Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 sbs sp2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hashy1

hashy1 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2011, aktualisiert 18.01.2011, 3562 Aufrufe, 18 Kommentare

hallo Leute,

ich habe ein Server 2003 SBS SP2 zu reparieren und habe bis jetzt alles versucht. aber leider komme von einem bluescreen ins nächsten

Hwardware Problem:
eine festplatte aus raid1 ist kaputt und die zweite beschädigt habe die Daten raus bekommen können mit Hilfe acronis echo server und den selben RAID Controller besorgt ach ja 2 neue platten auch also hartwar wieder ok.

Software Problem:
mehrere stop Fehler "0xc000021a" oder 0x0000007b
habe mit der windows server 2003 cd chkdsk /r /p und Reparatur Installation versucht komme bis product key Eingabe und da hört es auf der key den ich aus der platte filtern können ist ungültig auch wenn ich mein eigenen eingebe ist ungültig mit anderen Worten bin ich kurz davor durch zu drehen

neu auf ziehen geht garnicht weil ich garkeine Daten habe weiß nicht mal was da drauf läuft

bitte um Hilfe falls ich etwas vergessen habe dann nur zu

Mit freundlichen Grüßen Hashy1
und danke danke im voraus

(nicht hauen ich Poste zum ersten mal hier)
Mitglied: hashy1
17.01.2011 um 22:20 Uhr
warum ist meine frage nach ca. 20 mit als belöst?

mein fehler
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
17.01.2011 um 22:50 Uhr
Zitat von hashy1:
eine festplatte aus raid1 ist kaputt und die zweite beschädigt

???

Wie hast Du denn mit dem Echo die Daten rausbekommen - Imagesicherung oder backups ??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
17.01.2011 um 23:06 Uhr
erstmal danke für die schnelle Antwort

also die eine platte ging garnicht und die andere habe mit Hilfe von Data LifeGuard Diagnostics von wd
reparieren können. sie funktioniert nur so lange, bis ich den Rechern abschalte.
bei Reset oder so funktioniert sie weiterhin und so war sie wieder einsatzbereit.
dadurch konnte ich ein Image ziehen und gleich auf die neue platte, die sich im raid befindet klonen.

Gruß Hashy1
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
17.01.2011 um 23:13 Uhr
Das heisst:

Du hast einen neuen (identischen) raid-controller [warum eigentlich - der kann doch nichts dafür, das die Platten crashen??] sowie zwei neue Hdd am controller, hast das Raid neu gebaut und das Image wieder zurückgespielt?

Bei welcher Gelegenheit musstest Du bei diesem Weg dann den product-key wieder eingeben?? Dazu sollte IMHO keine Veranlassung bestehen, da der Server ja bereits aufgesetzt ist? Oder läuft das Teil wieder und will neu aktiviert werden - klingt irgendwie nicht so.

Schreib mal genau, was Du wie gemacht hast ...

LG
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
17.01.2011 um 23:32 Uhr
kling komisch ist es auch...

wo soll ich jetzt anfangen :$ also es waren 4 andere dran und haben ihre fenger abdrucke hinter lassen aber kein Controller.
nach dem ich die platte geklont hatte hat es mit dem booten sogar geklappt und dann erst bluescreens verständlich.

ich habe 2 Versionen vom 2003 Server bekommen aber keinen cd key dazu. deswegen die platte extern an mein rechner angeschlossen und habe mit Hilfe von Tools die platte nach programmen mit key durch sucht und wurde fündig product id stimmt überein mit dem product key. habe dann versucht uber die wiederherstellungskonsole einiges ausprobiert und am ende habe ich mich für die Reparaturinstallation entschieden.

kann es sein das ich die falsche Version zur Reparatur benutze?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
17.01.2011 um 23:50 Uhr
Klingt nicht nur komisch, klingt irgendwie nach mystischem Totalschaden ....

Lassen wir mal das Lizensierungsproblem beiseite, das sollte das geringste der Probleme sein, warum spielst Du nicht einfach das gezogene Image zurück, wenn Du schon eins hast?

Wenn der Raidcontroller identisch ist, sollte es überhaupt keine Probleme geben, da der Treiber im System schon eingebunden ist ...

Wenn das Image aber korrupt ist, kannst Du die Truhe vergessen - dann mußt Du neu installieren und könntest Dich nur mit Datensicherungen retten ...

Nicht lustig. Wenn da wichtige Daten drauf sind, würde ich an Deiner Stelle mal jemanden ran lassen, der was davon versteht - nicht böse gemeint ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
18.01.2011 um 00:07 Uhr
nein verstehe ich auch nicht falsch danke

also das habe ich auch gemacht mit dem image kommt am ende nur ein bluescreen beim booten und zwar STOP: c000021a {Fatal System Error} und da hänge ich gerade.

was daten angeht habe ich schon zweifach und dreifach gesichert mehr wie ich aus der platte raus holen konnte ist glaube ich auch garnicht mehr möglich denke ich.

ram und board habe ich üperprüft und alles scheint ok zusein keine fehler oder sonstiges

hmmmm... soll ich auf geben oder gibts da noch einen ausweg um die neu installation herrum?
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
18.01.2011 um 00:25 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Wenn das Image aber korrupt ist, kannst Du die Truhe vergessen - dann mußt Du neu installieren und könntest Dich nur
mit Datensicherungen retten ...
Nicht lustig. Wenn da wichtige Daten drauf sind,

also was das image angeht ist nur alles drauf was auf der platte ist denke ehr weniger das mit den daten etwas flasch ein konnte und mir wichtige daten sind emails und andere klein kram die noch woanders drauf sind mein problem ist die bekomme ichd as ganze zum laufen ohne neu installation weil ich keine daten habe nicht mal der alte admin sag etwas das ist nicht lustig.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
18.01.2011 um 00:32 Uhr
Wenn Du:

das Image aus dem Raid des Servers geschrieben hast (und nicht mit Echo server auf Deinem PC aus einer Platte des Raids), das Raid mit einem identischen Raidcontroller neu aufgebaut, halbwegs identisch partitioniert und das Image darauf zurückgespielt hast, und das Ding startet nicht mehr mit der von Dir beschriebenen Fehlermeldung, gibt es IMHO zwei Möglichkeiten: es ist beim Imageschreiben ein Fehler mit geklont worden ODER es gibt ein Problem mit dem RAID-Treiber (oder einem anderen systemnahen Treiber, das lassen wir mal aussen vor).

Wenn es der RAID-Treiber ist, lass da mal jemanden ran, der was davon versteht, eventuell ist dann noch was zu retten! Wenn das Image korrupt ist, kommst Du so oder so nicht um eine Neuinstallation drum rum.

Wenn Du das Image noch irgendwo gesichert hast, kannst Du versuchen, bei der Reparaturinstallation den Raidcontroller-Treiber noch mal einzuspielen. Was sagt denn das gui des Treibers über den Zustand des RAids??
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
18.01.2011 um 00:43 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Wenn Du das Image noch irgendwo gesichert hast, kannst Du versuchen, bei der Reparaturinstallation den Raidcontroller-Treiber noch

das habe ich alles ist soweit inordnung, aber wie gesagt beider reparatur istallation akzeptiert er den cdkey was ich eingebe nicht
die treiber

mit dem raid ist auch alles inordnung.

das mit jemand ran lassen ist etwas so naja wie soll ich das denn sagen mag noch nicht auf geben

LG
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
18.01.2011 um 01:06 Uhr
Wenn der ausgelesene product-key nicht angenommen wird, könnte es eine Volumenlizenz sein. Irgendwie erinnere ich mich, das ich da mal was gelesen habe ....???

Hast Du die Lizenzinfos nicht am Server kleben oder irgendwo rumliegen?
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
18.01.2011 um 01:24 Uhr
der admin der da alles auf gezogen hat kam einfach nicht mehr und der hat alles also sicherungen und daten alles halt und das machte die sache komplitzierter und neukauf kommt nicht in frage könnte mal bei ms anrufen und nach fragen was mann da tun kann aber ich glaube es wird so sein das die einfach neukauf auf zwingen.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Digi-Quick
18.01.2011 um 01:41 Uhr
moin,
schätze mal beim SBS 2003 Nützen Datenträger vom Server 2003 gar nix, jedenfalls nicht mit dem Key vom SBS....

ciao
Lothar
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
18.01.2011 um 01:56 Uhr
moin

und danke für die antwort

habe leider nix verstanden könntest du es mir mal erklären wie du das gemeint hast?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
18.01.2011 um 02:27 Uhr
Zitat von Digi-Quick:
moin,
schätze mal beim SBS 2003 Nützen Datenträger vom Server 2003 gar nix, jedenfalls nicht mit dem Key vom SBS....


mein fehler sorry jetzt habe ich verstanden was du gemeint hast hihi *rot wird* ist ja auch schon ganz spät

werde mal sehen was da drauf ist und dann werde ich berichten...

danke

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Digi-Quick
18.01.2011 um 02:37 Uhr
Dey Keys vom SBS und einem normalen Server 2003 sind unterschiedlich
du kannst keinen SBS mit dem key von einerm normalen W2k3 installieren und umgekehrt keinen Server 2003 mit dem Key vom SBS.
wenn du also nur die Installationsmedien von einem normalen Server 2003 zur Verfügung hast, benötigts du hierfür auch den dazugehörigen Key, damit aber wiederum kannst du keinen SBS reparieren, dafür müsstets du die Installationsmedien vom SBS haben.
Es ist zwar inhaltlich das gleiche drauf, aber es passt halt nicht.

Aber mal im Ernst, wenn der Alte Admin die gesamte Software mitgenommen hat, dann solltest du dich fragen, ob das ganze überhaupt sauber lizensiert ist - ich bezweifle das.
ciao
Lothar

P.S. bootet denn die alte Platte noch, oder gibt es da auch den BSOD? dann ist die Installation mit 99,999%iger Wahrscheinlichkeit geschrottet und eine Neuinstallation unvermeidbar, wenn ja, dann hast du was beim kopieren auf das neue RAID falsch gemacht.
Apropos, du sagst du hast den gleichen Raidcontroller neu gekauft, Ist der Firmwarestand auch der gleiche? Es könnte durchaus sein, daß der "gleiche" Controller mit ner neueren Firmware auch einen neueren Treiber haben möchte, weil der Controller nicht mehr mit dem alten Treiber mag.
Bitte warten ..
Mitglied: askando
18.01.2011 um 09:27 Uhr
Du hast zwei Möglichkeiten. Entweder du rennst hinter dem Lizenzproblem her oder du rettest die fehlerhaften Dateien per Hand.

http://support.microsoft.com/kb/156669

vielleicht mal bei einem Bluescreen die Fehlermeldung googlen

Manchmal stumpf aber es geht. Finde heraus welche Datei beschädigt ist und zur not kopierst du diese einfach mit einer Live CD (ERD Commander oder Ubuntu wieder ins Filesystem) sofern das Raid sauber läuft wie du sagst und das Image bis auf den Systemfehler von Windows drauf ist ist ja alles ok.

Anscheinend ist worst Case eingetroffen. Der Server ist durch die kaputte Platte im Raid abgerauscht bzw. durch die zwei kaputten Platten und dadurch wurde einen Systemfile beschädigt. Die du nur retten musst. Ich würde sagen ist noch lange nichts verloren....
Bitte warten ..
Mitglied: hashy1
18.01.2011 um 16:39 Uhr
Zitat von Digi-Quick:
Dey Keys vom SBS und einem normalen Server 2003 sind unterschiedlich

das weiß ich doch selber
die median waren sbs aber keys von 2003 RC2

überhaupt sauber lizensiert ist - ich bezweifle das.

ja es ist alles sauber und legal. alle Rechnungen liegen vor und was sich der alte Adamin gedacht hat das kann ich euch leider auch nicht sagen also der wollte nur schaden an richten.

Streitgründe:

1. Fernwartung
der Kunde war damit nicht ein verstanden warum keine Ahnung aber hey alles was der Kunde wünscht oder?

2. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

der kam fast immer zu spät und meistens besoffen :-O

deswegen musste er auch gehen...

denke mal dadurch wollte er einfach nur einen schaden verursachen

P.S. bootet denn die alte Platte noch, oder gibt es da auch den BSOD? dann ist die Installation mit 99,999%iger
Wahrscheinlichkeit geschrottet und eine Neuinstallation unvermeidbar, wenn ja, dann hast du was beim kopieren auf das neue RAID
falsch gemacht.

naja das kann ich doch auch nicht genau sagen habe das alte teil nicht hier...
aber die neuen treiber sind ein gebunden.

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...