Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

windows als router

Frage Internet

Mitglied: roschi

roschi (Level 1) - Jetzt verbinden

25.12.2008, aktualisiert 26.12.2008, 4679 Aufrufe, 15 Kommentare

hallo!

ich habe folgendes problem:
- ein rechner A (win xp) der eine internetverbindung herstellt
- ein rechner B (win xp) der die verbindung mit nutzen soll

das klappt auch schon, wenn ich die rechner direkt per lan-kabel verbinde. ich muss aber einen hardware-router dazwischenschalten, da rechner B in einem anderen raum steht und somit wlan benoetigt. rechner B nimmt aber nun den hardware-router als standardgateway. wie kann ich erreichen, das rechner B rechner A als gateway nimmt, aber beide rechner trotzdem durch den hardware-router verbunden werden?

vielen dank schonmal im vorraus!

liebe grueße
Mitglied: bigzorro
25.12.2008 um 21:17 Uhr
wie wärs mit standardgateway manuell anpassen?!
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
25.12.2008 um 21:19 Uhr
ja, aber dann habe ich doch keine verbindung mehr durch den hardware-router?
der soll ja weiterhin die rechner verbinden, trotzdem will ich die internetverbindung vom anderen netzwerkteilnehmer (rechner A) verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.12.2008 um 21:57 Uhr
du gibst dem W-Lan Router als Gateway den Rechner A und dem Rechner B den W-Lan Router als Gateway. Dem Rechner A musst du dann mit "route add" noch eine Info über den Weg zum Rechner B eintragen.

Bei der Version ist Rechner A in einer anderen IP-Range wie Rechner B.

Normalerweise kann man den Router auch als Accesspoint einsetzten dann kannst du dir den blödsinn mit den zwei Subnetzen sparen. Dann brauchst du nur dem Rechner B den Rechner A als Gateway geben.
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
25.12.2008 um 22:05 Uhr
du gibst dem W-Lan Router als Gateway den Rechner A und dem Rechner B den W-Lan Router als Gateway. Dem Rechner A musst du dann mit "route add" noch eine Info über den Weg zum Rechner B eintragen.
dass wird nicht gehen, da mein router wirklich nur selber routen kann... ich kann ihm kein anderes gateway geben. es ist ein alter t-sinus 154 basic 3

Normalerweise kann man den Router auch als Accesspoint einsetzten dann kannst du dir den blödsinn mit den zwei Subnetzen sparen. Dann brauchst du nur dem Rechner B den Rechner A als Gateway geben.
das kann der router leider auch nicht

gibt es nicht noch eine andere moeglichkeit?

liebe grueße
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.12.2008 um 22:41 Uhr
Zitat von roschi:
> du gibst dem W-Lan Router als Gateway den Rechner A und dem
Rechner B den W-Lan Router als Gateway. Dem Rechner A musst du dann
mit "route add" noch eine Info über den Weg zum Rechner
B eintragen.
dass wird nicht gehen, da mein router wirklich nur selber routen
kann... ich kann ihm kein anderes gateway geben. es ist ein alter
t-sinus 154 basic 3

Das sollte eigentlich ein Router können.

Kriegst du es eigentlich soweit hin das sich beide Rechner über den W-Lanrouter unterhalten können?

Du kannst eftl. auch beim Rechner B als Standardgateway den Rechner A eintragen dann beim Rechner B mit "route add" einen verweiß auf den IP Bereich von Rechner A machen und auf dem Rechner A genau so einen verweiß auf den Bereich von Rechner B machen.

Ansonsten kauf dir einen Accesspoint.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
26.12.2008 um 00:07 Uhr
Hallo,

fast jeder Router funktioniert auch als WLAN-Accespoint. Hat der Router auch eine Netzwerkbuchse für PCs? Dann einfach da Rechner A anschließen (nicht auf dem Router-Port, an den normalerweise das DSL-Modem angeschlossen wird!). Auf dem Router DHCP deaktivieren und B eine feste IP geben, dann kannst du auf B auch A als Standardgateway einstellen. Fertig.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
26.12.2008 um 10:13 Uhr
Kriegst du es eigentlich soweit hin das sich beide Rechner über den W-Lanrouter unterhalten können?
ja, ich habe ein schoenes kleines netzwerk.

Du kannst eftl. auch beim Rechner B als Standardgateway den Rechner A eintragen dann beim Rechner B mit "route add" einen verweiß auf den IP Bereich von Rechner A machen und auf dem Rechner A genau so einen verweiß auf den Bereich von Rechner B machen.
klingt ... irgendwie nicht sehr trivial.

ansonsten kauf dir einen Accesspoint.
ja, das geht natuerlich, aber ich wollte eigendlich nichts investieren...

vielen dank trotzdem!

liebe grueße
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
26.12.2008 um 10:22 Uhr
fast jeder Router funktioniert auch als WLAN-Accespoint.
nicht unbedingt, wenn die firmware von 2005 ist und nicht mehr weiterentwickelt wird

Hat der Router auch eine Netzwerkbuchse für PCs?
ja, daran ist ja momentan rechner A angeschlossen.

Dann einfach da Rechner A anschließen (nicht auf dem Router-Port, an den normalerweise das DSL-Modem angeschlossen wird!).


Auf dem Router DHCP deaktivieren
ist schon

B eine feste IP geben
ist auch

dann kannst du auf B auch A als Standardgateway einstellen. Fertig.
hmmm, wenn ich auf rechner B die ip von rechner A als standardgateway eintrage (bspw 192.168.0.111), dann ist das ja die ip, die rechner A im netzwerk des routers hat. das werde ich versuchen! leider kann ich es erst anfang naechsten jahres machen, da ich meinen router erst dann wiedersehe.

vielen lieben dank - ich haette nicht gedacht, das man das einfach so machen kann!

liebe grueße
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
26.12.2008 um 10:31 Uhr
Wenn nicht, Tonne auf, Router rein, Tonne zu.
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
26.12.2008 um 13:26 Uhr
Wenn nicht, Tonne auf, Router rein, Tonne zu.
wohl eher nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
26.12.2008 um 13:36 Uhr
danke!

das werde ich so machen.

ich melde mich, wenn sich erfolg eingestellt hat, oder nicht
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
27.12.2008 um 15:59 Uhr
so, ich habe nun folgendes getan, da ich doch schon die gelegenheit dazu hatte:
- IP des routers: 192.168.0.2
- IP rechner A: 192.168.0.1
- IP rechner B: 192.168.0.3, gateway: 192.168.0.1
- DHCP an router aus
- ICS an rechner A aktiviert
- alles klappt!


vielen herzlichen dank an alle, die mir geholfen haben! super hilfe hier im forum!

liebe grueße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.12.2008 um 16:50 Uhr
Dann bitte auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
01.01.2009 um 10:42 Uhr
danke
habe ich vergessen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 Upgrade Update auf 2016 0xC1900101 - 0x20017 (4)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Defender-Meldungen unter Windows 10 abschalten (1)

Frage von Codehunter zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...