Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 - Serverfunktionen bleiben stehen und Verbindungen gehen verloren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Authorist

Authorist (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2007, aktualisiert 20.06.2007, 3206 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich benutze seit ein paar Wochen Windows Server 2003 Enterprise Edition. Der Server fungiert als DNS, WINDS, DHCP, Domain-Controller und natürlich als File Server. Eingerichtet wurde das ganze mit einem Tutorial aus diesem Forum und funktioniert soweit hervorragend.

Hinzu kam ein FTP Server, realisiert mit Mozilla. Läuft auch. Internet läuft über einen Gateway, ein Speedport W700V.

Am Server hängen bis zu 18 Clients, zwei davon sind Macs, die PCs sind teilweise Domänenmitglieder, teils nicht. Der Server läuft 24h täglich, und hängt mit derzeit einer Gigabit Netzwerkkarte am Switch. Der Switch ist irgendein Netgear, der jedoch schon stressfrei aktiv war, bevor dieser Server an den Start ging. Vorher gab es einen Server mit Windows XP, der problemlos Monatelang ohne Abstürze funktionierte, aber eben wegen der vielen Clients nicht mehr ausreichte. Der neue ist nun wiefolgt konfiguriert:

- Ein Pentium 4 mit 2,4 GhZ
- Mainboard MSI MSI P965 NEO-F SO.775
- 1 GB Marken-RAM
- PCI Grafikkarte
- Highpoint Raidcontroller S-ATA 8-fach (war vorher schon im alten Server)
- 700 W Netzteil
- 5x S-ATA Platten ingegriert (am Highpoint Raid)
- 1x IDE Platte integriert (Boot)
- 1x IDE DVD-ROM
- 3x S-ATA Platten (Highpoint Raid) extern am Backplane mit eigenem Netzteil
- 2x S-ATA (Internal Raid) extern am Backplane mit eigenem Netzteil

Das Problem:
Der Server bleibt mit seinen Serverfunktionen ohne erkennbaren Zusammenhang stehen. Zwar ist die Anmeldeseite sichtbar und reagiert, aber die Clients können auf den Server nicht mehr zugreifen, manchmal wird auch das Internet nicht mehr erreicht. Das passiert nicht stündlich, aber unregelmässig nach mehr als 24h Einsatz. Manchma geht einher, dass die Festplattenkontrollleuchte am Gehäuse nicht mehr erlischt, aber manchmal auch nicht.

Ich habe keine Ahnung wo ich hier ansetzen soll. Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen oder eine relle Idee?

An Software läuft auf dem Server sonst nur noch ein Tool, dass in regelmässigen Abständen unsere Kunden-Internetseite aktualisiert. Natürlich habe ich das Programm schonmal verbannt, aber das half absolut nichts. Sonst läuft darauf: NICHTS.

Vielen Dank für Eure Hilfe
A.
Mitglied: datasearch
17.05.2007 um 23:51 Uhr
Hi,

ich kenne das Verhalten im zusammenhang mit 2 verschiedenen Problemen.

1. Billig-Netzwerkkarte

Bei mehreren Servern hatte ich dieses oder ähnliches Verhalten wenn eine Netgear Gigabit Karte im server verbaut war. Bei Realtek GBit Karten hatte ich das verhalten auch schon, aber nicht so oft.

Ich verbaue, wenn ich nen server selber baue, nur noch 3com oder intel-karten.

2. Festplattenprobleme

Es kann sein das du irgendwelche Probleme mit den Platten hast. Dieses "geht nicht mehr aus" der HDD-LED sollte dir etwas sorgen machen. mach mal bitte einen vollen chkdsk sämtlicher platten beim nächstem reboot.

Was auch sein kann, das du irgendwelche HW-Konflikte hast. Als erstes würde ich die PCI-GraKa rausschmeißen, als nächsten den HPT Raid.
Ein solches verhalten liegt nur extrem selten am OS selbst, irgendwo läuft wa was mit deiner HW nicht richtig rund. Aber die Treiber hast du richtig installiert, oder? Nicht das es an so etwas einfachem liegt.

Ich komme auf HW weil das mit der LED darauf hinweist das die kiste beim IO Request auf die HDD freezt. Entweder immer wenn ein ganz bestimmter req auf die HW gesendet wird (zb. bestimmter sektor) oder wenn bestimmte Programme gestartet werden. Das dein XP darauf lief ist schon klar, es nutzt die Hardware etwas anders und hat auch per default kleinere cache-werte für netIO, diskcache und und und .... hoffe das hilft.
Bitte warten ..
Mitglied: Authorist
21.05.2007 um 10:18 Uhr
Hi,

ich kenne das Verhalten im zusammenhang mit
2 verschiedenen Problemen.

1. Billig-Netzwerkkarte

Bei mehreren Servern hatte ich dieses oder
ähnliches Verhalten wenn eine Netgear
Gigabit Karte im server verbaut war. Bei
Realtek GBit Karten hatte ich das verhalten
auch schon, aber nicht so oft.

Ich verbaue, wenn ich nen server selber
baue, nur noch 3com oder intel-karten.

2. Festplattenprobleme

Es kann sein das du irgendwelche Probleme
mit den Platten hast. Dieses "geht nicht
mehr aus" der HDD-LED sollte dir etwas
sorgen machen. mach mal bitte einen vollen
chkdsk sämtlicher platten beim
nächstem reboot.

Was auch sein kann, das du irgendwelche
HW-Konflikte hast. Als erstes würde ich
die PCI-GraKa rausschmeißen, als
nächsten den HPT Raid.
Ein solches verhalten liegt nur extrem
selten am OS selbst, irgendwo läuft wa
was mit deiner HW nicht richtig rund. Aber
die Treiber hast du richtig installiert,
oder? Nicht das es an so etwas einfachem
liegt.

Ich komme auf HW weil das mit der LED darauf
hinweist das die kiste beim IO Request auf
die HDD freezt. Entweder immer wenn ein ganz
bestimmter req auf die HW gesendet wird (zb.
bestimmter sektor) oder wenn bestimmte
Programme gestartet werden. Das dein XP
darauf lief ist schon klar, es nutzt die
Hardware etwas anders und hat auch per
default kleinere cache-werte für netIO,
diskcache und und und .... hoffe das hilft.

Danke für die Antwort.

Netzwerkkarte. Wir haben an allen Rechnern die gleichen Realtek Karten, es gibt für mich keinen Grund zu annahme, dass es daran liegen sollte, zumal die Verbindung nicht von jetzt auf gleich abreisst, sondern häppchenweise. Heute morgen kommen wir z.B. noch auf alle Laufwerke, Internet läuft, aber ich komme per Remoteanmeldung nicht mehr auf den Server.

Festplatte. Das Lämpchen leuchtet nicht bei allen Abstürzen, nur bei manchen.

Raid. Hallo? Erstens lief die Karte vorher völlig problemlos im alten Server, zuweitens kann ich nicht eine Woche den Betrieb zu machen um zu sehen ob es vielleicht am Raid Controller liegt. Völlig absurd.

Treiber. Natürlich ist alles korrekt installiert, auch die Treiber vom Mainboard (Chipsatz etc.). Und natürlich auch die neuesten. Es funktioniert ja auch alles, nur eben nicht lange.

Ich hatte auch schonmal die Meldung, dass irgendein 32 Bit Programm irgendwas 64 Bittiges aufrufen wollte und es irgendeinen Speicherverletzungsding gab. Ich krieg die Meldung leider nicht mehr zusammen.

Die Tatsache, dass hier alles nach und nach zusammenbricht, sieht für mich stark nach Softwarefehler aus, nach überlaufenden Puffern. Dazu passt auch das HDD Lämpchen.

Trotzdem: Wie ziehe ich denn das Betriebssystem von einer Platte auf eine neue? Gibt es hier unter Windows denn mal eine funktionierende Lösung oder muss man auch unter Windows Server den Betrieb zu machen bis alles neu installiert ist?

Danke im Voraus.
A.
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
20.06.2007 um 19:19 Uhr
hallo,

sorry für die späte Antwort, hatte eine weile ziemlichen Stress.

Was die Netzkarten angeht, ich hatte das verhalten das bei wenigen Sessions alles ganz normal lief und sobald der x te user (wobei x-te zwischen 5 und 20, je nach laune der Karte sein konnte) eine Verbindung aufbaute wurde alles langsam, verbindungsabbrüche usw.

Zur Raid .... wir haben mal 2 Server mit 3Ware PCI-X 66Mhz 12CH SATA-RAID controllern gekauft, die Server liefen nie richtig. Der Austausch der Raid-Karten durch LSI-Logic brauchte ca. 300% besserung. Warum auch immer, bei anderen funktionieren die Karten, bei wieder anderen ist es genau andersherum.

naja, normalerweise hat man bei kritischen Systemen entweder 2 Server oder saubere Notfallpläne (zb. auf dem Host vmware installieren, die frontend-systeme virtualisieren und im notfall die Backup-VMDK´s auf einem alternativ-system starten) um den Ausfall eines servers abfangen zu können. Was machst du wenn du alles fertig hast und dir der server abbrennt? Lass einfach mal den CPU-Lüfter ausfallen und mit viel pech wird es heiß genug das dir das sys abfackelt. Da steht der betrieb mindestens eine Woche. Mach dir da mal Gedanken.


Ich wollte damit eigentlich nur sagen, wenn das sys so kritisch ist das du keine downtime wegen Hardwarewartungen verkraften kannst, brauchst du eine andere Strategie.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...