Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Profile werden nicht mehr gespeichert auf Server

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: derfeivel85

derfeivel85 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2010, aktualisiert 11:57 Uhr, 3323 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag,

ich hab zwar verschiedene fast gleiche Beiträge gesehen, aber keins hat auf meines zu 100% gepasst. Deswegen der neue Post.

Problem:

AD Profile werden auf den Rechnern automatisch als lokale Profile geschrieben und somit nicht auf dem Server gespeichert.
Was ich nicht nachvollziehen kann: Wieso macht der Rechner ein lokales Profil daraus?

Weiß jmd welche Routine das so macht bzw. welche Einstellungen notwendig sind, das dies nicht der Fall ist.


Gruß Tobi
Mitglied: Karo
31.08.2010 um 14:03 Uhr
Moin,

nun ja es gibt keine AD Profile, sondern nur Roaming Profiles Beim ersten Anmelden wird aus dem lokalen Default User (oder einem entsprechenden auf dem Netlogon) zuerst ein lokales generiert, das dann wiederum bei Abmeldung auf den Server abgelegt wird. Soweit in aller Kürze.

Du solltest die Share und NTFS Rechte auf dem Profil Ordner des Servers überprüfen.
Share: Authenticated Users CHANGE
NTFS des jeweiligen Profils: <USERNAME> FULL

(ui Deja vu, ach ja habe ich vor kurzem in einem anderen Post geschrieben )

Und Du solltest schauen ob in den AD Objekten alles korrekt ist.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: derfeivel85
31.08.2010 um 15:24 Uhr
Vielen Dank.

Das ist mir klar @ Profile.
Die Berechtigungen sind in den Ordnern richtig, sonst würden a) Fehlermeldungen kommen und b) könnte ich den Weg über den User in die einzelnen Ordner nicht gehen.
Soweit passt das ja.
Verwunderlich ist, das es bei anderen Rechnern zum Teil geht, sofern geh ich gerade von einem Problem der Windowsinstallation aus.
Würde wenigestens ne Fehlermeldung kommen wäre es toll...

Naja - nun erstmal den gerade eben abgerauchten ISA versuchen zu richten... toller Tag - alles auf einmal.
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
31.08.2010 um 15:39 Uhr
aus dem anderen Post ....

Der Profilpfad ist im AD User Objekt angegeben?

Zudem kannst Du Dir das USERENV.log auf einer Maschine anschauen (%SystemRoot%\DEBUG\USERMODE)
Um eine erweiterte Protokollierung zu bekommen musst Du in der Registry unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
UserEnvDebugLevel
REG_DWORD
10002 (Hex)
eintragen. Da kannst Du wahrscheinlich etwas ableiten.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: derfeivel85
03.09.2010 um 18:54 Uhr
Zum Teil wedern die Profile nun gespeichert, neu angelegte allerdings nicht.
Ich kann kein wirkliches Muster erkennen, wann welches Profil gespeichert wird...
Wenn ich mich mit einem neuen User anmelde und wieder abmelde, sollten im Profilpfad zumindest die Inhalte des Default Users gespeichert sein, also Desktop, Lokale Einstellungen, NTUSER.dat etc. pp.
Aber nichtmal das wird gespeichert, bzw. nur manchmal.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Defender auf dem Server 2012R2 aktivieren? (14)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows server RDP mit zertifikaten absichern (5)

Frage von EricG95 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
PC erhalten nicht immer eine gültige IP (29)

Frage von Lieberwolf zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Systemdateien
Windows 7 und 10 herunterfahren Knopf mit Script belegen (21)

Frage von c-o-o-p-e-r92 zum Thema Windows Systemdateien ...

Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (16)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...