Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 und FritzBox 7390

Frage Netzwerke

Mitglied: TheOnlyOne

TheOnlyOne (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2012 um 18:00 Uhr, 3188 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte mein Netzwerk umstrukturieren.

Aktuell fungiert die FritzBox 7390 als DHCP Server. Das soll aber in Zukunft der Win Server 2008 übernehmen.

FritzBoy sowie Clients, Drucker und auch der Server hängen an einem Switch zusammen.

Server Soll DHCP, DNS und AD übernehmen.

Was ich schon rausgefunden habe ist es leicht den DHCP der fritzbox zu deaktivieren.
Nur ist es mir unklar wie ich den DNS Server konfigurieren soll.

Wird mir dann die FritzBox unter den Adressrelasses im DHCP angezeigt?

Danke euch!

Gruß
Alex
Mitglied: ricochico
15.11.2012, aktualisiert um 18:48 Uhr
Hallo,

Zitat von TheOnlyOne:
Server Soll DHCP, DNS und AD übernehmen.
Was ich schon rausgefunden habe ist es leicht den DHCP der fritzbox zu deaktivieren.
Nur ist es mir unklar wie ich den DNS Server konfigurieren soll.

Der Server 2008 muss als DNS sich selbst als ersten eingetragen haben.
Im DNS Manager kannst du dann eine weiterleitung zur Fritzbox eintragen.

Wird mir dann die FritzBox unter den Adressrelasses im DHCP angezeigt?

Nein, denn der Fritzbox solltest du, wie deinem Server auch, eine feste IP im Lan zuweisen und keine dynamische per DHCP.
Beispiel:
Server: 192.168.0.1 (fest)
Fritzbox: 192.168.0.254 (fest)
Clients: 192.168.0.100 bis 150 (dynamisch per dhcp)
Drucker: 192.168.0.10 bis 20 (fest)

Alle haben als DNS den Server (192.168.0.1) und als Gateway die Fritzbox (192.168.0.254) eingetragen.
Du gibst also deinen Client per DHCP das auf dem Server 2008 läuft den Gateway 192.168.0.254 und den DNS 192.168.0.1 mit.
Somit können Sie sich am AD anmelden und über die Fritz ins Internet.
Bitte warten ..
Mitglied: TheOnlyOne
15.11.2012 um 19:13 Uhr
ah ok das klingt logisch.

Nun habe ich noch eine kleine Verständnisfrage.

Ich habe einen DHCP Bereich erstellen von 10.0.0.2 bis 20

Muss ich dann direkt im Menü des Druckers einfach einen Bereich außerhalb des DHCP Server eingeben z.B. die 10.0.0.21

Andersrum gefragt wollte ich einen extra DHCP Bereich einrichten für meine 6 IP Kameras. Diese sollten der Übersicht halber im Bereich 10.0.0.200 - 230 liegen. Wenn ich einen neuen Bereich anlegen möchte meckert er aber das es nicht geht
Bitte warten ..
Mitglied: TheOnlyOne
15.11.2012 um 19:17 Uhr
ahhh noch ganz wichtig. Die FritzBox fungiert als Telefonanlage. Würden dann auch weiterhin die TAPI Treiber auf meinen Rechner funktionieren? Dort kann ich über meine Software mir die eingehenden Rufnummern anzeigen lassen

Danke euch!
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
15.11.2012 um 19:56 Uhr
Hallo,

Ich habe einen DHCP Bereich erstellen von 10.0.0.2 bis 20

Muss ich dann direkt im Menü des Druckers einfach einen Bereich außerhalb des DHCP Server eingeben z.B. die 10.0.0.21

Ja, du solltest dem Drucker eine IP ausserhalb des DHCP Bereiches geben.
Sonst könnte es sein, dass ein Client und der Drucker mal die gleiche IP bekommen.

Andersrum gefragt wollte ich einen extra DHCP Bereich einrichten für meine 6 IP Kameras. Diese sollten der Übersicht
halber im Bereich 10.0.0.200 - 230 liegen. Wenn ich einen neuen Bereich anlegen möchte meckert er aber das es nicht geht

Wozu auch?
Und wozu willst du den Kameras IPs per DHCP geben?
Du willst doch auf die IP Kameras zu greifen.
Da ist es nicht ratsam, dass sich die IPs ändern.
Vielleicht hast du aber auch die Funktion von DHCP noch nicht ganz verstanden.
Die Ips werden dynmisch vergeben.
Wenn ein Gerät heute die 10.0.0.200 bekommt, kann es sein, dass es nächstesmal die 10.0.211 bekommt, wenn die 200 schon belegt ist.
Ausser du erstellst feste DHCP-Reservierungen.
Und zwei Bereich sind auch unnötig, da man sich gerade bei DHCP ja nicht mehr um die IPs kümmern will.
Vergib den Kameras feste Ips.
Bei einem Klasse A Netz, wie du es benutzt, hast du ja genügend IPs.
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
15.11.2012 um 20:00 Uhr
Zitat von TheOnlyOne:
ahhh noch ganz wichtig. Die FritzBox fungiert als Telefonanlage. Würden dann auch weiterhin die TAPI Treiber auf meinen
Rechner funktionieren? Dort kann ich über meine Software mir die eingehenden Rufnummern anzeigen lassen

Danke euch!

Sollte gehen, wenn es sich dabei um eine Lan-Tapi handelt.
Bitte warten ..
Mitglied: TheOnlyOne
15.11.2012 um 20:06 Uhr
Die Funktion eines DHCP ist mir bekannt.

Ich umgehe das einfach mit Reservierungen sodass immer die gleichen ip Adressen bei den Clients landen.
Bitte warten ..
Mitglied: TheOnlyOne
17.11.2012 um 11:34 Uhr
Habe jezt den DHCP der fritzbox deaktiviert und dafür den dhcp von windows scharf gemacht.

Wunderbar alles funktioniert traumhaft.

Habe feste IP´s für den Server, die Drucker, die FritzBox sowie meiner QNAP vergeben.

Den Rest habe ich mit Reservierungen gemacht.

Dann gleich noch den DNS ausprobiert und siehe da auch meine Rechner konnten sich an der Domäne anmelden.

Als ich noch Zeit hatte wollte ich meinen TP Link Access Point mit einem RADIUS Server anmelden.

Nunja da habe ich dann so lange rumgebastelt bis alle Clients inkl. Server keinen Zugang mehr zu Internet hatten. Jetzt habe ich keine Ahnung woran das liegt weil ich eigentlich nicht mit der Netzwerkrichtlinie gemacht habe. Habe nur zusätzlich für die Zertifikate den AD Zertifikate installiert.

Seitdem geht nichts mehr, auch als ich die Netzwerkrichtlinienrollen sowie AD Zertifikatesrolle entfernt habe?

Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
17.11.2012 um 14:45 Uhr
Hallo,

dann spiel dein Backup wieder ein.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...