Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 - Userverwaltung per Helpdesk-Webseite auf Linux Web-Server?

Frage Linux

Mitglied: spacyfreak

spacyfreak (Level 2) - Jetzt verbinden

30.04.2008, aktualisiert 22.05.2008, 4050 Aufrufe, 3 Kommentare

Um eine selbstgestrickte Verwaltung für diverse Netzdienste zu ermöglichen ist es notwendig, über die Helpdesk Webanwendung (Perl) über gewisse Skripte im Active Directory Benutzer in diverse Gruppen zu stecken.

Beispiel:
AD-User Mayer soll in die AD-Gruppe "VPN-User" gesteckt werden, über einen simplen Klick auf einer Webseite die auf einem Linux Server läuft.

Wie macht man das am geschicktesten? Gibts Beispiel-Configs?
Ich nehme an es bietet sich LDAP an. Oder andere Idee?
Mitglied: filippg
30.04.2008 um 22:09 Uhr
Hallo,

eine gewisse Hürde ist (wie du dir sicher schon denken kannst) der Übergang Unix <-> Windows (und Perl macht's nicht einfacher).

AD lässt sich über C# nicht schlecht programmieren. Damit könntest du entweder eine ASP.NET-Website machen, die in der des Helpdesks verlinkt ist (oder Perl kann ja sicher auch HTTP-Gets durchführen). Noch sauberer wäre natürlich ein Webservice.

Sehr einfach lassen sich auch vbs-Skripte für AD erstellen, auch mit der PowerShell kann man das AD ganz gut manipulieren. Hier ist aber glaube ich in beiden Fällen die Anbindung an irgendwas http-basiertes schwieriger.


Okay... für jemand der von Perl (&Unix) kommt wird LDAP einfacher sein als C#... Vergiß mein Post.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
22.05.2008 um 22:39 Uhr
PowerShell lässt sich nicht in Websites nutzen, da es nicht Teil des Active Scripting Standard ist.
VBS-Code lässt sich aber ohne Probleme in eine Website integrieren, die Website kann dann aber nur per IE abgerufen werden (soweit ich weiss, habs nicht getestet). Mit Firefox oder Opera gehts dann nicht.

Mit dem folgenden Schnippsel kannst du VBScript-Code in eine Website integrieren:
01.
 
02.
<script language="VBScript"> 
03.
 
04.
' Dein VBS-Code 
05.
 
06.
</script> 
07.
 
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
22.05.2008 um 22:54 Uhr
PowerShell lässt sich nicht in Websites
nutzen, da es nicht Teil des Active Scripting
Standard ist.
Stimmmtt... da gab's mal etwas (wobei ich mir da nicht völlig sicher bin).
Okay, dann bliebe immer noch das .NET-Framework, da gibt's auch alles für AD.

VBS-Code lässt sich aber ohne Probleme
in eine Website integrieren, die Website kann
dann aber nur per IE abgerufen werden (soweit
ich weiss, habs nicht getestet). Mit Firefox
oder Opera gehts dann nicht.
Das wiederum verstehe ich nicht. Es müsste ja wenn serverseitig ausgeführtes Skript sein - und somit für den Browser eher uninteressant.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Red Hat Enterprise Linux Server GPT-Festplatten aus Windows Server (7)

Frage von xxlukasxx zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Linux
Linux Server Alternative zu Windows Server 2012 R2 (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...