Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2003 extrem langsam

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Markowitsch

Markowitsch (Level 2) - Jetzt verbinden

04.04.2011, aktualisiert 05.04.2011, 10953 Aufrufe, 5 Kommentare

Windows Server 2003 ist im Normalbetrieb sehr langsam, im abgesicherten Modus hingegen nicht.

Hallo Miteinander

Ich habe folgendes Problem:

Im Dezember 2009 wurde bei einem KFZ Unternehmen mit 4 Arbeitsplätzen ein Server für diverse Anwendungen installiert.

Server : HP Proliant ML110 G5 / 3GB RAM / 500 GB SATA RAID 1 / Intel XEON Prozessor (Quad Core)
Betriebssystem : Windows Server 2003 R2

Es wurden von 3 verschiedenen Firmen KFZ - Werkstättenprogramme installiert, auf denen die Clients zugreifen.
Ausserdem läuft auf dem Server noch Active Directory mit DNS und die Files liegen auch dort.
Ausserdem läuft am Server noch Kaspersky Business Space Security und ein VNC Viewer, Cobian Backup.

Als das System fertig installiert war, lief alles einwandfrei....bis vor ein paar Monaten.
Plötzlich lief der Server extrem langsam, nicht nur der Zugriff der Clients auf die Anwendungen am Server, sondern auch am Server
selber ist ein Arbeiten nicht mehr sehr angenehm.
Allein um den Arbeitsplatz zu öffnen benötigt der Server fast 15 Sekunden, bei wechseln in einen anderen Ordner ebenso 10 - 15 Sekunden.
Beim deinstallieren von Programmen braucht der Server eine kleine Ewigkeit.
Der Taskmanager zeigt keine auffälligen Prozesse an, nur der Explorer Prozess lastet die CPU mit ca. 30% aus....kommt mir etwas viel vor.
Ausserdem steigt die Speicherauslastung eines SQL Server Prozesses mit der Zeit immer mehr an. (bis an die 700MB) darf das sein ???

Ich hab bereits alle Programme die am Server nicht benötigt werden deinstalliert (Adobe Reader, usw.) leider ohne erfolg.
In der Systemconfiguration (MSCONFIG) habe ich versucht den Server im Diagnose Systemstart Modus hochzufahren. (Nur grundlegende Dienste werden gestartet)
Leider auch ohne Erfolg.
Auch das Beenden von Kaspersky, VNC und Backup hat keinen Erfolg gebracht.

Auch der Startvorgang "Windows Server" dauert extrem lang; besonder lange dauert "Computereinstellungen werden übernommen" (letzter Schritt bevor die Anmeldung erscheint)

Im abgesicherten Modus hingegen läuft der Server ganz normal, auch der Startvorgang ist sofort abgeschlossen.

Nach einem Telefonat mit HP wurde mir gesagt ich solle mit diversen Systemtools die Hardware checken (online und offline mit Boot CD) und die
Protokolle zum HP Support senden.
Laut diesen Protokollen konnten an der Hardware keine Fehler gefunden werden, diese ist also vollkommen OK.
Einzig und alleine wurde mir von HP ein BIOS Update empfholen. folgender Link.

http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/SoftwareDescription.js ...

Aber kann das BIOS denn schuld sein???

Nun meine Frage:
Wie soll ich nun weiter vorgehen um das Problem einzugrenzen oder am besten zu lösen.
Das Problem ist das der Chef dieses KFZ Unternehmens schnell eine Lösung möchte (ja natürlich).
Die 3 anderen Firmen meinen es liege nicht an deren Anwendungen und ein Microsoft Support kostet.
Und mein Chef sitzt mir natürlich auch im Nacken.

Vermutlich wurde iergendwann am Server etwas installiert (Update oder so) und seither besteht das Problem....ich glaube von einer der 3 Fremdfirmen.

Ich bitte Euch um Hilfe und bedanke mich schon mal im Vorraus für Eure Bemühungen.

LG Marko

Hier noch ein paar vielleicht nützliche Screenshots :
*gelöscht*
Mitglied: DerWoWusste
04.04.2011 um 11:15 Uhr
Hi.

Date Kaspersky auf Version 6.0.1424 hoch. Ich schätze, Du hast die 1212 - die hatte unter 2003 Bugs, die zu schrecklichen Performanceeinbußen führten.
Bitte warten ..
Mitglied: Markowitsch
04.04.2011 um 11:55 Uhr
Hallo DerWoWusste !

Danke erstmal für den Tip, aber ich hab bereits den Kasperksy deaktiviert, leider ohne Erfolg.
Ich werde aber trotzdem mal die neueste Version installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.04.2011 um 12:36 Uhr
Jede Wette ist es der Kaspersky. Deaktivieren bringt nichts, da die Programmkomponenten weiter laufen (und nur das Scannen unterlassen).

PS: der Screenshot vom Gerätemanager sagt besonders viel aus... wenn er zugeklappt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Markowitsch
05.04.2011 um 08:55 Uhr
Hallo

Es war der Kaspersky !!!
Hab ihn deinstalliert, und siehe da läuft der Server wieder ganz normal.
Neueste Kaspersky Version installiert -> funktioniert einwandfrei.

Vielen Dank für Deine Hilfe DerWoWusste......trägst Deinen Namen zurecht
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2016 RDS extrem langsam nach Neustart (12)

Frage von jojo0411 zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst Server 2008 R2 in VMware (ESX-Farm) extrem langsam (10)

Frage von YotYot zum Thema Vmware ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Login extrem langsam, Rechner hängt sich auf (10)

Frage von Yell-ing zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(4)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (16)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...