Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2003 zusätzlicher DC

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: flo84

flo84 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.06.2008, aktualisiert 07.06.2008, 5632 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

bisher habe ich noch nie einen zusätzlichen DC in einer Windows Server 2003 Domäne eingerichtet - diese Woche ist es so weit. Ich habe mir testhalber mal eine virtuelle Umgebung (Virtual PC) aufgebaut und das Ganze durchgespielt und die einzelnen Schritte aufgeschrieben.

In der Zentrale steht der DC Server01 (IP: 192.168.0.10/24). In der Aussenstelle (angebunden per VPN über eine 2 Mbit-Leitung) wird ein zusätzlicher DC Server02 (IP: 192.168.1.10/24) installiert. Der Server soll ein Domänenmitgliedsserver werden und mit dem Server01 replizieren. Name der Domäne ist "flo.local".

Meine Vorgehensweise beim Einrichten der virtuellen Umgebung war folgende:

Vorgehensweise am bereits existierenden DC (Server01):
1. Zusätzlichen AD-Standort "Aussenstelle 1" in "Active Directory Standorte und Dienste" einrichten
2. Subnetz anlegen und mit diesem Standort verknüpfen
3. Reverse Lookup Zone für den neuen Standort bzw. das Subnetz im DNS einrichten

Vorgehensweise am neuen, zusätzlichen DC (Server02):
1. Server die entsprechende, ihm zugedachte IP und Hostnamen vergeben und als DNS-Server den existierenden DC angeben (WICHTIG!)
2. Verbindung zum existierenden DC prüfen (Ping, Traceroute etc.)
3. Server in die Domäne aufnehmen
4. DNS installieren (cys), aber KEINE KONFIGURATION vornehmen (wird ja später repliziert!); einfach abbrechen
5. DCPROMO ausführen und als Domain-Memberserver einrichten
6. Während der Replikation das Eventlog auf mögliche Fehler prüfen
7. Neu starten und Eventlog aufrufen – auf Replikationsfehler prüfen
8. Server mal 1 Std. in Ruhe lassen und dann nochmals die Replikation (AD und DNS) prüfen
9. Wenn die Replikation abgeschlossen ist, in „AD Standorte und Dienste“ für den neuen Server den „Globalen Katalog“ aktivieren (wird am neuen DC selbst aktiviert!)
10. Nochmals warten bis im Eventlog in „Verzeichnisdienst“ ein Eintrag ist „Der Domänencontroller ist jetzt ein Globaler Katalog“.
11. Zum Schluss das AD und den AD Standort etc. prüfen – evtl. ein Test-Objekt anlegen und die Replikations prüfen
12. Fertig

Ich habe das Szenario 3x durchgespielt - lief alles immer einwandfrei. Das Einzige, wo ich mir immer unsicher bin: wann weiß ich, wann ich den Globalen Katalog aktivieren soll? Ist außer den o. g. Schritten noch etwas zu erledigen, hab ich was vergessen? Im Eventlog waren keine (kritischen) Fehler.

Ich frage nochmals zur Sicherheit hier nach, da ich mir keinen Fehler leisten will

Herzlichen Dank für eure Hilfe!

Flo
Mitglied: flo84
07.06.2008 um 10:59 Uhr
Habe vergangenen Montag den oben beschriebenen Weg durchgeführt und ist alles soweit ohne Probleme gelaufen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server FE DC ablösen (6)

Frage von Finchen961988 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Zusätzlichen Windows Server 2012R2 Domänencontroller hinzufügen (5)

Frage von Mar-west zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 als DC in SBS 2011 Umgebung (2)

Frage von moJ090 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 DC (7)

Frage von specialuser zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Taschenrechner in IOS kaputt!

(5)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(3)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Abbruch bei Brennvorgang (19)

Frage von Simulant zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (16)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Firewall
WIndows 7 RDP Massen Angriff (14)

Frage von Motte990 zum Thema Firewall ...