Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 Enterprise startet nicht mehr

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: blacklupo21

blacklupo21 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2006, aktualisiert 03.08.2007, 5700 Aufrufe, 3 Kommentare

Lsass.exe Systemfehler

Hallo Ihr!

Habe ein sehr großes Problem, mein Windows Server wollte gestern nach Neustart einfach nicht mehr laufen, es kam der Fehler "Lsass.exe Systemfehler Der Objektname wurde nicht gefunden" Das Anmelden am Server ging leider auch nicht mehr, da der Server sich Automatisch innerhalb von 60sek runter fährt.

Habe dann direkt bei MS nen Lösungsvorschlag gefunden, jedoch kam ich auch nicht mehr in den abgesicherten Modus, immer wieder neustart.

Nun ja, dann versuchte ich es mit reparieren, sprich von cd booten, windows suchen lassen und dann auf reparieren, jedoch alles ohne Erfolg. Bei 39 Minuten kommt die Meldung:

"Während der Konfiguration der Zertifikatdienste ist ein Fehler aufgetreten. Der Setup-Assistent für die Zertifikatdienste muss erneut ausgeführt werden, um die Konfiguration abzuschließen. Das Zertifikat-Setup ist mit folgendem Fehlercode fehlgeschlagen: Der RPC-Server ist nicht verfügbar. 0x800706ba (WIN32: 1722)"

Und das kommt jedes mal, habs schon zig mal probiert und nun weiß ich nicht mehr weiter.

Gibts da noch ne möglichkeit das zu Reparieren?

Vielen dank schonmal!!!

Gruß
Markus
Mitglied: 46356
03.08.2007 um 15:34 Uhr
Versuch: Gib in der Reperatukonsole fixboot c:
Dann kopier die Datei von deiner Installations CD auf die Festplatte...

Bsp:
copy d:\i386\datei c:
War nur eine Idee, garantiere für nichts!

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 64260
03.11.2009 um 10:48 Uhr
lsass / lsass.exe , der lokale Sicherheitsdienst steuert die Richtlinien für User. ( lsass.exe = Local Security Authority Subsystem )
Wenn Sie nicht als Administrator angemeldet sind, und nur auf bestimmte Dateien zugriff haben, ist die lsass.exe dafür verantwortlich. Versuchen Sie sich mit einem falschen Usernamen anzumelden, wird die lsass.exe dieses feststellen und den Zugriff auf das Betriebssystem verhindern.

Lovegate ist einer der Viren der sich für die lsass.exe"interessiert". Einen Zugang zum Rechner offen zu haben, nennt man "Backdoor."
Wer der Meinung ist, jemand verschafft sich von Aussen Zugang zum System, sollte Hier vorbei schauen :
Symantec

Achtung: Bitte verwechseln Sie die lsass.exe NICHT mit der Isass.exe. Schreibt man den ersten Buchstaben bei letzterer Datei nämlich gross, sieht das Ganze so aus: Isass.exe - also optisch fast wie lsass.exe (kleines L im Windowsprozess LSASS.exe und grosses i bei der isass.exe)

Würde (wenn möglich) auf zweiter Platte ein Server syswtem aufsetzen und dann gemütlich alles sichern und zum Neuinstallieren vorbereiten.
Bitte warten ..
Mitglied: 64260
03.11.2009 um 10:51 Uhr
copy d:\i386\datei c:

Ist bei mir schon mal schwer schief gegangen....weil er nicht alle Dateien kopieren konnte.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...