Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 x64 Standard meldet sich bei WSUS 3.0 SP2 nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

24.07.2013, aktualisiert 31.07.2013, 2096 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben einen WSUS frisch installiert

Die meisten Computer haben sich ohne Probleme beim WSUS gemeldet und sind in den Computergruppen enthalten.

Einige Computer (Windows Server 2003 x64 Standard) unter Anderem auch Terminalserver melden sich jedoch seit Tagen nicht beim WSUS-Server und das obwohl all die Gruppenrichtlinieneinstellungen, zu WSUS bei den Computern korrekt übernommen wurden.
Dies habe ich mit dem cmd-Befehlt "rsop.msc" geprüft.

Ausführen des cmd-Befehls "gupdate /force" brachte keinen Erfolg.

Auch ein Neustart dieser Computer brachte keinen Erfolg.

In der WindowsUpdate.log der Computer, die sich bisher noch nicht beim WSUS gemeldet haben, stehen einige Zeilen zum Kontakt mit dem WSUS drin:


- 2013-07-23 22:08:11:459 820 2a8c PT WARNING: Cached cookie has expired or new PID is available

- 2013-07-23 22:08:11:647 820 2a8c EEHndlr WARNING: Failed to populate ServiceStartup entries in Cache: error 0x80070002



Hatte jemand von Euch das Problem schon einmal und gibt es eine Lösung?

Danke für Eure Hilfe!

Gruß

Mitglied: Bitboy
24.07.2013 um 14:19 Uhr
Hast du mal versucht die HTTP WSUS Adresse vom betroffenen Server im Browser aufzurufen?

Haben die betroffenen Systeme sich vorher korrekt gemldet? Wenn ja was wurde seitdem verändert?
Bitte warten ..
Mitglied: kn0rki
24.07.2013 um 14:46 Uhr
Holla,
hilft in vielen fällen.

net stop wuauserv
regsvr32 /u wuaueng.dll
##löschen von:
c:\windows\softwaredistribution
c:\windows\windowsupdate.log
regsvr32 wuaueng.dll
net start wuauserv
wuauclt.exe /resetauthorization /detectnow /reportnow
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
24.07.2013 um 15:23 Uhr
Ja, das mit der URL (http://wsus:8530/iuident.cab) habe ich auch bereits getestet - die Datei kann ohne Probleme heruntergeladen werden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
30.07.2013 um 14:50 Uhr
Hallo,

danke die von kn0rki beschriebenen Schritt haben zum Erfolg geführt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
31.07.2013, aktualisiert um 15:31 Uhr
Hallo zusammen,

jetzt stellt sich das Problem anders dar:

Mit den genannten Schritten von kn0rki melden sich zwar die Server, auf denen man diesen Workarround ausführt sofort beim WSUS, jedoch besteht nun offenbar noch ein anderes Problem:

Führe ich den Workarround bei einem weiteren Server aus, der sich bisher nicht beim WSUS gemeldet hat, dann verschwindet der vorherige Server, auf dem ich den Workarround als erstes durchgeführt habe wieder aus der Computergruppe im WSUS.
Immer nur der Server, auf dem ich den Workarround als letztes durchgeführt habe, wird im WSUS in der Computergruppe angezeigt.

Die WSUS Datenbankbereinigung habe ich bereits durchgeführt.

Hatte dieses Problem schon jemand und eine Lösung dazu?

Danke für Eure Hilfe!

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...