Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 und Exchange 2010 Lizenzfrage

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: urbaX1

urbaX1 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2011 um 13:52 Uhr, 4275 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo, ich glaube das hier ist meine blödeste Verständnisfrage die ich hier jemals gestellt habe.
Also folgende Situation

wir nehmen einen Server installieren hier Windows Server 2008 Standard. Dann kommt da die kostenlose VM Ware 2.0 Version drauf. und aufm VM-Ware Server ein virtueller Exchange Server 2010 mit 75 User Cals
Braucht jetzt die Windows Server 2008 standard Maschine auch CALs. eingentlich nicht oder?

Danke, und viel spass beim Totlachen :-P
Mitglied: builder4242
15.02.2011 um 14:01 Uhr
Hallo,

Du musst einmal zwischen Exchange und Server Cals unterscheiden, in deinem Fall brauchst du beides

Du brauchst hier ja eigentlich auch 2 Server Lizenzen, oder willst du auf dem Exchange auch AD laufen lassen?

Ist das euer einzigster Server oder soll der nur für Mail sein?

sonst kannst du auch Hyper-V nehmen, weil da in der Standart Lizenz auch schon einen für den Host und eben die produktiv virtuelle dabei ist


Ein bisschen mehr Infos über die Dienste wären nicht schlecht
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
15.02.2011 um 14:02 Uhr
Zitat von urbaX1:
wir nehmen einen Server installieren hier Windows Server 2008 Standard. Dann kommt da die kostenlose VM Ware 2.0 Version drauf.
und aufm VM-Ware Server ein virtueller Exchange Server 2010 mit 75 User Cals

Ich frage mich gerade, wie du den Exchange ohne Betriebssystem betreiben willst...


Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: urbaX1
15.02.2011 um 14:04 Uhr
nicht ohne betriebssystem.......

ich habe einen nackten server. da installiere ich einen Windows Server 2008 Std drauf. dann installiere ich den kostenlosen VM-Ware 2.0 drauf . und hier installiere ich einen exchange 2010
Bitte warten ..
Mitglied: urbaX1
15.02.2011 um 14:05 Uhr
Ja die Lizenz für den Exchange 2010 und 75 user cals hab ich schon
mich würde nur interessieren ob das serverbasierte OS in dem fall win 2008 standart mit einem aufgesetzen VM Ware 2.0 (der kostenlos) ist auch user cals braucht
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
15.02.2011 um 14:13 Uhr
Um die Software Exchange zu installieren brauchst du vorher trotzdem ein Betriebssystem
Bitte warten ..
Mitglied: urbaX1
15.02.2011 um 14:29 Uhr
ich glaub ich hab mich ein bisschen Falsch ausgdrückt.

nochmal:

ich habe einen server bestellt der bereits mit Windows Server 2008 Standard lizenz vorinstalliert zu mir kommt. Den steck ich in die domäne und taufe ihn virt-01.
auf diesem virt-01 installiere ich VM Ware Server 2.0 (das kostenlos ist)
Danach kommt in diesen VM-Ware Server eine virtuelle Server 2008 Installation mit dem Exchange aufSatz 2010.
Lizenzen hab ich bis jetzt folgende
75 User Cals für exchange standard 2010
2 x lizenz für Windows Server 2008 Standard
1 x Lizenz Exchang Server 2010 SGL

Benötige ich noch was zusätzlich, weil ich oben was von 2008er User CALS gelesen hab.
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
15.02.2011 um 14:45 Uhr
Zitat von urbaX1:
nicht ohne betriebssystem.......

ich habe einen nackten server. da installiere ich einen Windows Server 2008 Std drauf. dann installiere ich den kostenlosen
VM-Ware 2.0 drauf . und hier installiere ich einen exchange 2010

das wird bestimmt heiter. Der VMware 2 Server macht das vielleicht ein paar tage mit dann bricht er ein wie ein Kartenhaus. Der ist fuer Experimente oder Mini Installationen gedacht. Fuer den Exchange nicht vergessen die 64 bit Variante also Windows 2008R2 verwenden.

Mit freundlichen Grüßen

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: urbaX1
15.02.2011 um 14:49 Uhr
ist windows server 2008 standart nicth 64 bit. exchange 2010 ist ja sowieso nur in 64 bit verfügbar oder?
Bitte warten ..
Mitglied: urbaX1
15.02.2011 um 14:51 Uhr
aber du hast recht, in mienen angebot steht: windows server 2008 r2 standard 64 bit, sollte also passen
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
15.02.2011 um 14:56 Uhr
Mahlzeit
Zitat von urbaX1:
ich glaub ich hab mich ein bisschen Falsch ausgdrückt.
JA, bisher hatten wir nicht gesehen, dass dort zwei W2K8 (R2) Lizenzen vorhanden sind (sein werden).
Wenn du allerdings den W2K8R2 ausschließlich als Wirt für den anderen W2K8 mit Exchange benutzt und keine weiteren Dienste (Backup geht auch noch) darauf laufen (wie bspw. AD, Print, File, etc.), dann benötigst du nur eine W2K8-Lizenz.
Schau mal hier rein.
Lizenzen hab ich bis jetzt folgende
75 User Cals für exchange standard 2010
2 x lizenz für Windows Server 2008 Standard
1 x Lizenz Exchang Server 2010 SGL

Benötige ich noch was zusätzlich, weil ich oben was von 2008er User CALS gelesen hab.
Du möchtest das jetzt bestimmt nicht hören.
Wenn ihr bisher noch keine Server 2008 mit entsprechender Menge an User/Device CALs in eurem Netzwerk einsetzt, musst du noch genau so viele CALs für den Zugriff auf die Windows-Server kaufen, wie du User oder Devices hast.
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
15.02.2011 um 15:16 Uhr
Wieso machst du dir das leben mit ( Fremdsoftware) so schwer, wenn du einen saubere neue 2008 (R2) Installation hast musst du doch nur die Hyper-V Rolle installieren die ja eh schon bezahlt ist

http://www.microsoft.com/germany/windowsserver2008/r2-lizenzierung.mspx
Bitte warten ..
Mitglied: urbaX1
15.02.2011 um 15:18 Uhr
ich will keinen hyper valso da boss nicht
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
15.02.2011 um 15:39 Uhr
Moin,

darf man fragen warum du das ganze so bauen willst? Blanker 2008er und darein nen Virtuellen 2008er mit Exchange? Lizenzmäßig wäre das m.E. OK, da du ja auf den Host keine User zugreiffen lassen willst - aber alles andere ist da blanker Wahnsinn...

Nimm doch z.B. den ESXi-Server von VMWare wenn du den Exchange schon virtuallisieren willst. Der ist auch kostenlos - braucht aber erheblich weniger Resourcen als nen 2008er und du sparst dir die 2008er Lizenz für den Host ... Und ganz nebenbei: Was würde denn passieren wenn MS nen Security-Update rausgibt und der Host mal neustartet? Dann reisst es im dümmsten Fall deinem Exchange so stumpf die Beine weg - was die DB von dem ggf. gar nicht komisch findet. Beim ESX wirst du dieses Verhalten nicht haben - da du patches generell nur im Wartungsmodus (d.h. alle VMs ausgeschaltet!) installieren darfst...
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
15.02.2011 um 19:17 Uhr
Moin

Zitat von urbaX1:
ich glaub ich hab mich ein bisschen Falsch ausgdrückt.

das würde ich auch mal so sehen... ;)

auf diesem virt-01 installiere ich VM Ware Server 2.0 (das kostenlos ist)
Danach kommt in diesen VM-Ware Server eine virtuelle Server 2008 Installation mit dem Exchange aufSatz 2010.

o.k. - nun habe auch ich es verstanden. Zum Thema "VM Ware Server" wurde dir ja bereits was geschrieben...

Lizenzen hab ich bis jetzt folgende
75 User Cals für exchange standard 2010
2 x lizenz für Windows Server 2008 Standard
1 x Lizenz Exchang Server 2010 SGL
Benötige ich noch was zusätzlich, weil ich oben was von 2008er User CALS gelesen hab.

Wenn du dir mal die Vorraussetzungen für die Installation eines Exchange angeschaut hättest, dann wüsstest du auch, dass du ein funktionierendes Active Directory benötigst. Und selbstverständlich benötigst du Clientzugriffslizenzen für deine Windows-Domäne. Ob du das dann per User oder per Device lizenzierst, kommt auf die genauen Begebenheiten an. Das gilt übrigens auch, wenn du per OWA auf den Server zugreifen willst.

Den tieferen Sinn deines Vorhabens kann auch ich nicht so ganz verstehen. Wenn du schon virtualisieren wuillst (aus welchem Grund auch immer...), dann mache es doch bitte vernünftig. Ob du dich dann für ESXi oder Hyper-V entscheidest, dass ist ein anderes Thema.
Nebeneffekt wäre, dass du dir eine der beiden Serverlizenzen sparst.




Zitat von maretz:
Und ganz nebenbei: Was würde denn passieren wenn MS nen Security-Update rausgibt und der Host mal neustartet? Dann reisst es im dümmsten Fall
deinem Exchange so stumpf die Beine weg - was die DB von dem ggf. gar nicht komisch findet.

Der Admin, der automatische Installtionen mit Neustart auf einem srever zulässt, der gehört aber auch standrechtlich erschlagen...
Und ganz nebenbei: Selbstverständlich kannst du konfigurieren, dass deine VMs sauber runtergefahren werden, wenn das Hostsystem neu gestartet wird ;)


Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...