Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 - Nachrichtendienst

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: derLenhart

derLenhart (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2009, aktualisiert 18.10.2012, 10927 Aufrufe, 9 Kommentare

Nachrichtendienst per Richtlinie aktivieren

Hallo,

das der Nachrichtendienst eingestampft wird, ist mir ja bekannt. Auf Windows Server 2008 habe ich aber mitlerweile keine Möglichkeit mehr den Dienst zu aktivieren.

Der Dienst ist der GPO standardmäßig deaktiv. Unter den Diensten im GPO Editor ist es auch nicht möglich diesen zu finden.

Ich habe folgendes probiert:

- per Regkey kann ich war die Dienst beeinflussen, aber es hat keine Auswirkung, da der Dienst nicht "wirklich" verändert wird. Er wird nur als verändert angezeigt
- per sc.exe bekomme ich auf jedem Cient zurück "RCP Server nicht verfügbar", ob wohl dier RCP-Locator und Datei- und Druckerfreigabe vorhanden ist (wobei das eigentlich egal sein sollte, da es eh lokal ausgeführt wird.

Kurz: Ich habe keine Möglichkeit gefunden den Nachrichtendienst zu starten.

Hat jemand das hinbekommen bei Windows Server 2008

derLenhart
Mitglied: potshock
17.08.2009 um 16:59 Uhr
Hi derLenhartm,

ich kenne Server 2008 nicht, aber da er auf Vista basiert, würde ich mal behaupten es gibt keinen Nachrichtendienst mehr.

Unter Vista kann man anstelle von net send jetzt den Befehl msg verwenden.

T@cky
Bitte warten ..
Mitglied: derLenhart
17.08.2009 um 17:21 Uhr
Hallo,


danke für die Info. Habe ich mir gedacht. msg.exe ist aber, nach meinem Wissensstand, nur für Terminalbenutzer möglich. msg.exe gibts auch auf XP. Wir haben nämlich recht viele XP Clients, was das ganze schwierig macht.

Vieleicht gibt es eine einfache alternative. Unser Telefoncomputer nutzt shell-basierend ein Message-Tool um Nachrichten zu versenden.... So nach dem Motto: "Kunde Meier ist in der Leitung und will......"

Schöne Grüße.
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
17.08.2009 um 18:57 Uhr
Hi derLenhartm,

mhhh... dann geht es wohl nur mit Zusatzsoftware.
Vielleicht ist das ja etwas für dich:
http://www.cezeo.com/products/netsend/
Falls die Clients auch antworten sollen können, beachte auch den Link zu LanTalk.

T@cky
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.08.2009 um 00:24 Uhr
Was ist Dein Ziel - soll er auf den Clients per GPO aktiviert werden oder nur auf dem Server 2008 selbst? Auf dem Server gibt es maximal externe Möglichkeiten, ich meine, unten genanntes Lantalk hätte behauptet, kompatibel zu sein. Um von einem 2008er per GPO einen Dienst zu aktivieren, den es auf dem Server selbst gar nicht gibt, musst Du wohl in die Trickkiste greifen und eine GPO von einem Prä-2003er Server analysieren oder importieren.
Sinnvolle Abhilfe wäre natürlich ein Startskript, dass die sc.exe auf den Clients anspricht und ihn so aktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.08.2009 um 00:42 Uhr
Nur mal als Frage, ich habe keine Erfahrungen mit den Server-Versionen:
Was ist mit dem Dienstprogramm MSG.EXE? Benötigt das ebenfalls den Nachrichtendienst?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.08.2009 um 00:59 Uhr
Nein, tut es nicht. Jedoch ist msg nicht dazu in der Lage, von einem Rechner zum anderen zu senden, sondern nur auf einem Rechner an andere (Remote-)benutzer auf diesem Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.08.2009 um 01:07 Uhr
Danke, habe ich gerade unter VM/Vista gemerkt und vergeblich versucht, an meinen Host was zu verschicken.
Bitte warten ..
Mitglied: derLenhart
18.08.2009 um 10:12 Uhr
Hallo, mal andersrum gefrag: Wie verteilt Ihr als Administratoren Nachrichten in euer Netzwerk über kürzfristige Ereignisse? Email - Dauter zu lange bis die evtl. gelesen wurde - Messanger - Brauchen die Kollegen nicht, sollen arbeiten und nicht untereinander chatten.
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.08.2009, aktualisiert 18.10.2012
Mal eine Idee zu einem "Würgdrumrum":

Ausgehend von diesem Thema
http://www.administrator.de/forum/remote-einem-rechner-das-standardgate ...

habe ich mir die im letzten Beitrag verlinkte Datei ez-execute rechtzeitig besorgt. Mal geht der Link, mal ist "die Seite nicht erreichbar"..

Mit ez-execute könnte man, wenn man auf der rechten Seite in das Feld "Remote PC Name" ein * eingibt, an alle angemeldeten Nutzer eine Nachricht absenden. Als Beispiel habe ich in den Feldern folgende weiteren Einträge vorgenommen bzw. aktiviert, das hat funktioniert, vorausgesetzt, die Clients sind keine *-Home-Pcs:

01.
Command: cmd.exe 
02.
Parameter: /c @echo MsgBox "Das System steht fuer 1 Stunde nicht zur Verfuegung" , VBExclamation or VBOkOnly, "Wichtige Info an alle Nutzer"  > "%temp%\notiz.vbs" & start "wscript.exe" %temp%\notiz.vbs 
03.
Checkboxen: Nur interact with the users Desktop
Und so sieht das neckische kleine Zusatztool für psexec
aus:
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 Portfreigabe für Netzlaufwerke (3)

Frage von Keule3112 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Dringend Hilfe bei Windows Server 2008 - Client Profil beschädigt (5)

Frage von winsrv zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...