Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 Spiegeln, was muss beachtet werden?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SDA

SDA (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2005, aktualisiert 17.10.2012, 9643 Aufrufe, 3 Kommentare

Absichern des Ausfalls eines Domänencontrollers an einem Standort durch einen 2.ten Domänencontroller am gleichen Standort

Trotz Beschreibungen Schritt für Schritt habe ich Probleme diese Konfiguration aufzusetzen.

Folgendes ist die Aufgabe: Es soll sichergestellt werden, dass bei einem Hardwaredefekt am Server (Domänencontroller Active Directory und Fileserver) die Benutzer an den Clients nicht mehr auf die Domäne Zugriff haben.

Bisherige Maßnahmen: Ich habe einen windows Server 2003 als Domänencontroller aufgesetzt und als primären Domänencontroller installiert. Active Directory und DNS Server sind installiert. Der Server hat eine feste IP. (Standard Installation wie für einen Server an einem Standort). Dann habe ich den 2. Windows Server 2003 installiert und das Active Directory entfernt. Der 2.te Server hat auch eine Feste IP. Dann habe ich DCpromo gestartet und den 2.ten Server als Replikationsserver installiert. Auf dem 2.ten Server ist auch das Active Directory repliziert worden. Alles sieht gut aus. Bei Zufügen eines neuen Benutzers wird auch dieser Benutzer am 2.ten Server eingetragen. Auf dem 2.ten Server ist kein DNS Server installiert.

Das Problem: Wenn ich einen Hardwareausfall simuliere, können sich die Clients nicht mehr ab oder anmelden. Ist für mich auch logisch, da in den Profilen der User auch auf dem 2.ten Server die Pfade des 1.ten Servers eingetragen sind.

Wie kann ich prüfen, was an der Replikation nicht richtig installiert ist?
Muß ich auch auf dem 2.ten Server einen DNS Server installieren?

Oder wo ist beschrieben, wie eine solche Installation richtig ausgeführt wird.

Die Daten Syncronisation habe ich zwischenzeitlich mit dem Tool synctoy erstellt und per Task täglich ausgeführt. Das funktioniert prima.
Mitglied: superboh
20.10.2005, aktualisiert 17.10.2012
Hallo,

wenn der 1. Server weg ist, gibt es ja keinen DNS-Server mehr, und ohne DNS kann auch kein ActiveDirectory mehr funktionieren. Lediglich der Admin kann sich noch an der Konsole anmelden.
Also brauchst Du auf jeden Fall auf Server 2 auch einen DNS-Server.
Dann fehlt auch noch der Global-Katalog. Dazu siehe auch hier: http://www.administrator.de/forum/global-catalog-5573.html

Was die Dateipfade angeht ... ist zwar doppelte Datenhaltung, aber Du könntest die Daten und Profile in ein DFS (Verteiltes Dateisystem) legen und diese per ADS replizieren lassen. Dann musst Du die Verbindungen nicht auf einen bestimmten Server machen, sondern auf %logonserver%.

Ich hab das ganze aber noch nie so durchgespielt, es ist also nur ein rein theoretischer Lösungsvorschlag.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: SDA
20.10.2005 um 09:08 Uhr
Zu Teil Betriebsmaster:
Auf beiden Servern ist der Betriebsmaster eingetragen. Der Name des Betriebsmasters ist der des Servers des PDC. Ich hoffe, das ist richtig. Mit dem Betriebsmaster werde ich mich am Wochenende wohl noch mal auseinandersetzen, um diese Funktion richtig zu verstehen.

Zu Teil DNS auf 2.tem Server:
Dann werde ich mal DNS installieren und hoffen, dass das Problem gelöst ist.
Bitte warten ..
Mitglied: SDA
20.10.2005 um 09:14 Uhr
Bei Installieren von DNS auf dem 2.ten Server habe ich den 2.ten DNS Server als sekundäre Zone eingerichtet. Wenn das nicht funktioniert, dann werde ich nochmals fragen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID auf 8 Festplattten spiegeln (24)

Frage von akaEcki zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
RDS Sitzung über Raspberry spiegeln (6)

Frage von BirdyB zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Migration Windows SBS 2003 nach Windows Server 2016 (7)

Frage von MiMueller zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...