Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows-Remote-Desktop-Verbindung im Browser

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Fussel01

Fussel01 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2011 um 16:13 Uhr, 10866 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich wollte den Remotedesktop plattformunabhängig machen. Ich dachte, dass dies über den Browser am Besten wäre. Doch wie löst man so etwas, wenn ich mehrere Sitzungen zulassen will, d.h. dass sich auf dem Server wie über den Client anmelden können? Beim IE geht das ja gut, aber beim Firefox habe ich keine Ahnung, vlt. über Flash ?!
Beim IE habe ich das von Microsoft benutzt, genau so bloß dass es halt mit mehreren Browsern funktioniert.
Habt ihr eine Idee ?
Bin für jeden Vorschlag offen...

Mit freundlichen Grüßen

Fussel
Mitglied: 60730
25.10.2011 um 19:40 Uhr
moin,

Habt ihr eine Idee ?
Bin für jeden Vorschlag offen...

  • Wenn ich mir deinen Text 3* durchlese, fällt mir jedesmal aufs neue der Zusammenhang zwischen Fusel und faseln auf.

ich wollte den Remotedesktop plattformunabhängig machen.
  • Wörüm?
Ich dachte, dass dies über den Browser am Besten wäre.
  • Ansatz?, konkretes Ziel?
Doch wie löst man so etwas, wenn ich mehrere Sitzungen zulassen will, d.h. dass sich auf dem Server wie über den Client anmelden können?
  • Gabs die Zeile (incl. fehlendem Zeilenschalter) auch in einer handelsüblichen Sprache?
Beim IE geht das ja gut, aber beim Firefox habe ich keine Ahnung, vlt. über Flash ?!
  • häppieddö?

Trink mal nen ordentliche Kaffee und lese dir deine Zeile nochmal durch und wenn du dann keine Ahnung hast, dann überleg dir mal, ob du die Plörre gegen eine ordentliche Brühe tauscht, die nach einer indonesischen Insel benamst wurde.java
Wenn man das Rad neu erfinden will, sollte man Erfinder oder wenigstens erfinderisch sein.

N8
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
25.10.2011 um 21:32 Uhr
@TimoBeil

KANNST DU EIGENTLICH AUCH IRGEND WAS ANDERES ALS DUMME ANTWORTEN GEBEN UND BELEIDIGEND SEIN ????? Jedes Mal wenn ich was von dir Lese, weiß ich dass Einstein Recht hatte: Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit.

SO EIN IDIOT...


@fussel

vielleicht hilft dir das weiter: http://www.giga.de/news/00155244-chrome-browser-google-stellt-remote-de ... Das ist kostenlos, geht aber nur mit Chrome, aber Chrome ist ja für einige Plattformen verfügbar.

Nicht kostenlos, aber auch möglich: Du setzt einen Remotedesktopserver auf mit einem Remoteapp mit der Datei mstc.exe (Remotedesktop) msra.exe (Remoteunterstützung) und veröffentlichst das über den Webgateway. Dies kann man per Browser ansprechen und öffnen.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.10.2011 um 22:14 Uhr
Hallo,

@linkit
nicht gleich so in die Luft gehen.

TimoBeil hat ja nun icht ganz unrecht.

Doch wie löst man so etwas, wenn ich mehrere Sitzungen zulassen will, d.h. dass sich auf dem Server wie über den Client anmelden können?

Beim IE geht das ja gut, aber beim Firefox habe ich keine Ahnung, vlt. über Flash ?!

Diese beiden Sätze des TO ergeben kaum Sinn und zeigen von eher magerem Kenntnisstand.

Wennd er TO mal erklären könnte was genau er will und wieso er RDP (ein ursprünglich propietäres Micosoft Protokoll) in einem Browser starten lassen will.
Es gibt für die Meisten Betriebssysteme RDP Clients. Wieso will er das Rad neu erfinden und eine gut funktionierende Lösung durch einen Übergestülpten Browser verschlimmbessern?

BTW.: Das Schreiben in Großbuchstaben

KANNST DU EIGENTLICH AUCH IRGEND WAS ANDERES ALS DUMME...

Gilt als Schreien und ist beleidigend!

Außerdem lautet das Zitat von Einstein vollständig:

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.10.2011 um 22:38 Uhr
@ Linkit.....

kann ich
Und wegen "jedes mal" - Ausnahmen bestimmen doch eigentlich die Regel?

nimm dir mal den klitschkokleingeschriebenen Buchstabensalat unter die Lupe und überlege dir mal, welche Sprachen du sonst noch kennst.




  • die Plattformübergreifend sind...
  • und dann schaust du nochmal auf deine Kaffeepackung
Wenn man das Rad neu erfinden will, sollte man Erfinder oder wenigstens erfinderisch sein.

Gruß

Ps: Ich vermute mal, du vermutest, ich hätte die obere Antwort redigiert/editiert - aber nix da - die steht von Anfang an so da, wie du Sie lesen kannst.
Das Rad muß man nicht neu erfinden, schon garnicht, wenn man kein Erfinder ist.

edit: Ach was, du hast wahrscheinlich so einen Brass, da findest du den Wald vor lauter Bäumen nicht.....
/edit
Bitte warten ..
Mitglied: Fussel01
25.10.2011 um 23:24 Uhr
Ihr habt natürlich Recht. Ich habe den geschriebenen Beitrag nicht nochmal durchgelesen, was ich aber in der Zukunft IMMER machen werde.
So jetzt können wir hoffentlich nochmal zu meiner Frage kommen.


Ich versuche es nochmal anders zu sagen:
Das mitdem plattformunabhängig meinte ich, dass man es dem Benutzer so einfach wie möglich macht, indem man auf dem Browser zurückgreift, so bräuchte man keine extra Software( Obwohl sie ja meistens enthalten ist). Beim IE habe ich dies mit einem Active x gemacht. So startet die bereits enthaltene Software( bei Microsoft den Remote-Desktop Client ). Dies würde ich gerne auch von anderen Browsern aus machen. Bei Firefox und Co, sowie auf mobilen Geräten geht dies ja nicht, deswegen müsste man ja schon mit einem anderen Mittel nachhelfen( wie schon erwähnt wahrscheinlich mit java )

Es wäre nett von euch, wenn mir jmd. ein Beispiel damit geben könnte und ich hoffe, dass dieser Beitrag besser ist als der Erste. Das mit dem plattformunabhängig war vlt. nicht so gut gewählt.

Also mir kommt es auf das Starten dieser (meistens Bord-) Mittel an und wenn es eine Lösung dafür schon gibt, eine für IPhone und IPad.( bitte aber keine Apps )

Mit freundlichen Grüßen

Fussel
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.10.2011 um 06:17 Uhr
Hallo,

na also geht doch.

Aber:

eine für IPhone und IPad.( bitte aber keine Apps )

Wie willst du auf einem IPhone oder IPad ein Programm installieren, wenn du keine APP installieren willst/kannst?

Außerdem gibt es sowas bereits.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Fussel01
26.10.2011 um 08:43 Uhr
Hallo,

Ich hatte sogar gehofft, dass es so etwas bereits gibt. Ich hatte mal beim jmd. etwas gesehen, wo dies auch über den Browser lief, wenn ich es gefunden habe werde ich es nochmal unterschreiben.

Aber zu der anderen Sache man könnte ja per php rausfinden, welches Betriebssystem der User hat und somit das richtige Programm per Link oder so starten. Richtig ?


Mit freundlichen Grüßen

Fussel


Also das scheint mir so etwas zu sein http://www.ericom.com/WS08_R2.asp
Bitte warten ..
Mitglied: Fussel01
26.10.2011 um 18:30 Uhr
Hallo nochmal,

mir ist das Schlagwort eingefallen: HTML5.
Ich suche eine Html5 basierten Remotedesktop Client, welcher das RDP unterstützt.

So hab mich ein wenig nochmal umgeschaut und das hier gefunden:

http://www.codeproject.com/KB/IP/ThinVnc.aspx

Was haltet ihr davon ?!

Mit freundlichen Grüßen

Fussel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Remote Desktop Verbindung: Lokaler Drucker wird angezeigt, druckt aber nicht (3)

Frage von offioffi zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Raspberry Windows 10, Domäne, Remote Desktop (4)

Frage von opc123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Windows Remote App - Ausgabe in lokales Office (1)

Frage von fluluk zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...