Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows NT und Monitorfrequenz

Frage Microsoft

Mitglied: Freshman68

Freshman68 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2005, aktualisiert 19.12.2005, 3447 Aufrufe, 2 Kommentare

Monitorauflösung fest gekoppelt mit der Frequenz

Hallo,
Ich habe einen alten Windows NT Rechner neu installiert und habe jetzt das Problem, das die Monitorauflösung fest gekoppelt ist mit der Bildschirmfrequenz, d.h. bei einer Auflösung von 800x600 kann ich den Monitor nur mit 100 Herz ansteuern.
Verringer ich die Rate auf 75 oder 85 Herz geht die Auflösung automatisch hoch auf 1024x 768 oder noch höher.
Kann ich diese Bindung irgendwie trennen, ich möchte den Monitor gerne mit 800x600 ansteurern bei 85 Herz.
Bei der Grafikkarte handelt es sich um eine ATI 3d Rage pro(onbaord). Treiber ist von der ATI Seite und richtig installiert.

Gruß
Freshman68
Mitglied: BartSimpson
19.12.2005 um 20:57 Uhr
Wenn der Treiber das nicht kann, haste schlechte Karten. Oder dein Monitor informiert die Karte darüber, das es es nicht anders kann.
Bitte warten ..
Mitglied: erbuc
19.12.2005 um 21:10 Uhr
Was bezweckst Du damit?

100Hz ist doch weitaus besser als 85Hz. Soweit ich weiss, ist das Verhalten völlig normal. Was passiert, wenn Du die Farbqualität veränderts?
Eventuell hat auch Dein Monitor einen Einfluss auf das Ganze.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows NT (DMZ) will auf Freigabe W2012 R2 zugreifen (8)

Frage von absurt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...