Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 EE SP2 und Teamspeak Server im LAN

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Gomati

Gomati (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2008, aktualisiert 13.08.2008, 4626 Aufrufe, 5 Kommentare

Hier erst einmal die Beschreibung zum Netzwerk
Router: 192.168.2.1/24
Windows Prof. 192.168.2.10/24
Windows 2003 Server 192.168.2.254/24

Die beiden Rechner befinden sich in derselben Arbeitsgruppe und haben zugriff über den Router ins Internet.

Hallo!
Ich habe einen Server im LAN und möchte auf diesem einen Teamspeak Server betreiben.
Der Teamspeak Server soll aber anstatt über die IP erreichbar zu sein als Domain Name erreichbar zu sein.
Ich möchte also als Serveradresse mjk.de:8767 eingeben um auf den Server zu kommen. (8767 is der standart Port)
Der Win2k3Server ist neu eingerichtet
Was muss ich alles installieren bzw wie muss ich vorgehen um 1. Dem Server die Adresse mjk.de zu geben
und 2. dass ich im LAN zugriff auf dem Server habe über die Adresse mjk.de

Ich weiß, ich benötige dafür DNS, doch wie ich es konfigurieren soll weiß ich nicht.

Danke schon einmal für euren Rat.

Gomati
Mitglied: Peter161
15.06.2008 um 00:01 Uhr
So, was du vor hast ist gar nicht so schwer, als erstes solltest du dich mal bei www.dyndns.org anmelden und dir einen freien domainname aussuchen, dein vorgegeben wird nicht funktionieren da der immer noch einen Endung ranhängt (große Auswahl) Gomati.serverftp.net ..... .homeftp.net usw.. Als nächstes solltest du dir das Programm dyndns updater runterladen und auf deinem Server einrichten mit den Daten von dyndns.org. Dieses Programm schickt immer deine aktuelle Ip an dyndns der das dann mit deiner Domain verknüpft. BEACHTE: Manche Router unterstützen diese Funktion von Dyndns updater auch schon, z.B. meine Fritz!Box 7170 oder auch die 7050. 2. Im LAN würde ich einfach die lokale IP Adresse des Server angeben, Z.B. 192.168.178.250:8767 oder auch die mjk.homeftp.net:8767 ist egal, auf dem server kannst du sogar localhost:8767 angeben wenn der auch ein Clientprogramm bekommen soll.
Mit freundlichen Grüßen Peter161
Bitte warten ..
Mitglied: Gomati
15.06.2008 um 20:57 Uhr
Also der Router unterstützt DynDns und ich habe mch da auch schon mit mehreren domains angemeldet und auch schon oft eingerichtet.

Ich möchte eigentlich nur, dass der Server die Adresse mjk.de im lokalen LAN haben soll. Es soll nicht publiziert werden sondern soll nur eine interne angelegenheit sein.

Ein Beispiel: auf dem Server soll Teamspeak Server laufen. Ein anderer Client im LAN soll sich dann um auf den Teamspeak Server zu kommen einfach mjk.de:8767 eingeben können.


weiß keiner eine antwort darauf oder mag niemand antworten?
Bitte warten ..
Mitglied: checkov
27.06.2008 um 13:37 Uhr
wenn das ein server ist, auf dem du teamspeak einrichtest, dann
ist doch da auch ein dns-server integriert?
es wäre dann denkbar einfach, die sache nichtöffentlich zu regeln.

also, absolut nichts mit dyndns usw.!!
im gegenteil, dyndns wäre dann absolut das, was du bei dieser
geschichte garnicht brauchen kannst.

datei hosts mit dem texteditor öffnen.

dein server hat sicherlich eine statische ip-adresse.
diese trägst du ein. dann eine leertaste und hier
trägst du einen beliebigen HOSTNAMEN ein, wie z.b. "mjk"
oder "teamspeak"...oder sonst irgendeinen phantasienamen.
lasse das "de" auf jeden fall weg, denn das ist eine topleveldomain, diese sollte man tunlichst im LAN vermeiden.

falls du die datei hosts noch nicht kennst, les dich mal bischen
ein,
http://de.wikipedia.org/wiki/Hosts

also nochmal kurz zusammenfassend: in der datei hosts kannst du
einen eintrag machen wie die fixe ip des servers und deine interne adresse=HOSTNAME wie in deinem fall vielleicht "mjk" , dann noch die firewall
für port 8767 freigeben und fertig...

wenn dann die clients unter connection z.b. "mjk" eingeben, landen
sie automatisch auf dem teamspeakserver.

also dyndns ist nur interessant, wenn man auch von ausserhalb
auf den teamspeakserver zugreifen können soll.
dann hast du aber auch das problem mit dem portforwarding...das
ist dann wieder eine andere baustelle.
Bitte warten ..
Mitglied: Gomati
01.07.2008 um 15:56 Uhr
also nochmal zum schnellen mitlesen.

In der Einleitung steht die statische IP vom Server. (ist also schon vorhanden)
Der Server ist als DNS Server tätig.

als top-level domain nutze ich jetzt .lan, aber das ist ja auch nicht relevant.

Werde das mal mit der Host datei versuchen und ja, ich kenne die datei ;) nur mit der verwendung war ich noch nicht so vertraut.
Melde mich wieder wenn es geklappt hat.


--funktioniert nun alles. Aber den Port kann ich nicht zufällig gleich in der Host datei mit verknüpfen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: checkov
13.08.2008 um 15:14 Uhr
die ports sind meines wissens standardmässig von teamspeak vorkonfiguriert.
brauchst du also nichts zu machen.....



ob das dennoch möglich wäre mit den ports in der dns-auflösung...weiss ich nicht genau.....glaube es aber auch nicht....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...