Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Windows Server 2003 zusätzlicher DC

Mitglied: flo84

flo84 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.06.2008, aktualisiert 07.06.2008, 5650 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

bisher habe ich noch nie einen zusätzlichen DC in einer Windows Server 2003 Domäne eingerichtet - diese Woche ist es so weit. Ich habe mir testhalber mal eine virtuelle Umgebung (Virtual PC) aufgebaut und das Ganze durchgespielt und die einzelnen Schritte aufgeschrieben.

In der Zentrale steht der DC Server01 (IP: 192.168.0.10/24). In der Aussenstelle (angebunden per VPN über eine 2 Mbit-Leitung) wird ein zusätzlicher DC Server02 (IP: 192.168.1.10/24) installiert. Der Server soll ein Domänenmitgliedsserver werden und mit dem Server01 replizieren. Name der Domäne ist "flo.local".

Meine Vorgehensweise beim Einrichten der virtuellen Umgebung war folgende:

Vorgehensweise am bereits existierenden DC (Server01):
1. Zusätzlichen AD-Standort "Aussenstelle 1" in "Active Directory Standorte und Dienste" einrichten
2. Subnetz anlegen und mit diesem Standort verknüpfen
3. Reverse Lookup Zone für den neuen Standort bzw. das Subnetz im DNS einrichten

Vorgehensweise am neuen, zusätzlichen DC (Server02):
1. Server die entsprechende, ihm zugedachte IP und Hostnamen vergeben und als DNS-Server den existierenden DC angeben (WICHTIG!)
2. Verbindung zum existierenden DC prüfen (Ping, Traceroute etc.)
3. Server in die Domäne aufnehmen
4. DNS installieren (cys), aber KEINE KONFIGURATION vornehmen (wird ja später repliziert!); einfach abbrechen
5. DCPROMO ausführen und als Domain-Memberserver einrichten
6. Während der Replikation das Eventlog auf mögliche Fehler prüfen
7. Neu starten und Eventlog aufrufen – auf Replikationsfehler prüfen
8. Server mal 1 Std. in Ruhe lassen und dann nochmals die Replikation (AD und DNS) prüfen
9. Wenn die Replikation abgeschlossen ist, in „AD Standorte und Dienste“ für den neuen Server den „Globalen Katalog“ aktivieren (wird am neuen DC selbst aktiviert!)
10. Nochmals warten bis im Eventlog in „Verzeichnisdienst“ ein Eintrag ist „Der Domänencontroller ist jetzt ein Globaler Katalog“.
11. Zum Schluss das AD und den AD Standort etc. prüfen – evtl. ein Test-Objekt anlegen und die Replikations prüfen
12. Fertig

Ich habe das Szenario 3x durchgespielt - lief alles immer einwandfrei. Das Einzige, wo ich mir immer unsicher bin: wann weiß ich, wann ich den Globalen Katalog aktivieren soll? Ist außer den o. g. Schritten noch etwas zu erledigen, hab ich was vergessen? Im Eventlog waren keine (kritischen) Fehler.

Ich frage nochmals zur Sicherheit hier nach, da ich mir keinen Fehler leisten will

Herzlichen Dank für eure Hilfe!

Flo
Mitglied: flo84
07.06.2008 um 10:59 Uhr
Habe vergangenen Montag den oben beschriebenen Weg durchgeführt und ist alles soweit ohne Probleme gelaufen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 2012 als zusätzlichen DC in Samba Domäne
Frage von pppp666Windows Netzwerk2 Kommentare

Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe einen Zentyal 3.5 als PDC und möchte einen Win Server 2012 ...

Windows Server
Neuer zusätzlichen DC. GPOs nun auf beiden Servern unterschiedlich
Frage von Thor01Windows Server3 Kommentare

Hallo, nachdem ich letzte Woche einen neuen DC in die Domäne integrierte und diesem alle FSMO Rollen übertrug, stellte ...

Vmware
Virtueller DC Windows 2003 klonen
gelöst Frage von Bl0ckS1z3Vmware16 Kommentare

Hallo, ich soll für eine Fachabteilung in unserer Firma einen Applikationsserver - Windows 2003 vmware virtuell - klonen. Das ...

Windows Server
Server 2003 ( DC ) vorübergehend virtualisieren
Frage von takvorianWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, eine Schule möchte einen neuen Windows Server 2012R2 als DC haben welcher den "alten" Verwaltungsserver ( 15 ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 12 MinutenMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...