Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 in eine 2003er Domäne integrieren?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: moltova

moltova (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2008, aktualisiert 14:42 Uhr, 7991 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe das Problem, das wir nächste Woche einen kompletten Klassensatz neuer Rechner bekommen die auf Windows Vista Business laufen. Wir besitzten jetzt für den Schulungsbereich eine Windows 2003 Domäne. Ich habe bisher nur Probleme mit den Vista Clients in dieser Domöne gehabt deshalb ist die Frage ob es Hilft und ob es überhaupt geht einen Windows 2008 Server dort zu installieren und als zusätzlichen DomainController in die bestehende einbeziehe??? Werden dann für die gesamte Domäne die neuen GPOs übernommen? Und laufen die Vista Rechner dann Problemlos oder bringt es garnichts und ich bräuchte eine komplett neue 2008er Domänenstruktur?
Mit freundlichen Grüßen


moltova
Mitglied: Arch-Stanton
17.10.2008 um 13:55 Uhr
Du bist nicht zu beneiden. Wahrscheinlich ist es sinnvoller auf 2008 zu setzen, aber ob das mit dem Wixta funktioniert???

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
17.10.2008 um 14:07 Uhr
Es gibt keine Probleme mit Vista in ner 2003 Domäne, sofern es keine Home Versionen sind.... !

Ich habe selber ca.25 Vista PC's und ca. 95 XP PC's im Einsatz!
Auf den Vista Rechnern laufen teilweise Entwicklungsumgebungen die noch nicht für Vista freigegeben sind völlig Problemlos!!!

Durch einen zusätzlichen DC der unter W2K8 läuft, würde ich abraten, nicht weil es kompiziert wäre, aber Du müsstest die Struktur des Activ Directory erweitern, für Funktionen die Du im Moment noch gar nicht brauchst!

Ergo ---> Vista drauf lassen, keinen W2K8 als DC!


Tonio
(MCSE)
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
17.10.2008 um 14:10 Uhr
Zitat von Arch-Stanton:
Du bist nicht zu beneiden. Wahrscheinlich ist es sinnvoller auf 2008
zu setzen, aber ob das mit dem Wixta funktioniert???<---------------------- BITTE Boadregeln beachten!!!

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: moltova
17.10.2008 um 14:31 Uhr
Ich habe hier ungefär die Größe wie du was Rechner angeht...... Ich hatte haber immer wieder Administrationsfehler auf Vista genauso, das aufeinmal Willkürlich die Benutzerprofile nicht mehr geladen werden konnten. Dieses Problem haben aber viele andere auch und bisher gabs keine Lösung. Diese Fehler sind sogar bei MS bkannt aber selbst du keine Lösungsansätze. Deshalb hast du vll. Glück mit deinem Rechern und deiner Domäne aber bei uns läuft es einfach zu instabil als das man sich darauf verlassen könnte. Dann bleibt wohl ersteinmal nichts anderes übrig als mit einem Downgrade auf XP zu arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
17.10.2008 um 14:42 Uhr
Ach dann.....wenn Ihr mit Server gespeicherten Profilen arbeitet.......
Das war ja schon soo lang bekannt das da keiner mehr dran denkt!
Das es mit den Profilen Probleme gibt war ja schon beim Wechsel von NT auf XP so!

Server gespeicherte Profile sind doch eh nur problembereiter, also nix wie weg damit!
Abgesehen davon verbrauchen sie eh nur Speicherplatz aufm Server!
Unsere User hab ich darauf hingewiesen, alle kommen klar damit und fertig!
Zumal es eh nur eine Handvoll sind die sich an unterschiedlichen Clients anmelden und genau denen habe ich ne passende GP verpasst.
Selbst mein eigener PC läuft unter Vista, fehlerfrei!

Trotzdem, einen W2k8 Server als DC in die Domäne einbinden..... erst wenn es wirklich nötig ist und dafür gibt es jetzt noch absolut keinen Grund!


Gruß!


Tonio
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...