Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2003 CD Dateien bootfähig machen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MCPole

MCPole (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2009, aktualisiert 11:16 Uhr, 11611 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Community,
habe hier von ( eOpen . Microsoft ) heruntergeladene *.exe Datei ( Windows Server Standard 2003 R2 with Service Pack 2 ).
Diese habe ich entpackt und den Inhalt gebrannt! Leider ist die CD danach nicht bootfähig.
Danach habe ich bei Nero ( CD bootfähig machen eingestellt ) nur dann komme ich nur ins DOS, was auch nicht klappt. Kann ja davon nicht die setup starten )
Kennt sich jemand da aus, wie ich den inhalt der Datei bootfähig machen kann?
Mitglied: Stru4ok
24.07.2009 um 11:26 Uhr
Sers,


Was sind denn da genau für dateien drauf nachdem du es entpackt hast?
Du lädst eine .exe habe ich das richtig verstanden?
Bitte warten ..
Mitglied: DickerOnkel
24.07.2009 um 11:34 Uhr
Hallo MCPole,

kann es sein, dass du da nachher eine ISO-Datei erhälst?
Hast du die dann auch als CD-Image gebrannt, oder hast du eine Daten-CD erzeugt?

LG
D.O.
Bitte warten ..
Mitglied: MCPole
24.07.2009 um 11:47 Uhr
Wenn ich CD1 runterlade, bekomme ich eine exe datei, diese wird nach einem doppelklick extrahiert..

die exe datei beinhaltet:

3 Ordner
I386
PRINTERS
SUPPORT

und noch Dateien:

AUTORUN.INF
BOOTFONT.BIN
READ1ST.HTM
RELNOTES.HTM
SETUP.EXE
SETUPSTANDARD.HTM
WIN51
WIN51IS
WIN51IS.SP2

habs mal probiert mit den prebuilder .. hat aber auch nicht geklappt..
Bitte warten ..
Mitglied: bernie2909
24.07.2009 um 12:51 Uhr
hallo,

wie wärs mit Nlite.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
24.07.2009 um 13:13 Uhr
Zitat von MCPole:
Wenn ich CD1 runterlade, bekomme ich eine exe datei, diese wird nach
einem doppelklick extrahiert..

Du solltest beim Download auch die Möglichkeit haben unter Downloadformat ISO auswählen zu können.

Außerdem:
Auszug aus der eOpen Hilfe:
Was sind EXE- und ISO-Dateien?
EXE-Dateien werden direkt auf dem Computer gestartet, auf den sie heruntergeladen wurden. Diese Dateien können nicht in separate Startdisketten für die Installation auf anderen Computern umgewandelt werden. ISO-Dateien sind genaue Darstellungen einer CD oder DVD, einschließlich des Inhalts und des logischen Formats.
Bitte warten ..
Mitglied: MCPole
24.07.2009 um 13:17 Uhr
köntnest du das bitte genauer erklären?
Bitte warten ..
Mitglied: MCPole
24.07.2009 um 13:21 Uhr
Man hat im Download Menü die Möglichkeit zwischen:

1. Windows Server Standard 2003 R2 Service Pack 2
und
2. Windows Server Standard 2003 R2 with Service Pack 2 (ISO)

herunterzuladen..

die ISO is aber auf Englisch! Bräuchte aber die deutsche Version!

===

Habe nunmal ne Mail von Microsoft bekommen:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Unsere Helpdesk Kollegen weisen darauf hin, dass Sie eine bootfähige Datei der deutschen Version erhalten, indem Sie
- die deutsche EXE Version des Windows® Server 2003 mit dem Download Manager neu herunterladen und
- auf eine CD brennen (diesen Schritt haben Sie ja bereits durchgeführt). Anschließend sollten Sie die Datei
- mit einem Brennprogramm als ISO file auf eine DVD brennen.


===

Habe die ISO mal ausprobiert.. aber da kommt NTLDR fehlt
Bitte warten ..
Mitglied: Stru4ok
24.07.2009 um 14:36 Uhr
Da fällt mir was ein

em kannst du mir mal die Konfiguration deines Systems schreiben? (am besten auch die modelbezeichnung und hersteller?) auf dem du das OS installieren willst
Bitte warten ..
Mitglied: MCPole
24.07.2009 um 14:39 Uhr
Ich wills diese maschine virtualisieren..

Installation für ich auf einem Sony Vaio Notebook durch..

Wird dann unter VMWare Server 1.0.8 laufen!
( Eine Original CD kann gebootet werden! )
Bitte warten ..
Mitglied: Stru4ok
24.07.2009 um 14:46 Uhr
Wieso erstellst aus den Dateien einfach nicht ein ISO und bindest dieses dann
in VMWare einfach als Laufwerk ein?
Bitte warten ..
Mitglied: MCPole
24.07.2009 um 14:54 Uhr
habe ich ja gemacht... NTLDR fehlt kommt da..
Bitte warten ..
Mitglied: Stru4ok
24.07.2009 um 15:05 Uhr
Ok konnte ich nicht rauslesen.^^


Was mich ein bischen verwirrt ist dieser Satz hier : - auf eine CD brennen (diesen Schritt haben Sie ja bereits durchgeführt). Anschließend sollten Sie die Datei
- mit einem Brennprogramm als ISO file auf eine DVD brennen.

Auf CD brennen und anschließend die Datei auf DVD brennen häää?

DVD? Wie groß sind die ganzen Dateien?

Kann es sein das du der VM-Maschine 4GB RAM oder mehr zugeordnet hast?
Bitte warten ..
Mitglied: MCPole
24.07.2009 um 15:11 Uhr
genau das verstehe ich selber nicht was sie damit meint.. ist doch unlogisch.. das komplette ding is bissle weniger als 600 MB..

ne die vmware hat 512 mb ram ^^ vorerst!

===

EDIT

===

Also hab jetzt nen Weg gefunden!

http://www.heisig-it.de/boot_cd.htm

ist zwar für XP beschrieben, aber geht auch mit Windows Server 2003 ..

falls jemand noch ne andere möglichkeit gefunden hat, kanns ja reinposten!

grüße und danke für die antworten!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...