Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 R2, Standard x64 Edition, gesperrte Dateien

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Computer-Werner

Computer-Werner (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2009, aktualisiert 11:15 Uhr, 5530 Aufrufe, 6 Kommentare

Es kommt immer wieder vor, dass Dateien einen Schreibschutz haben, obwohl dieser nicht vergeben wurde.

Es handelt sich um einen Server mit Windows 2003 , x64 edition. Nach der Umstellung unserer Serverwelt kommt es nun immer wieder mal vor (leider ist für mich zur Zeit keine Logik erkennbar), dass Benutzer auf ihre Dateien nicht mehr speichern können. Das bedeutet, der Benutzer öffnet eine Datei (Word, Excel) und bearbeitet diese. Dann wird gespeichert, ohne Problem. Dann wird weiter gearbeitet und dann soll gespecihert werden. Dann kommt die Meldung " Datei kann nicht gespeichert werden, das sie von einem anderen Benutzer bereits geöffnet ist". Mit dieser Datei wird aber definitiv nicht gearbeitet. In der Anzeige "Computerverwaltung - geöffnete Dateien" ist auch kein user eingetragen. Der Anwender kann dann die Datei unter einem anderen Namen abspeichern. Die Originaldatei kann selbst von mir als Admin nicht gelöscht werden.

Woran kann das liegen. Wäre super wenn jemand eine Idee hätte.

Gruß
Werner
Mitglied: Expressiv
08.01.2009 um 14:51 Uhr
Du könntest mal neu booten oder ggf. versuchen die Datei umzubenennen.

Gruß
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Werner
08.01.2009 um 19:35 Uhr
Hallo Sascha, es handelt sich um den Hauptserver, an dem ca 100 Anwender hängen (Fileserver). Den kannich leider nicht so einfach neu starten. Ausserdem bestand das Problem auch schon vor dem letzte reboot.

Hat sonst vielleciht noch jemand eine Idee. Wäre echt Supi !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Expressiv
09.01.2009 um 00:36 Uhr
Entschuldige, ich habe mich auf die schnelle unklar ausgedrückt. Ich hatte das selbe Problem und ich habe alle Clients rebootet die auf die Datei zugegriffen haben. Dann ging es wieder... war wohl ein ghost process...
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Werner
09.01.2009 um 13:09 Uhr
Hallo Sascha,

trotzdem Danke für die Informationen. Leider ist das mit dem Reboot der Clients auch nicht die Lösung. Das Problem taucht nun sporadisch bei einigen der user auf. Es ist auch nicht gelöst, wenn die user den Rechner abschalten und ich als Admin dann versuche die Dateien zu löschen. Selbst das funktioniert dann nicht.

Ich zweifle langsam en meinem Verstand, wie kann denn so was überhaupt passieren. Auch ein inzwischen eingeschalteter Microsoft Superspezialist hat keine Idee dazu.

Vielleicht hat trotzdem noch jemand eine Idee. Ich bin für alles dankbar.

Gruß
Werner
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.01.2009 um 17:51 Uhr
Lad Dir mal das hier runter und führ es auf dem Server aus: http://www.mstsoftware.com/Files/mstIsUsedBy20e.exe (klein, kostenlos, gut). es zeigt an (so die Theorie), welcher Prozess auf Dateien zugreift.
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Werner
12.01.2009 um 14:43 Uhr
Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Leider läuft das Programm wohl nicht unter Server 2003 64 bit Version.

Hat sonst noch jemand eine Idee....

Danke.

Gruß, kurz vor der Verzweiflung ....

Werner
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Windows Server 2012 R2 Standard Hyper-V (2)

Frage von simu88 zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition erweitern (12)

Frage von BulliTH zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...