Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Powershell und Windows Server, AD User modifizieren

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: deidert

deidert (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2014, aktualisiert 10:30 Uhr, 1806 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo zusammen,

ich soll den displayName von mehreren Benutzern dem CN gleichsetzen. Kann mir damit jemand helfen?



Vielen Dank im Vorraus
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 10:18 Uhr
Hallo deidert,
für alle User ein OU mit Powershell z.B. so schnell gemacht
01.
Import-Module ActiveDirectory 
02.
get-aduser -Filter * -SearchBase "OU=Marketing,dc=domain,dc=de" | %{set-aduser $_ -Displayname $_.SamAccountName}
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 10:23 Uhr
Hmm, das setzt aber den displayName auf den wert vom SamAccountName und nicht vom CN ... Und wenn ich anstatt von SamAccountName CN eingebe dann erscheint das Feld leer.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014 um 10:24 Uhr
Zitat von deidert:

Hmm, das setzt aber den displayName auf den wert vom SamAccountName und nicht vom CN ... Und wenn ich anstatt von SamAccountName
CN eingebe dann erscheint das Feld leer.
meinst du den DistinguishedName ??
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 10:25 Uhr
ja, ich meine den CN = <Inhalt hier einfügen> teil des distinguishedName
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 10:31 Uhr
Ah OK, sorry das geht dann natürlich so:
01.
Import-Module ActiveDirectory 
02.
get-aduser -Filter * -SearchBase "OU=Marketing,dc=domain,dc=de" -Properties CN | %{set-aduser $_ -Displayname $_.CN}
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 10:30 Uhr
Das funktioniert leider nicht, was auch mein bisherig Problem darstellt.
Mag das vielleicht am Format des CN liegen? Die sehen so aus: Nachname, Vorname (Niederlassung)
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 10:40 Uhr
Zitat von deidert:
Das funktioniert leider nicht, was auch mein bisherig Problem darstellt.
Mag das vielleicht am Format des CN liegen? Die sehen so aus: Nachname, Vorname (Niederlassung)
Läuft hier auch in diesem Format einwandfrei ... "funktioniert nicht" ist keine qualifizierte Fehlermeldung !!
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014, aktualisiert um 10:44 Uhr
Wenn ich das so
01.
 Import-Module ActiveDirectory  
02.
get-aduser -Filter * -SearchBase "OU=Marketing,dc=domain,dc=de" -Properties CN | %{set-aduser $_ -Displayname $_.CN} 
mache kriege ich ein leeres Feld angezeigt wenn ich die Eigenschaften überprüfe.

Edit: Er zeigt keine Fehlermeldung dabei an sondern führt das anstandslos aus
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 10:45 Uhr
Zitat von deidert:
mache kriege ich ein leeres Feld angezeigt wenn ich die Eigenschaften überprüfe.
hast du die OU überhaupt angepasst ? Um welche Windows Server-Version handelt es sich hier ? Welche Powershell Version ?
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 10:47 Uhr
Angepasst habe ich die OU, ja. Er hat den SamAccountName ja auch richtig eingefügt. Die PowerShell Version ist 4.0 und der Server ist ein Windows Server 2012
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 10:53 Uhr
Zitat von deidert:

Angepasst habe ich die OU, ja. Er hat den SamAccountName ja auch richtig eingefügt. Die PowerShell Version ist 4.0 und der
Server ist ein Windows Server 2012
sorry, aber hier läuft das auf einem identischen System testweise einwandfrei (auch mit dem Format deiner Namen), das Problem muss also bei euch liegen. Lass dir doch mal den CN der User anzeigen (ob dieser überhaupt aufgelistet wird):
01.
get-aduser -Filter * -SearchBase "OU=Marketing,dc=domain,dc=de" -Properties CN | fl SamAccountName,CN
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 10:53 Uhr
Ja, er wird angezeigt wenn ich das so eingebe.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 10:54 Uhr
Zitat von deidert:
Ja, er wird angezeigt wenn ich das so eingebe.
dann muss er auch modifiziert werden, vermutlich hast du die Ansicht der MMC nicht refresht.
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
14.11.2014 um 11:00 Uhr
Hallo Männer,

habe das auch mal getestet, bei mit läuft es auch. Allerdings noch 2008R2.

Wenn dann bitte nicht nur F5 zum refreshen sondern rechtsklick auf die Domäne und aktualisieren - ist m.M. nach immer sicherer.

Gruß
Belloci
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 11:02 Uhr
Bei mir wird tatsächlich - auch nach aktualisieren der Domäne nichts angezeigt in dem Feld.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 11:07 Uhr
Zitat von deidert:
Bei mir wird tatsächlich - auch nach aktualisieren der Domäne nichts angezeigt in dem Feld.
hmmm... und was sagt die Shell über das Feld ? Hast du genügend Rechte ?
eea4d32a12ef565adbbdd55f63d859e4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 11:08 Uhr
Wenn ich versuche
01.
 get-aduser <name> -properties cn,displayname | fl CN,DisplayName 
eingebe kriege ich eine Fehlermeldung mit dem Inhalt
Get-ADUser : "System.Object[]" kann nicht in den Typ "Microsoft.ActiveDirectory.Management.ADUser" konvertiert werden, der für den Parameter "Identity" erforderlich ist. Die angegebene Methode wird nicht unterstützt.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 11:13 Uhr
Zitat von deidert:
Get-ADUser : "System.Object[]" kann nicht in den Typ "Microsoft.ActiveDirectory.Management.ADUser" konvertiert
werden, der für den Parameter "Identity" erforderlich ist. Die angegebene Methode wird nicht unterstützt.
Da muss ja auch ein SamAccountName etc. eines Users rein, les doch bitte mal die Doku zu :Get-ADUser
Identity 
 
Specifies an Active Directory user object by providing one of the following property values. The identifier in parentheses is the LDAP display name for the attribute. 
 
Distinguished Name 
Example: CN=SaraDavis,CN=Europe,CN=Users,DC=corp,DC=contoso,DC=com 
GUID (objectGUID) 
Example: 599c3d2e-f72d-4d20-8a88-030d99495f20 
Security Identifier (objectSid) 
Example: S-1-5-21-3165297888-301567370-576410423-1103 
SAM account name (sAMAccountName) 
Example: saradavis
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 11:13 Uhr
Okay. Da war ich dann zu doof um das zu verstehen. Das allgemeine Problem ist leider noch da dass der displayName nicht eingetragen wird aus irgendeinem Grund.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014 um 11:16 Uhr
Zitat von deidert:

Okay. Da war ich dann zu doof um das zu verstehen. Das allgemeine Problem ist leider noch da dass der displayName nicht
eingetragen wird aus irgendeinem Grund.
dann check die Logs. Ohne mehr Info zu eurem System ist das hier schwer zu analysieren.
Bitte warten ..
Mitglied: deidert
14.11.2014 um 11:27 Uhr
Ich danke euch für die Hilfe und werde dann mal schauen ob ich etwas herausfinde warum es nicht geht.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014, aktualisiert um 12:17 Uhr
Hi nochmal,
teste mal ob folgendes bei dir läuft:
get-aduser -Filter * -SearchBase "OU=Marketing,dc=domain,dc=de" -Properties CN | %{set-aduser $_.SamAccountName -Replace @{DisplayName=$_.CN}}
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell Informationen über AD-User auslesen (4)

Frage von Tungdal zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Login Default User auswählen (2)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...