname ändern soll mit 2003er Server funktionieren. Ich würde aber vorschlagen, vorher ein Image (Acronis oder so) zu machen.

Eine produktive Domäne kanns ja wohl kaum sein, wenn Du nur einen Server laufen hast, oder?

@onetech: Warum sollte vmware unter NT4 keinen 2003er Server virtuell laufen lassen können. Wenn vmware selbst unter NT4 läuft und 2003er Server als Gast-OS "erlaubt" ist, dann läufts auch. Aber bringen tut's ihm auch nichts, wenn er seinen PDC rebootet, ist die VM auch gleich mit weg - also alles für die Katz'

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: onetech
13.04.2006 um 08:03 Uhr
Alex,

weiss nicht genau ob unter nt noch alles emuliert werden kann. müsste man mal ausprobieren,

da ich kein nt system mehr habe ....
Bitte warten ..
Mitglied: JPSAFlocal
28.09.2007 um 11:05 Uhr
Hallo, irgendwie ist diese Thema nicht richtig abgehandelt worden.
Also nachdem folgendes prozedere wie unter
http://support.microsoft.com/kb/326209
angegeben, beendet worden ist kommt die Frage nach der Domänenzughörigkeit.
Wie (von Dipps) beschrieben kann die vorhandene Domäne nicht gewählt werden.
Gebe ich dort was abweichendes ein erzeuge ich eine neue(!) Domäne.

Wo bitte bleibt da der Sinn der Migration ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows NT (DMZ) will auf Freigabe W2012 R2 zugreifen (8)

Frage von absurt zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...