Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2008 Firewall - wie einem Dienst oder Programm Vollzugriff geben?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: revenant

revenant (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2011 um 20:49 Uhr, 4825 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,

in der bescheidenen Windows Firewall kann ich zwar Regeln hinzufügen, nur leider sind die extrem umständlich zu konfigurieren.

Der hMailServer braucht als Dienst bei mir Zugriff von Innen und Aussen, auf mehreren Ports (SMPT, IMAP, POP3).

Der Mailserver ist als Dienst eingerichtet. Dieser hat in Ein- und Ausgehenden Regeln vollzugriff auf allen Ports. Leider kann er trotzdem nichts empfangen oder senden.

Die entsprechenden Ports möchte ich nicht generell öffnen, nur für den Dienst oder die Exe hMailServer.

Letztens ging es noch, nachdem ich irgendwo eingestellt hatte, das bei neuen blockierten Programmen eine Benachrichtigung erscheint...dann hab ich nach der Neuinstallation vom hMailServer mit einem Klick auf "Nicht mehr blockieren" geklickt und korrekt den Zugriff gehabt.

Diese Einstellung fehlt seitdem ich den Server neu aufsetzen musste, und alle Updates installiert hab. Es kommt einfach keine Benachrichtigung mehr, wenn neue Programme blockiert werden. Zudem funktionieren die manuell hinzugefügten Regeln einfach nicht.

Wo kann ich jetzt diese Einstellung vornehmen? Wie krieg ich die Ports nur für diesen Dienst auf?

Die Windows Firewall ist echt das letzte...und mit Comodo hab ich mich letzten schon selbst als Remote User ausgesperrt.

Für Unterstützung bei diesem Problemchen sag ich im Vorraus Danke
Mitglied: GuentherH
18.05.2011 um 23:06 Uhr
Hallo.

Warum machst du das so kompliziert?

Da ein Port sowieso nur von einem Programm benutzt werden kann (in deinem Fall der Mailserver) kannst du die benötigten Ports ruhig öffnen. Das Risiko ist in beiden Fällen gleich.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: revenant
19.05.2011 um 12:43 Uhr
Die Ports sind beim einfachen öffnen doch aber dann immer offen, egal ob das Programm läuft oder nicht.

Ist es nicht gefährlicher, Ports ohne einen Dienst/Programm offen zu lassen, als mit einem Dienst den Port zu belegen?

Laut Technet sollte man es unterlassen. Das Problem bei dieser Anleitung
http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc732489%28WS.10%29.aspx

jedoch ist, das hier das Protokoll bekannt ist.

Welche Protokolle muss ich denn beim erstellen der Regel für den hMailServer auswählen?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
19.05.2011 um 15:22 Uhr
Hallo.

Die Ports sind beim einfachen öffnen doch aber dann immer offen

Richtig.

egal ob das Programm läuft oder nicht

Nur wenn das Programm nicht läuft, wer antwortet dann z.B. auf Port 25?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: revenant
25.05.2011 um 20:00 Uhr
Nun, auf einem kompromittieren System liesse sich mit einem ständig geöffneten Port eher Schabernack treiben, als wenn die Inbound Regel erst von innen heraus erstellt werden muss.

Ein Mailserver läuft jedoch 24/7, was einer völligen Portfreigabe gleicht.

Vielen Dank für Deine Infos
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...