Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 *.bat optimierung mit Variablen at HELP

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 15533

15533 (Level 1)

01.08.2005, aktualisiert 11.05.2006, 5840 Aufrufe, 10 Kommentare

HELP

Hi, also "wir" haben folgendes Problem

Da wir Probleme haben, mit der Sicherung auf ein Band auf Win Server 2003 Standart

Da oft diesel meldung kommt "Nicht genügend Arbeitesspeicher" usw.

Naja aber wenn wir im CMD

"rsm view /cg3EEB5F2D63914D50A6D657D694D04B97 /tPhysical_media" eingeben

Kommt das hier:

"Physical_Media

01.08.2005----10.06 -1

Der Befehl wurde ausgeführt."

Dann geben wir das hier ein:

"rsm.exe deallocate /PF01.08.2005----10.06"

Und dann treten dieses mal keine Probleme mehr bei der Sicherung auf...

Nun wollen wir aber diese schritte in die *.bat einbauen...

Da wir aber mit Variablen arbeiten müssen, haben wir alle keine wirklichen PLAN...

Also würde mich über HILFE freuen...

Mit freundlichen Grüßen, Xn!cKx
Mitglied: Atti58
01.08.2005 um 10:37 Uhr
... nimm bitte mal das Sonderzeichen "|" aus Deinem Header,

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 15533
02.08.2005 um 07:02 Uhr
Hi, es wird mir doch mal bitte irgend wer helfen können...

Mit freundlichen Grüßen; Xn!cKx
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
02.08.2005 um 08:49 Uhr
Du kannst in BATCH-Dateien natürlich mit Variablen arbeiten, z.B. "%USERNAME%" - wie Du Deine Variablen allerdings gefüllt bekommst, füllen könntest Du sie mit dem "SET"-Befehl, weiß ich leider nicht, da sie wahrscheinlich nicht in "Rohform" irgendwo liegen. Du müsstest also die Werte irgendwie "extrahieren" um sie in die Variablen zu konvertieren. Ich denke, das würde noch am ehesten mit VB-Script funktionieren,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.08.2005 um 09:35 Uhr
Moin, Xn!icKx,

wollte nur noch mal die von Atti gehauene Kerbe vertiefen: Gib uns wenigstens die Info, woher ihr diese Variablen bzw Werte "wisst" oder ablest oder berechnet...
Soll/kann denn der Batch automatisiert ohne Benutzerinput laufen oder wird er durch ein Ereignis ausgelöst? Oder von einem Anwender/Admin gestartet, der ohnehin dann darauf wartet, nach den Parametern gefragt zu werden? Würde ich gern vor dem Erteilen guter Ratschläge wissen wollen..

Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Mitglied: 15533
02.08.2005 um 11:43 Uhr
Diese Batch Datei soll automatisch ausgeführt werden ohne Benutzerinput

Es soll dieser Befehle ausgeführt werden

"rsm view /cg3EEB5F2D63914D50A6D657D694D04B97 /tPhysical_media"

Dann Spuckt er das aus

"Physical_Media

01.08.2005----10.06 -1

Der Befehl wurde ausgeführt."

und dieses "01.08.2005----10.06"

soll in dem nächsten Befehl per Variable eingesetzt werden...

"rsm.exe deallocate /PF01.08.2005----10.06"


Mein Probleme ist halt das ich nicht weis wie ich das mit den Variablen machen...

Würde mich nun über Hilfe freuen...

Mit freundlichen Grüßen, Xn!cKx
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.08.2005 um 13:27 Uhr
Sorry, hab erst Mittach gemacht.

also:
----Inhalt DeinNeuer.Bat
@echo off
rsm view /cg3EEB5F2D63914D50A6D657D694D04B97 /tPhysical_media |find "2005" >Rsmoutput.txt
:: nur eine Outputzeile aufheben... die mit dem "01.08.2005---- "
for /f %%a in (rsmOutput.txt) do set xyz=%%a
:: "Set xyz" sollte jetzt "01.08.2005----10.06" liefern
echo rsm.exe deallocate /PF%xyz%
:: wenn es funktioniert, das "echo" löschen
Ende Inhalt DeinNeuer.Bat


P.S. Das hartverdrahtete "2005" kann natürlich auch aus der %date%-Variablen abgeleitet werden
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 15533
02.08.2005 um 14:16 Uhr
Hi erstmal THX

Aber es geht leider nicht...

Wenn ich die Batch ausführe kommt das hier

"C:\Batch>rsm view /cg3EEB5F2D63914D50A6D657D694D04B97 /tPhysical_media | find "2005" 1>Rsmoutput.txt
Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird."

Wenn ich aber diesen Befehl in das CMD kopiere geht es aber er schreibt nur das hier in die *.txt

"rsm view /cg3EEB5F2D63914D50A6D657D694D04B97 /tPhysical_media | find "2005" 1>Rsmoutput.txt"


Irgend was haut da nochnicht hin...

Schonmal Danke...

Mit freundlichen Grüßen, Xn!cKx
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.08.2005 um 14:36 Uhr
Deine *.bat-Datei enthält nur die oben angegegebenen Zeilen zwischen "-----Inhalt" und "-----Ende Inhalt ? Und hat die Endung *.bat? *Kopfkratz
Und die RSM.*exe wird gefunden/ist im Pfad? *grübel

Ich seh den (Denk-)Fehler im Moment auch nicht mit bloßem Auge...
ein Batch, der in in der ersten Zeile verreckt.. lange nicht gehabt...

Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2005 um 08:26 Uhr
... versuche mal, die Parameter in Anführungszeichen zu setzen, etwa so:

rsm "view /cg3EEB5F2D63914D50A6D657D694D04B97 /tPhysical_media" |find "2005" >Rsmoutput.txt

mir kommt das mit der Eins in "... 005" 1>Rsmoutput.txt" irgendwoher bekannt vor ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: nullplan001
11.05.2006 um 17:03 Uhr
Die 1 kommt dir vermutlich von der guten alten Endung zum Befehl-komplett-abtöten her bekannt vor:
tu_dies_und_das_und_jenes 54984 546842 55265 fhe C: D: >nul 2>&1
Hinweis: Befehl ist komplett erfunden!!
Das war die Geschichte mit den Kanälen. stdout und stderr. Remember? Ob du nun >nul oder 1>nul schreibst, ist egal.
Tschö,
nullplan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...