Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 Projekt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pornobaer1989

pornobaer1989 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2009, aktualisiert 08:53 Uhr, 3803 Aufrufe, 11 Kommentare

Windows 2003 Server als Projekt

Also erstmal vor weg, mein Problem ist, ich muss bis Dienstag mein Projekt abschließen und ich kriege es einfach nicht hin. Das was ich bauen will, ist einen WIndows 2003 Server
aufsetzen über den sich 3 weitere Mitarbeiter einloggen. Ein Mitarbeiter von den soll Speziell Internet bekommen. So das ist ja auch alles denke ich mal gar nicht so schwer. Ich lege 3 User an und einer von den wirt mit dem Internet noch verbunden.

Aber desweiteren wollte ich Anwendungen verteilen, Backup´s erstellen und eine Datenbank soll noch über den Datenserver verteilt werden.

Ich selber habe von dem ganzen Kram echt keine Ahnung, wie verteile ich eine Datenbank, auf die alle gleichzeitig drauf zugreifen könn und wie sieht der Mitarbeiter hinten am Rechner das der Chef vorne ein Autoteil bucht. Das dann aus dem Lager genommen wird und nicht mehr zu verfügen steht.

Wie verteile ich Anwendungen, so das sie vom Server gestartet werden oder speziell auf den einzelnen Clienten installiert werden.

Könnte mir einer irgendwie, per ICQ, MSN oder Telefon das versuchen näher zu bringen? Oder am besten einer kommt aus Stralsund, was echt ein vorteil wäre.
Da ich das Projekt halt bis Dientag fertig haben muss und davon mein werdegang abhängt. =(

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: manuel-r
13.02.2009 um 09:23 Uhr
Zuerst mal:
Dafür, dass du am Dienstag abgeben musst und eigentlich noch nichts vorweisen kannst was funktioniert bist du reichlich spät dran. Ich gehe mal davon aus es handelt sich um ein Projekt für die Abschlussprüfung. Was hast du in den letzten Jahren gemacht? Geschlafen?

Und jetzt zum Problem bzw. den Problemen:
Internet nur für einen User einrichten könntest du damit erschlagen, dass du allen anderen über GPO einen nicht existenten Proxy einträgst. Oder wenn die mit festen IPs an den Client arbeitest könntest du auch nur den Rechner dieses Users am Gateway durchlassen. Egal wie du es machst. Stell dabei auf jeden Fall sicher, dass Updates an den Rechnern ankommen.

Datenbanken gibt es viele. Da müsstest du dich schon mal festlegen welche. Und verteilen solltest du die schon mal gar nicht. Wenn jeder in seiner eigenen DB arbeitet ist das ziemlich sinnfrei im Zusammenhang mit einer Materialwirtschaft.
Außerdem ist die Datenbank nicht alles. Du brauchst auch noch ein Frontend mit dem der User arbeitet. Und genau dieses Frontend teilt dann dem Chef bspw. mit, dass ein MA vorne gerade was bestellt oder verkauft hat.

Anwendungen die du vom Server starten willst kannst du in den meisten Fällen einfach über ein Share starten. Welche die installiert werden müssen verteilst du per GPO.

So, jetzt hast du erstmal ein bißchen Google-Futter. Viel Spaß über's Wochenende. Ich glaube nicht, dass du jemanden findest, der für dich dein Projket baut weil du in den letzten Jahren gepennt hast

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: PizzaCracko
13.02.2009 um 09:24 Uhr
Hi,
also, zum Verständnis: du willst 3 User mit unterschiedlicher Rechtestruktur anlegen. Da fällt mir spontan ADS und Domäne ein:
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600534.mspx

"Wie verteile ich Anwendungen, so das sie vom Server gestartet werden oder speziell auf den einzelnen Clienten installiert werden."

Serverbasierte Anwendunge: Stichwort Citrix
speziell auf den einzelnen Clients installieren: Stichwort manuelle Installation

Mach dich dazu mal n bisl schlau, genau kann ich dir dabei auch nich helfen, habs selber auch noch nie gemacht....

Grüße

P.S. per PN bitte nich mehr...
Bitte warten ..
Mitglied: pornobaer1989
13.02.2009 um 09:33 Uhr
Ja also den Server habe ich stehen, Frontend hab ich auch am laufen. Hab das zurzeit alles mit Access gemacht. Aber mir wurde gesagt, dass es mit MySQL besser wäre, nur da sind meine Kenntnisse nicht wirklich gut.

Der Server steht auch, dateifreigaben habe ich auch und ein USer hat internet, das der chef... die restlichen haben einen falschen Proxy zugewiesen bekommen und bei den funktioniert das ganze dann net.


So wie ich die Anwendungen verteile.. da hapert mein Problem, mit dem Thema Anwendungsserver, dass ist das was mir noch fehlt und dann muss ich nur noch rausfinden, wie mir gesagt wird. Das ein Mitarbeiter an der einen Datenbank arbeitet. Da ich das als Nachweiß bringen muss.

Und ja es ist mein Abschlussprojekt, problem: Bundeswehr, verkürzte ausbildung, alles anscheinden. ALso nichts wirklich lernen. 2 Jahre nur ausbildung. 1 1/2 Jahre fehlen. Nichts praktisch...
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
13.02.2009 um 09:43 Uhr
Du hast wahrscheinlich nur Filme geguckt, deren Inhalt man anhand Deines Synonyms erahnen kann...

Für Deine Lösung brauchst Du eine solide Ausbildung, vielleicht fängst Du nochmal von vorne an.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
13.02.2009 um 09:49 Uhr
hast du denn davon groß ahnung? das du mich vielleicht.. bissel informieren kannst?

Hab ich. Und ich hab dich bereits informiert. Jetzt klemmst du dich hinter die Tastatur und fragst die Suchmaschine deiner Wahl. Beim nächsten mal solltest du evtl. etwas früher dran sein mit dem Fragen stellen. Wir sind nicht dazu da dir dein Projekt zu bauen.
Und nochwas: Ich war selbst 8 Jahre beim Bund und kann mich über die Ausbildung beim besten Willen nicht beklagen. Man muss allerdings auch mitarbeiten.
Davon abgesehen bezahlt mich mein Chef nicht dafür, dass ich dir dabei helfe deine Prüfung zu bestehen bzw. dein Projekt baue. Du hast den Sinn eines (dieses) Forums wohl nicht ganz verstanden.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: pornobaer1989
13.02.2009 um 10:53 Uhr
ja... ist doch ok, ich frage nur nach Hilfe ...

hab jetzt doch noch 2 Wochen und thx für die tipps.. wenigstens etwas...
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
13.02.2009 um 11:20 Uhr
Nur nochmal eine Anmerkung damit du nicht was in den falschen Hals bekommst: Solltest du eine konkrete Idee haben wie du eine deiner Aufgaben lösen kannst wird dir mit Sicherheit hier auch jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen wenn du bei der Umsetzung auf Probleme stößt. Es muss aber schon konkret sein...
Bitte warten ..
Mitglied: pornobaer1989
13.02.2009 um 14:27 Uhr
ja mein Problem ist einfach nur, das ich nicht weiß, wie ich grundlegend einen Anwendungsserver einrichte. Der Server steht ja... alles ist eingestellt. Nur TerminalServer und Anwendungsserver sind so Begriffe die sich bei mir beißen.

Ich hab persönlich keine Idee wie ich das halt umsetze. Das gute ist.. ich arbeite an den Projekt jetzt noch 2 Wochen und hab genug Zeit. und ja.. ich freue mich um Vorschläge.. ich will gar nicht das jemand mein Projekt baut, ich will halt nur Ideen... weil es gibt immer Benutzer die mit anderen Dingen Erfahrung haben und die würd ich mir gerne einholen wollen!
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
13.02.2009 um 14:41 Uhr
Auf beiden Servern sind erst mal Anwendungen installiert mit denen die User arbeiten sollen.
Beim Terminalserver arbeiten die User per RDP, ICA oder was auch immer remote auf einer lokalen Sitzung die am Terminalserver läuft.
Im Gegensatz dazu wird bei einem reinen Anwendungsserver die Applikation über ein Share gestartet.
Bitte warten ..
Mitglied: pornobaer1989
13.02.2009 um 14:53 Uhr
Also das heißt.. ich installiere die Anwendung auf dem Server, aber wie verteile ich diese dann?

Bei Windows 2003 Server gibt es ja Standartmäßig die Option "Anwendungsserver" aber... durch dieses Menü Blicke ich nicht so durch.
Ich kann ja exe dateien hinzufügen, aber wie gebe ich diese dann frei. Das der Rechner der sich in der Domäne anmeldet, auf diese auch zugreifen kann und der die vom Server startet. Ohne das ich sie bei dem Client aufen Rechner haben muss.
Bitte warten ..
Mitglied: 4mB3r197
15.02.2009 um 13:33 Uhr
Ach Du meine Güte !
Na dann aber mal viel Erfolg.
Für das was Du vor hast brauchst Du ein wenig mehr als nur den Windows 2003 Server.
Es klingt so als wolltest Du auch ein kleines Warenwirtschaftssystem aufsetzen. Was die Datenbank angeht, so könntest Du den SQL-Server installieren oder zumindest die abgespeckte Version (MDSN ?).
Backups....hmmm....bräuchtest Du wohl zusätzlich noch eine Backupsoftware. Da gibt's günstige Lösungen wie ZDBackup oder teure wie Backup Excec. Windows 2003 legt Schattenkopien an. Vielleicht reicht da in irgend einer Form schonmal.
Was die Regelung des Internetzugriffs angeht, so könntest Du einen ISA-Server aufsetzen was jedoch für drei Mitarbeiter etwas übertrieben sein könnte. Ansonsten irgendwie über Policies regeln, daß nur dieser Mitarbeiter sich eine "Dial Up"-Verbindung zum Internet einrichten kann.

Das Ganze erfordert 'nen Projektplan und vor allem ein wenig Ahnung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...