Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 Shared Fax Services unzuverlässig

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Hauhofin

Hauhofin (Level 1) - Jetzt verbinden

19.09.2007, aktualisiert 01.04.2008, 4611 Aufrufe, 1 Kommentar

Folgendes Problem:

- Windows SBS2003, SP2

- Wenige Fax Clients unter XP SP2 (Der Fax-Client stammt ja aus SBS SP1)

- Fax Services nur für Faxversand genutzt

- Karte AVM B1 via TAPI


In unregelmäßigen Abständen (meist einige Tage) werden plötzlich keine Faxe mehr verschickt. Die dann und danach verschickten Faxe verschwinden aus dem lokalen Spool, sind allerdings auch nicht auf der lokalen Faxkonsole im Ausgang zu sehen, ebenso nicht lokal im Spoolverzeichnis. Der Server nimmt sie also an.

Allerdings bleibt der Fax-Drucker Spooler auf dem Server stehen. Es wird nirgendwo ein Fehler angezeigt oder protokolliert. Der Faxservice auf dem Server liefert aber auch keinen Status mehr zurück.

Im Activity-log der ist auch nichts zu sehen. Die anstehenden Druckjobs liegen im Druckspool auf dem Faxserver, nach einem Neustart der Dienste wird alles normal weiter abgearbeitet. Also ein klassisches Drucker-Spooler Problem?

Die Lösung, die Dienste TAPI, Spooler, Fax-Service täglich neu zu starten löst das Problem nicht nachhaltig.


Fragen:

(1) Kann man ein erweitertes Logging (z.B. via Registry) aktivieren, um herauszufinden, weshalb die Druckjobs anhalten? Hängt es vielleicht mit den gedruckten Dokumenten zusammen?

(2) Auf dem gleichen Server wurde Estos installiert, welches auch Tapi benutzt, könnten sich beide in die Quere kommen?

(3) Was können sonst die Ursachen sein? Der Kunde versendet ganz normal über den Faxdrucker-Share, der auf dem Client vom Server gemounted ist.

(4) Ist MS Fax wirklich eine sinnvolle Lösung? Sonst kennen wir nur andere (GFI, ...), die auf Basis von Exchange genutzt werden. Eigentlich haben wir damals davon abgeraten und eine "richtige" Faxsoftware vorgeschlagen.

Danke für Eure Hilfe!
Mitglied: WarLord
01.04.2008 um 15:13 Uhr
Hi!
Ich kann Dein Problem (Windows Server, TAPI-Treiber, ESTOS und Fax-Lösung) sehr gut nachvollziehen; genau das Problem hatten wir bei uns selbst und auch bei einigen Kunden. Nach dem Neustart des Servers (und leider haben wir keine andere Lösung gefunden), lief das ganze wieder für eine Weile.

Die Lösung wird Dir nicht gefallen: auf dem Server, wo TAPI und die Windows Faxlösung läuft, keine anderen TAPI-Anwendungen betreiben. Besser ist es, den ESTOS-Server separat, z. B. auf einer Windows-XP-Maschine (reicht für ESTOS CTI) laufen zu lassen. Dann sollte sowohl das Fax, als auch die CTI-Geschichte problemlos laufen.

Gruß,

WLD
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
Windows Server 2016 Datacenter FAX einrichten mit Fritz ISDN (13)

Frage von Herbrich19 zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (23)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...