Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

windows peer netzwerk

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: papakilo

papakilo (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2005, aktualisiert 22.03.2005, 4801 Aufrufe, 6 Kommentare

probleme mit workgroups, sichtbarkeit

hallo!
ich hoffe das mir hier jemand helfen kann- mein problem ist kurios- doch komm ich auf keinen fehler drauf:

fakten:

großes netzwerk- ca. 50 rechner
verteilt mit switches, teils mit lwl
probleme mit windows rechnern

trotz des grossen netzes läuft und soll hier kein server laufen (hotel). eine hw firewall dient als dhcp und gateway- verbindet ins internet , verteilt externe dns adressen für die auflösung des www.


im lan sollen einige workgroups entstehen können. netbios über tcp/ip zu aktivieren ist mir soweit klar. jedoch: die workgroups tauchen nach und nach auf (dauert halt bis man alle beinander hat..) doch die workgroups selber bleiben leer, oder so wurde mir erzählt man kann sich einfach nicht auf den rechner conecten.

einzig in meiner workgroup sehe ich meinen rechner. da dieses phänomen jedoch generell auftriff gehe ich nicht davon aus , dass mein rechner mist ist.


am liebsten wär mir natürlich eine lösung- oder vorschläge. jedoch soll kein pc server hier zum laufen kommen. gibt es eigentlich nicht embedded dns, wins oder ddns server? meine damit ein kistl welches man einfach ins netz hängt und z.b per webinterface programmiert und möglichst wartungsarm ist (bewegliche teile, stromverbrauch etc....)

oder hat jemand rat ob vielleicht einstellungen an den managebaren switches schuld daran sein können, dass die rechner und groups nicht finden???


thx im voraus

pk
Mitglied: meinereiner
21.03.2005 um 20:01 Uhr
also jetzt muss ich doch mal fragen..Warum kein Server?? Du brauchst ja keine Daten drauf zu legen, aber das Handling vom Netzwerk würde viel einfacher.

Was die Netzwerkliste betrifft..der Browserdienst ist einfach ewig langsam. Erst recht wenn die u.U. nicht dauernd laufen.

Ich wunder mich immer wieder, wenn ich sehe, daß es jemand gibt, der den benutzt. Das wäre mir viel zu ungenau.
Bitte warten ..
Mitglied: papakilo
21.03.2005 um 22:44 Uhr
thx für deine antwort

hmmmmmmmm, hast ja eigentlich recht- sollte einen ddns server aufsetzen den als 1 dns server eintragen 2. und 3. als externen belassen falls der interne abstürzt..

was hältst du von der idee?

vorschläge dazu?

die betrieber haben halt angst, dass wenn der karren nicht funkt. dass keiner da ist und alles steht.....

gibt es nicht schon integrierte dns server so wie router etc...?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
21.03.2005 um 22:56 Uhr
hmmmmmmmm, hast ja eigentlich recht- sollte
einen ddns server aufsetzen den als 1 dns
server eintragen 2. und 3. als externen
belassen falls der interne abstürzt..

Ich würde den noch mehr machen lassen..dhcp, dns, benutzerverwaltung..

die betrieber haben halt angst, dass wenn
der karren nicht funkt. dass keiner da ist
und alles steht.....

Was passiert denn wenn der nicht da ist??
bzw was ghet wneiger als jetzt.
Zur Not kommt ein zweiter DC hin


gibt es nicht schon integrierte dns server
so wie router etc...?

Mit richtigen DNS nicht das ich wüsste.unter Linux wird man sowas aufsetzen können
Bitte warten ..
Mitglied: papakilo
21.03.2005 um 23:13 Uhr
na gut - bist du ein linux profi?

was soll ich da nehmen? geht das eh so wie ich das gerade plane? dhcp bei der hw firewall lassen, diese schickt ips mit dns server addressen aus- das ganz aktualisiert sich mit dyndns?

vielleicht hättest du da ein paar tipps...

suse hätt ich da.....

am liebsten jedoch ist es mir so einfach und stabil wie mögl. also nur dyndns und vielleicht eine festplatte als speicher freigeben (samba oder so...)
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
21.03.2005 um 23:33 Uhr
ich Linux?? Nee..Pinguine brate ich höchsten *eg* Ich bin MS freak

Aber hier sind einige die sich mit Linux auskennen..Mach vielleicht einfach einen neuen Thread auf..
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
22.03.2005 um 11:10 Uhr
... und wenn die LINUX-Kiste mal abschmiert, findet man die Profis an jeder Ecke ... nein, ich würde das schon mit Windows-Servern machen, da kann im Störungsfall ein externer Profi sehr schnell sehen, wo's hängt, vorausgesetzt, er hat das Admin-Passwort ...

Gruß

Atti.

PS: Bedenke auch, dass Windows 2000 Pro maximal 5 (bis 10) gleichzeitige Verbindungen zulässt - und für einen Server brauchst Du zusätzliche 50 Client Lizenzen, sonst geht's auch in die Hose ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...