Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 Failover Cluster mit einfachen SATA HDDs möglich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: predator007

predator007 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2009, aktualisiert 18:51 Uhr, 3064 Aufrufe

Hallo.
Ich hätte eine Frage an die Experten.


Ich habe einen Standard-PC mit 2 normalen SATA-HHDs im RAID 1 Verbund. Hier läuft als Hyper-V VM mein Datenserver (VM und Virtuelle HDD).
Nun habe ich ein baugleichen PC angeschafft und würde gerne die VM und die Virtuelle HDD über einen Failovercluster nutzen.
Leider versagt mir hier Windows den Dienst, da es bestimmte Ansprühe an den Storage besitzt (iSCSI etc.).

Nun meine Frage: Kann ich dem System irgendwie über einen Treiber oder andere Software vorgaukeln, das hier der richtige Storage (SCSI etc.) verbaut ist und meine einfachen SATA-Platten für den Failover Cluster nutzen?
Der Datendurchsatz spielt in meinem Fall keine große Rolle.

Vielen Dank im Voraus!
Torsten
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition clonen (11)

Frage von amanda zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
WLAN-Hotspot und RRAS bei Windows Server 2008 R2 (4)

Frage von Nathenn zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 - Fehlermeldung Sicherung (3)

Frage von mike7050 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...