Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows SBS 2008 Mails von aussen verschicken über den Server !

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: wwilli

wwilli (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2013 um 10:22 Uhr, 1933 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo ,

habe einen Windows SBS 2008 und OWA am laufen , kein Problem.
Jetzt sollen von einem anderen Standort Mails mit POP3 von diesem Server abgeholt werden.
Das funktioniert , nur das Senden funktioniert nicht !
Habe einen neuen Empfangsconnector hinzugefügt als Client.
Dort auch die Authentifiezierung richtig eingestellt.
Den Client mit POP3 abholen übers Internet , funktioniert .
Nur das Senden funktioniert nicht :

Testnachricht senden: Ihr Postausgangsserver (SMTP) hat einen internen Fehler gemeldet. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter. Antwort des Servers: 554 Your email has been blocked: Your host

Den Port fürs Senden ist 587 .

Geht das überhaupt ?
Einen zweiten Connector ?
Was mache ich Falsch ?

Es soll unbedingt POP3 sein.



Mitglied: certifiedit.net
05.10.2013 um 11:25 Uhr
Hallo wwilli,

warum soll es denn POP3 sein? Das konterkariert das Exchange Konzept.

Aber: Connectoren anpassen und entsprechend für Zugriffe freigeben - aber dabei solltest du aufpassen, dass du nicht als SPAM Host missbraucht wirst.

Viel Glück,

Christian
certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: wwilli
05.10.2013 um 11:39 Uhr
Hallo ,

die sind aus einem anderen Land und können nur POP3 . Es ist leider so.
Habe doch auch einen neuen Empfangs Connector angelegt . Ist mein Gedankenfall falsch ?
Will das die Client von aussen sich die Mails abholen mit POP3 , was funktioniert.
Die sollen doch auch Senden und denke damit es nicht für Relay missbraucht wird, sollen die sich anmeldem vor dem Senden und den Port 587 nutzen.
Ist das nicht Sicher genug ?
Oder ist der Gedankengang falsch ?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wwilli
05.10.2013 um 11:42 Uhr
Noch was vergessen :

Es werden keine Mails über ein POP3 Connector abgeholt !

Es gibt 3 User die sollen sich Ihre Mails mit POP3 von dem Server abholen und über diesem senden.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
05.10.2013 um 11:44 Uhr
Ein Port Change macht nur in der Hinsicht eine Verbesserung, wenn der Angreifer nicht die komplette Portrange scannt. Aber hey: auch Nutzer aus einem anderen Land sprechen Active Sync. (Kommt ursprünglich aus den USA).
Bitte warten ..
Mitglied: wwilli
05.10.2013 um 11:48 Uhr
Hallo ,

möchte nichts ändern , also weiter Mails auf Port 25 .
Nur das die POP3 Clients das senden über einen anderen Port 587 machen .
Oder hast du eine andere Idee ?
Geht das nicht ?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.10.2013 um 13:11 Uhr
Moin,

du machst einen Denkfehler.

OP3 kann nur zum abholen von Mails benutzt werden.

Zum versenden braucht man smtp auf port 25 (ggf. mit authentifikation auf port 587)

Wenn Du nur POP3 (Port 110 oder 995) hast, hast Du ein problem.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: wwilli
05.10.2013 um 13:25 Uhr
Hallo,

Danke für deine Antwort.
Ja, Abholen ist kein Problem.
Kann ich mich nicht anmelden zun versenden ?
Dachte wenn ich einen neuen Empfangsconnector angebe , geht das auf Port 587 und würde den Versenden, oder ?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sebezahn
05.10.2013 um 19:54 Uhr
Ne,das ist vom Grundsatz her falsch. POP3 kann überhaupt nicht senden. Das Protokoll zum Senden ist SMTP. Es gibt Mailserver, die verlangen, dass man ERST mit POP3 seine Mails abholt, und danach per SMTP versenden kann, praktisch als Sicherheitsbarriere.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.10.2013 um 17:49 Uhr
Zitat von wwilli:
Dachte wenn ich einen neuen Empfangsconnector angebe , geht das auf Port 587 und würde den Versenden, oder ?

Wenn Du in der der Exchange-managemantkonsole die richtigen Optionen für den Connector gesetzt hast udj auch der Firewall gesagt hast, daß der Client da drauf darf.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Questor
19.02.2014 um 09:36 Uhr
Hallo,

leider fehlt ein Teil der Fehlermeldung.

Evtl. ist in der Standard E-Mail Adressenrichtlinie nicht die externe Adresse als Sendeandresse (Hauptadresse) definiert?

Beispiel:

Interne Domäne: domäne.local
Externe Domäne: beispiel.de

Du holst per POP3 alle mails von beispiel.de ab. Wenn du nun auf neue e-mail oder antworten klickst, hat exchange aber als standard addresse domäne.local drin => SMTP Server des hosters akzeptiert nur beispiel.de aber nicht domäne.local.

Schau dazu bitte mal in der Exchange Verwaltungskonsole nach, was dort als standard in der E-Mail adressrichtlinie definiert ist ( zu erkennen an der fettschreibung der Standardadresse)

Grüsse

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Questor
19.02.2014 um 09:40 Uhr
Hi,

noch eine 2. Option:

Hast du bei der SBS Verwaltungskonsole den Smarthost-Wizard laufen lassen? dort kannst du den Sendeconnector einstellen (Adresse / Port und Authentifizierung)

Bei SBS gilt: Bitte nichts selber an der Konfiguration des Exchange rumfrickeln (Connectoren erstellen etc), bitte alles zuerst über die Wizards des SBS einstellen.

Grüsse

Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Upgrade Windows SBS 2008 auf Windows 2012 R2 (3)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows SBS 2008 Konsole stürzt bei der Berichtserstellung ab (17)

Frage von Yasmin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server Upgrade SBS 2008 auf Server 2016 (19)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...