Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 wird auf einmal sehr langsam auf ESX 5 Server

Frage Virtualisierung

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

06.03.2012 um 21:46 Uhr, 4588 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

wir hatten bis vor kurzem 4 TS Server mit Windows Server 2008 32bit auf IBM x335 er Maschinen laufen.

Da die Maschinen aber in die Jahre gekommen sind und wir den Weg in die Virtualisierung gehen wollten haben wir uns einen IBM X3650 angeschafft.

Die TS Server habe ich mit dem VM Ware Converter auf den ESX5 umgezogen.

Soweit so gut die ersten 4 Wochen lieft echt alles super und schnell. Nun auf einmal habe ich das Problem, dass die Server unheimlich langsam geworden sind das Arbeiten macht über haupt keinen Spaß mehr z.B. das Öffnen von Programmen dauert ewig und ist natürlich doof für die User die dort drauf arbeiten.

Nun hatte ich gedacht, es liegt evtl. am SP2, welches nach dem Umzug auf dem Server drauf gespielt wurde aber daran lag es auch nicht (die konnte ich an einem Server testen den ich nicht auf SP2 gebracht hatte). Auch die Recourcenanzeige vom ESX zeigt nichts an die Server gehen noch nicht mal an ihre Leistungsgrenzen und trotzdem sind die Teile hammer lahm.

Ich weiß mir eucht keinen Rat warum diese 4 TS Server jetzt nach Wochen auf einmal rumzicken. Zudem habe ich noch einige kleinere Server auf dem System laufen (diese wurde aber nicht mit dem Converter umgezogen sondern liefen schon immer dort). Diese haben dieses Problem gar nicht.

VM Ware Tools sind natürlich installiert und aktuell. Updates werden über WSUS verteilt.

Hat vielleicht jemand von Euch eine Idee woran das liegen kann? Könnte es evtl. aus der kombination "Umzug mit dem Converter und draufspielen des SP2 und weiteren Updates zu tun" ???
Mitglied: Chonta
07.03.2012 um 08:36 Uhr
Hallo,

wie schaut die IO Auslastung der Festplatten des ESX aus? Und wie schaut die HDD Konfiguration des ESX aus? Gibt es da evtl Probleme mit dem Raid? Laufen die "kleineren" VM auf den selben Physikalischen Datenträgern wie die TS?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
07.03.2012 um 09:40 Uhr
Evtl. noch "laufende" Snapshots? Wurden einmal Snapshots der Maschine erstellt? Wenn ja, einmal die Snapshots auflösen.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
07.03.2012 um 11:13 Uhr
Hallo zusammen,

ich glaube ich habe das Problem gefunden. Heute morgen zeigte der ESX einen Festplattenschaden an. Jetzt habe ich die Platte getauscht ok er spiegelt noch aber es schein schneller zu laufen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...