Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows SBS 2008 Datensicherung maximale Anzahl an Sicherungen und löschen alter Sicherungen

Frage Microsoft Windows Server

bei der integrierten Datensicherung des Windows SBS 2008 die maximale Anzahl an Sicherungen einstellen (z.B. alle Sicherungen, die älter als 30 Tage sind, automatisch löschen) und händisches löschen von Sicherungen

Hallo!

Ich habe vor ca. 3 Monaten im Unternehmen einen Windows SBS 2008 aufgesetzt. Weiters hab ich die integrierten Datensicherung in der Management Console eingerichtet.
Diese Sicherung musste ich gestern auch einspielen.

Nun möchte ich alle Datensicherungen, die mit der alten Konfiguration des SBS 2008 gesichert wurden, löschen. (habe am 18.1.2011 die Sicherung vom 9.1.2011 eingespielt aus diversen Gründen. Die Backups, die dazwischen liegen, möchte ich löschen.)

Weiters möchte ich auch die maximale Anzahl an Sicherungen begrenzen. Am liebsten wäre mir, wenn automatisch alle Backups, die älter als 30 Tage sind, gelöscht werden.

Ich habe leider hierfür keinerlei Einstellungsmöglichkeiten gefunden und auch nicht die Möglichkeit, die Backups händisch zu löschen.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?

Liebe Grüße, Daniel
Mitglied: GuentherH
19.01.2011 um 21:22 Uhr
Hallo.

Nun möchte ich alle Datensicherungen, die mit der alten Konfiguration des SBS 2008 gesichert wurden, löschen. (habe am 18.1.2011 die Sicherung vom 9.1.2011 eingespielt aus diversen Gründen. Die Backups, die dazwischen liegen, möchte ich löschen.)

Das ist nicht möglich, da das Windows 2008 Backup nach einem Vollbackup nur mehr inkrementell sichert. Und wie üblich ist eine inkrementelle Sicherung nur dann etwas wert, wenn wirklich alle Sicherungsstände vorhanden sind.

Am liebsten wäre mir, wenn automatisch alle Backups, die älter als 30 Tage sind, gelöscht werden.

Dann musst du scripten. Hinweise dazu und zu den Backupgrundlagen findest du in den nachstehenden Links. Auch über die Boardsuche kannst du einige Beiträge zu diesem Thema finden.

http://technet.microsoft.com/de-de/magazine/ff625293.aspx
http://www.faq-o-matic.net/2011/01/17/windows-image-backup-server-siche ...
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc770266(v=ws.10).aspx

Zu überprüfen wäre eventuell ob es reicht den Script für das Vollbackup nur alle 30 Tagen laufen zu lassen, wenn du allerdings willst, dass du dazwischen immer wieder Sicherungsstände löschen willst, dann musst du auf jeden Fall jeden Tag das Vollback durchführen. Denke aber dann auch an den erheblichen Platzbedarf auf dem Backupmedium den du benötigst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: mir-faellt-kein-nickname-ein
19.01.2011 um 21:54 Uhr
Vielen Dank für deine Antwort. Werde mir das mal genauer anschauen.

Liebe Grüße Daniel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2008 32 bit ISO für Volume License Keys (6)

Frage von seppo123 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Migration SBS 2008 zu Server 2016 (2)

Frage von ellinho zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...