Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 64 Bit Printserver mit 64 und 32 Bit Druckertreibern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SilenZer

SilenZer (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2009, aktualisiert 14:01 Uhr, 19620 Aufrufe, 3 Kommentare

Wir haben zurzeit eine Umgebung mit ca. 150 Netzwerkdruckern. Derzeit sind wir dabei unsere Server auf Windows Server 2008 x64 zu bringen. Die Clients verwendet überwiegend XP gelgentlich auch Vista in der 32 Bit Variante. Treiber sollen immer vom Server bereitgestellt werden.

Beim Aufsetzen des Printservers unter 64 Bit gibts es allerdings einige Probleme. Viele Treiber von den verschiedensten Druckerherstellern machen Probleme ohne Ende. Die Standardmäßigen 64 Bit Treiber die Windows mitliefert funktionieren ohne Probleme. Allerdings beim Hinzufügen von 32 Bit Treibern gibt es Grenzen. Z.B. hat Server 08 einen integrierten PCL 6 Treiber für den HP Color LaserJet. Installiert - funktioniert. Allerdings nur auf 64 Bit Betriebssystemen. Auf den Clients mit 32 Bit kommt die Meldung:

Auf dem Server für den Drucker "HP Color LaserJet 4550" ist nicht der Benötigte Treiber installiert. [...]

Installiere ich nun den PCL 6 Treiber von HP für 32 Bit bleibt das Problem das gleiche. Meine Vermutung liegt wohl an der Treiberversion. Allerdings gibts für 32 Bit nur diesen und für Server 2008 nur das HP Universal Druckcenter mit dem er sowieso nix anfangen kann.

Kann mir jmd bei dem Problem irgendwie weiterhelfen? Ich werde noch versuchen einen 32 Bit Server 08 zu installieren und vielleicht die Treiber von dort irgendwie in das 64 Bit System als 32 Bit Treiber zu implementieren.
Mitglied: redocomp
28.08.2009 um 19:11 Uhr
hi,

kannst du nicht den 32bit treiber auf dem server unter der registerkarte FREIGABE den zusätzlichen treiber für die betroffenen Drucker hinzufügen, somit bekommen deine 32 bit clients bei Bedarf auch diesen treiben übergeholfen...
Bitte warten ..
Mitglied: smiele
11.01.2011 um 15:32 Uhr
ist zwar uralt, aber ich antworte mal:

Wir haben knapp 30 Drucker im Einsatz, am besten bin ich damit gefahren wenn ich über den Windows-update katalog 64 und 32 Bit Treiber gezogen und bentzt habe.
Gab bei mir fast keine Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Klaus-W
28.03.2011 um 10:05 Uhr
Hallo zusammen,

um auf einem 64 Bit-System einen zusätzlichen Druckertreiber für 32 Bit installieren zu können, benötigt man bei Treibern, die auf dem UniDrv basieren, einen sog. Neutraltreiber. Dieser betseht aus dem UniDrv-Treiberkern, der für jeden dieser Druckertreiber gleich ist. Installiert wird dieser Kern über die ntprint.inf Installationsdatei.

Bei der Installation eines 32 Bit Treibers wird natürlich der aktuelle Druckertreiber für das eigene Gerät benötigt. Dieser wird im Installationswizzard ausgewählt. Während der Installation wird nach der Datei ntprint.inf gefragt. Diese Datei gehört normalerweise nicht zum Treiberpaket dazu, daher auch die allg. Verwirrung.

Deshalb ist es notwendig, sich diesen Neutraltreiber vorher zu besorgen und auf dem Rechner abzuspeichern.

Wo gibt es diesen Neutraltreiber?

Wer einen aktuellen 32 Bit PC hat, kann ihn sich dort selbst kopieren. Im Verzeichnis C:\Windows\winsxs\x86_ntprint.inf_xyz12345 ist dieser Treiber zu finden. Hier ist der komplette Pfad zu kopieren und auf dem 64 Bit System abzuspeichern. Alternativ dazu kann das Treiberpaket ntprint.inf aber auch von der Downloadseite der Firma Valentin Etikettendrucksysteme geladen werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...