Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows SBS 2008 Serverdatensicherung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: temosit

temosit (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2010 um 11:58 Uhr, 4760 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Forum,

ich würde gerne bei meinem SBS 2008 die automatischen Serverdatensicherungstools verwenden. Als Medium habe ich mir ein NAS ausgesucht auf dem ich das ganze gerne speichern würde. Leider kriege ich es nicht hin das die NAS Festplatte als Datensicherungsziel angezeigt wird. Gibt es da einen Trick muss ich die Platte vorher irgendwie kennzeichnen. Oder kann ich nur auf USB Laufwerke sichern?
Danke im vorraus.

Gruss
Mitglied: Aufmuckn
07.05.2010 um 12:14 Uhr
also mit dem tool aus der serverwaltungskonsole kannst du nur auf direkt verbundene geräte sichern - also usb , band lw,...

mit dem windows tool kannst du aber auch auf nas sicher ... (start-programme-zubehör-systemprogramme-sicherung..)
das scheint allerdings nicht im serverleistungsbericht auf ..


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Peanuts
07.05.2010 um 12:16 Uhr
Hallo temosit
ja das Backup von SBS 2008 erkennt nur direkt angeschlossene Geräte.

Du hast nun 2 Varianten dein NAS trotdem zu verwenden:

1. Variante über wbadmin.exe
2. Variante über ein 3th party Tool

Hier der Link dazu:
http://www.wbadmin.info/articles/scheduled-backups-nas-windows-server-2 ...

Gruss Peanuts
Bitte warten ..
Mitglied: temosit
07.05.2010 um 12:33 Uhr
Hallo vielen Dank für die Hilfe. Ich hatte mir überlegt die DAten auf eine spezielle Partition zu packen und dann einfach regelmässig auf das Nas zu schieben. Aber selbst Partitionen kann man nicht verwenden oder ? Ich sehe nur mein ganzes Raid System auf einmal.

Wenn ich in versuche eine Zeitgesteuerte Sicherung einzurichten bekomme ich aber auch kein NAS angezeit. Mir ist wichtig das ich das System mit alle Einstellungen sichern kann DNS, GPOs, Domäne usw. macht das diese automatische Sicherung überhaupt? Oder muss man das für jeden Teil selber einstellen ?

Gruss

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
07.05.2010 um 14:31 Uhr
nö macht das teil schon - da wird das ganze system gesichert .... externe USB Platten sind ja nicht allzu teuer ..
Bitte warten ..
Mitglied: FishersFritz
07.05.2010 um 14:45 Uhr
Wenn Du Dein NAS auch als iSCSI-Target verwenden kannst, dann sollte auch die eingebaute Sicherungsfunktion direkt aufs NAS sichern.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2008 32 bit ISO für Volume License Keys (6)

Frage von seppo123 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Migration SBS 2008 zu Server 2016 (2)

Frage von ellinho zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst MSSQL 2016 Express auf Windows Server 2008 R2 Standard? (2)

Frage von TiCar zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (16)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...

Debian
gelöst Plesk php-fpm Fehler (7)

Frage von sebastian2608 zum Thema Debian ...